Lithium

  • AVZ Minerals: Gespräche über verbindliche Abnahmevereinbarung begonnen

    Mit einem wahren Kursfeuerwerk begrüßt AVZ Minerals (ASX AVZ / WKN A0MXC7) die neue Handelswoche. Die australische Lithiumgesellschaft wartet mit Neuigkeiten auf, die sich als zukunftsweisend herausstellen könnten.

  • Pacific Rim: Spannendes Nickel-Play im „perfekten“ Umfeld

    Während die Nachfrage nach Elektromobilen rasant steigt – außer vielleicht in Deutschland –, hinken die Investments in Unternehmen, die im Abbau oder Exploration nach den sogenannten Batteriemetallen tätig sind, weit hinterher. Das, so der weltführender Hersteller von Elektromobilen Tesla, könnte zu einer globalen Verknappung dieser Rohstoffe führen.

  • Lithiumproduzent Galaxy Resources im Aufwind

    Einen deutlichen Kurssprung legten heute die Aktien des Lithiumproduzenten Galaxy Resources (WKN A0LF83) hin. Die Gesellschaft teilte mit, dass man im vierten Quartal das obere Ende der eigenen Produktionsprognose erreichte.

  • Prospect Resources kommt Vereinbarung mit Glaskeramikproduzenten näher

    Seit wir die Leser von GOLDINVEST.de auf die in Australien beheimatete und in Afrika tätige Lithiumgesellschaft Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80) aufmerksam gemacht haben, ging es nicht nur beim Unternehmen sondern auch beim Kurs bereits gut voran. Auch heute wieder wartet Prospect mit positiven Neuigkeiten auf.

  • AVZ Minerals: Aktueller Stand der Tätigkeiten auf dem Lithium- und Zinnprojekt Manono

    Die wichtigsten Punkte:

    • Definitive Machbarkeitsstudie zu 82 % abgeschlossen.
    • Die Entwässerung der Tagebaugrube Roche Dure Pit tritt in die Endphase.
    • Erhalt positiver Ergebnisse der metallurgischen Testarbeiten der Phase 2.
    • Die Verhandlungen der AVZ Power bezüglich der HEP-Station Mpiana Mwanga werden positiv fortgesetzt.
    • Transportstudien werden mit sich entwickelnden neuen Optionen fortgesetzt.
    • Gespräche mit Dathcom-Stakeholder zur Erhöhung der aktuellen Beteiligung von AVZ an dem Projekt machen Fortschritte.

  • Platzierung, Bezugsrechtsemission und Abnahmegespräche zur Weiterentwicklung des Lithiumprojekts Arcadia

    Das afrikanische Lithium-Unternehmen Prospect Resources Ltd (ASX: PSC) („Prospect“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen Zeichnungen für 4,8 Mio. neue Stammaktien zu 0,15 AUD pro Aktie erhalten hat, um 720.000 AUD (vor Kosten) zu beschaffen.

  • Prospect Resources - Big News: Finanzierungspartner für Arcadia an Bord!

    Großartige Neuigkeiten gibt es für das Rohstoff-Unternehmen Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80) zu vermelden. Die Australier bekommen für ihr Lithiumprojekt Arcadia in Simbabwe Unterstützung von der Afreximbank. Hierbei handelt es sich um eine 1993 unter der Schirmherrschaft der African Development Bank gegründete panafrikanische Bank, die den afrikanischen, internationalen Handel fördern und finanzieren soll und der mehr als 50 Staaten als Mitglieder angehören.

  • Prospect Resources Limited sichert Stromversorgung für Lithiummine Arcadia

    16.12.2019 / 10:56, Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Das afrikanische Lithium-Unternehmen Prospect Resources Ltd (ASX: PSC, FRA: 5E8) ("Prospect" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über die sichere Stromversorgung ("SPSA", Secure Power Supply Agreement oder "die Vereinbarung") mit Simbabwe Electricity Transmission & Distribution Company (ZETDC) für die Stromversorgung des Lithiumprojekts Arcadia ("Arcadia") unterzeichnet hat.

