Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Lithium

  • Portofino berichtet über erfolgreiche geophysikalische Messung und obertägige Probenahme in seinem Lithiumprojekt Yergo In Catamarca, Argentinien

    Vancouver, British Columbia, 6. April 2021. PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass sein für 2021 geplantes Explorationsprogramm mit einer geophysikalischen Messung und geochemischen Probenahme im unternehmenseigenen Lithiumprojekt Yergo (das „Projekt“ oder das „Konzessionsgebiet“) in der argentinischen Provinz Catamarca (Abbildung 1) erfolgreich abgeschlossen wurde. Die geophysikalische Messung diente der genaueren Überprüfung der vielversprechenden Analyseergebnisse im Hinblick auf den Gehalt an Lithium („Li“) und Kalium („K“), die das Unternehmen im Rahmen der ersten Entnahme von Soleproben aus geringer Tiefe im Jahr 2019 erzielt hatte (siehe Pressemitteilung vom 27. Mai 2019).

  • Nova Minerals: Lithiumbeteiligung Snow Lake vor IPO

    Das Timing könnte eigentlich besser kaum sein: Die australische Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA), den deutschen Anlegern wohl vor allem auf Grund der großen Erfolge mit dem Goldprojekt Estelle in Alaska ein Begriff, hat ein weiteres Projekt im Portfolio, das zusätzlich für Furore sorgen könnte.

  • Prospect Resources: Auf dem Weg zum beschleunigten Produktionsbeginn

    Erst vor wenigen Wochen hatte die australische Lithiumgesellschaft Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) angekündigt, ihr riesiges Arcadia-Projekt schneller in Produktion bringen zu wollen, als zuvor geplant. Jetzt geht man den nächsten Schritt, um dieses Ziel zu erreichen.

  • Parallelaktion: Portofino beginnt Bohrungen auf Gold Creek in Ontario

    Während Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR; FRA: POTA) noch auf die Analysen von seinem Lithiumsalar Yergo im so genannten „Lithiumdreieck“ in Argentinien wartet, laufen bereits die ersten Bohrungen auf seinem Goldprojekt Gold Creek in Ontario. Der Bohrvertrag sieht mindestens 750 Meter an Diamantbohrungen vor und das Programm soll sechs Bohrlöcher im östlichen Teil des Konzessionsgebiets beinhalten.

  • Geschenkt: AIS Resources sichert sich 20% an Lithium-Salar in Argentinien

    Geschenke nimmt man als Aktionär immer dankend entgegen. Nichts anderes als ein „Geschenk“ an seine Aktionäre bedeutet die 20prozentige Beteiligung an einem Lithium-Salar in Argentinien, über die der kanadische Goldexplorer A.I.S. Resources Limited (TSX: AIS, FRA: A8S) gestern berichtet hat.

  • Portofino kündigt Finanzierung in Höhe von 140.000 Dollar an

    Vancouver, B.C., 19. März 2021. PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Privatplatzierung durchführen wird, wobei durch die Ausgabe von Einheiten zum Preis von je 0,10 Dollar ein Erlös von 140.000 Dollar erzielt werden soll. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Stammaktienkaufwarrant. Jeder Warrant hat eine Laufzeit von 24 Monaten ab dem Abschlussdatum und berechtigt den Inhaber während der Laufzeit zum Erwerb einer Stammaktie zum Preis von 0,15 Dollar. Der Abschluss steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange und alle im Rahmen der Platzierung begebenen Aktien sind an eine viermonatige Haltedauer gebunden.

  • Lithiumpreise in China steigen weiter

    Die Lithiumpreise steigen in China weiter deutlich, da die Nachfrage nach Lithium-Eisen-Phosphat (LFP)-Batterien hoch bleibt, wie ein Bericht von Benchmark Mineral Intelligence aufzeigt. 

  • VW „Power Day“: CEO Herbert Diess will neue Batteriestrategie vorlegen

    Zum „Power Day“ von Autobauer VWheute um 13 Uhr deutscher Ortszeit dürften sich CEOs von Australien bis Kanada die Nacht um die Ohren hauen. Sie wollen live dabei sein, wenn der größte Automobilhersteller der Welt seine Batteriestrategie vorstellt. Nun ist Herbert Diess ist nicht Elon Musk, weshalb die Ankündigung der Veranstaltung vergleichsweise kurzfristig erfolgte und es kein zweimonatiges Getrommel gab wie beim Battery Day von Tesla. Dennoch darf man gespannt sein.

  • Prospect Resources: Lithiumprojekt soll schneller in Produktion gehen

    Strategiewechsel: Die australische Lithiumgesellschaft Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) setzt jetzt darauf, das hochreine Lithium von seiner Arcadia-Mine in Simbabwe schneller an den Markt zu bringen als bislang geplant. Damit will man von der zuletzt trotz COVID19 erheblich gestiegenen Nachfrage aus dem Bereich der Elektromobilität profitieren.

  • Lithiumproduzent Livent meldet Liefervereinbarung mit BMW

    Der Produzent von Lithium und Lithiumverbindungen Livent (NYSE LTHM / WKN A2N464) hat im vierten Quartal 2020 einen Umsatz von 82,2 Mio. Dollar erzielt. Das bedeutet einen Anstieg zum Vorquartal von 13%, der laut dem Unternehmen auf einen gestiegenen Absatz sowie höhere, erzielte Verkaufspreise zurückzuführen ist.

  • Parkway Minerals mit Rekordumsatz an der Australischen Börse

    Die Aktie von Parkway Minerals (ASX: PWN; FRA: 4IP) scheint bei institutionellen ESG-Investoren langsam auf den Schirm zu geraten. Im heutigen Handel in Australien schloss die Aktie mit einem satten Plus von 32 Prozent bei 0,021 AUD, wobei Aktien im Gegenwert von 