  • Prospect Resources aktualisiert endgültige Machbarkeitsstudie

    Positive Aktualisierung der DFS für den Basisfall der Produktion von 2,4 Mio. Tonnen pro Jahr liefert Investmentmetriken für Projektfinanzierung und Entwicklung

    Die wichtigsten Punkte1

    Prospect Resources Ltd aktualisiert ihre definitive Machbarkeitsstudie (DFS, Definitive Feasibility Study) für den Basisfall, die Entwicklung eines Betriebs mit 2,4 Mio. Tonnen pro Jahr auf dem sich zu 87 %2 in Unternehmensbesitz befindlichen Lithiumprojekt Arcadia außerhalb der simbabwischen Hauptstadt Harare.

    Wichtige Ergebnisse in Bezug auf die aktualisierte DFS sind:

    Kapitalwert (NPV10, Net Present Value) von 710 Mio. USD vor Steuern.
    Zunahme um 39 %. Bestätigung des Projektwertes und der Möglichkeit für Prospect Resources.

    Durchschnittliches jährliches EBITDA in Höhe von 168 Mio. USD in den ersten 5 Betriebsjahren.
    Außergewöhnliche Rentabilität und gesunde operative Margen.

    Geschätzte Investitionsausgaben in Höhe von 162 Mio. USD.
    Einschließlich Rückstellung für EPCM-Vertragskosten und 14 % Eventualverbindlichkeit (einschließlich EAA*)

    LOM-Einnahmen in Höhe von 3,42 Mrd. USD ohne Tantal-Gutschriften.
    Anstieg um 17 %. Dies demonstriert den Aktionären den Wert.

    15,5jährige Lebensdauer der Mine.
    Verlängerung um 3,5 Jahre. Weitere Stärkung von Arcadias Präsenz bei der langfristigen Nachfrage nach Elektrofahrzeugen

    Interner Zinsfuß (IRR, Internal Rate of Return) von 71 % (vor Steuern)
    Anstieg gegenüber IRR von 44 %. Wesentliche Verbesserung der Projektrenditen.

    1Verglichen mit den Informationen in der Pressemitteilung vom 19. November 2018 mit dem Titel „Arcadia DFS bestätigt führendes Lithiumprojekt“.
    2Fertigstellung ausstehend laut Pressemitteilung vom 14. Oktober 2019.
    *EAA – Estimate Accuracy Allowance

  • Prospect Resources: Wirtschaftlichkeit von Arcadia steigt drastisch!

    Kursexplosion bei Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80)! Die australische Lithiumgesellschaft hat die Machbarkeitsstudie zu ihrem riesigen Lithiumprojekt Arcadia (87% Prospect) aktualisiert – und das Resultat ist überaus positiv. Damit aber nicht genug, kann das Unternehmen doch gleichzeitig auch einen potenziellen, neuen Abnahmepartner präsentieren!

  • Prospect Resources: Arcadia-Projekt wird von der Exportsteuer befreit!

    Erfreuliche Neuigkeiten für die Lithiumgesellschaft Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80): Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat Ministerium für Finanzen und wirtschaftliche Entwicklung von Simbabwe („MFED", Ministry of Finance and Economic Development of Zimbabwe) Prospect eine signifikante Steuerbegünstigung gewährt.

  • Prospect Resources: Aracadia-Reserven steigen um 39%, DFS folgt in Kürze

    Die australische Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80) kommt mit ihrem Lithium-Projekt Arcadia der Produktionsentscheidung immer näher. Das Unternehmen hat bereits eine positive, endgültige Machbarkeitsstudie zu Arcadia erstellt. Diese will man in Kürze sogar noch einmal verbessern – basierend auf dem heute gemeldeten Anstieg der Arcadia-Reserven von 39%!

  • Der sehr erfahrene Bergbauveteran John Clarke wurde zum Non-Executive Chairman ernannt

    Die wichtigsten Punkte:

    • Der sehr erfahrene Bergbauveteran Dr. John Clarke wurde zum Non-Executive Chairman ernannt.
    • Die Ernennung stärkt den Board of Directors, während das Manono-Projekt zur Finanzierungs- und Entwicklungsphase übergeht.
    • Der Board of Directors umfasst eine passende Mischung aus geologischen, metallurgischen und technischen Fachkenntnissen sowie Projektentwicklungs-, Finanzierungs- und Unternehmensexpertise.

    AVZ Minerals Limited (ASX: „AVZ“ oder „das Unternehmen“) gibt die Ernennung des erfahrenen Bergbauveteranen Dr. John Clarke zum Non-Executive Chairman von AVZ Minerals Ltd mit Wirkung zum Montag, den 2. Dezember 2019 bekannt.

  • AVZ Minerals holt strategischen Investor ins Boot

    Interessante Neuigkeiten von AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ). Das australische Unternehmen, das im Kongo das Lithiumprojekt Manono entwickelt, holt einen strategischen Investor aus China ins Boot. Mit dem frischen Kapital soll die Entwicklung von Manono beschleunigt werden.

  • AVZ Minerals geht die nächsten Aufgaben an

    Bei AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) laufen die Arbeiten rund um das Lithium- und Zinnprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo auf Hochtouren weiter. Mitte Oktober hat man für ein Transportproblem eine Lösung gefunden, man kann dort auf die Unterstützung des Nachbarstaates Tansania setzen. Jetzt geht das Management die nächsten Herausforderungen an.

  • Prospect Resources: Lukrative Perspektiven

    Die Analysten von Pitt Street Research haben die Aktien des angehenden Lithiumproduzenten Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80) unter die Lupe genommen. Im Basisszenario halten die Experten eine Bewertung von 0,44 AUD pro Aktie für gerechtfertigt, im „optimistischen“ Szenario sogar von 0,93 AUD. Aktuell notiert das Papier bei nur 0,13 AUD, sodass die Analystenschätzung ein Kurspotenzial von rund 238% nur im Basisszenario bedeutet.

  • Prospect Resources Limited' ultra-eisenarmer Petalit durchläuft ersten Qualifizierungsprozess für führende Glaskeramikhersteller

    Subiaco, Westaustralien, 4 November 2019, Prospect Resources Limited (ASX:PSC, FSE:5E8, ISIN:AU0000048605) („Prospect" oder „das Unternehmen") gibt bekannt, dass das ultra-eisenarme Petalit-Produkt des Unternehmens den ersten Qualifizierungsprozess für zwei der weltweit größten Glaskeramikhersteller durchlaufen hat. Die beiden Hersteller sind in Europa ansässig.

  • Update zum Erwerb einer zusätzlichen 17 %-Beteiligung an der Lithiummine Arcadia

    Prospect Resources Limited („Prospect" oder „das Unternehmen") gibt ein Update zum Erwerb einer zusätzlichen Beteiligung an der Lithiummine Arcadia.

  • AVZ Minerals: Tansania sichert Unterstützung für Manono-Projekt zu

    Lithium und Zinn sind die Abbauziele von AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) bei dem Weltklasse-Rohstoffprojekt „Manono“ in der Demokratischen Republik Kongo. Tief im Inneren des afrikanischen Kontinent gelegen, ist bei dem Projekt die Transportfrage für die australische Gesellschaft eine der zentralen Fragen. Nun zeichnet sich ab, dass man Unterstützung aus dem Nachbarstaat des Kongo erhalten wird: Tansania.

  • AVZ Minerals: Metallurgietest für Machbarkeitsstudie abgeschlossen

    Die australische Lithiumgesellschaft AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) arbeitet mit Hochdruck auf eine endgültige Machbarkeitsstudie zu ihrem gewaltigen Manono-Projekt in der Demokratischen Republik Kongo hin. Dazu gehören auch die extrem wichtigen Untersuchungen zur Metallurgie der Lagerstätte, die darüber entscheidet,  wie das Metall – neben Lithium auch Zinn und Tantal – aus dem Erz ausgebracht werden kann.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung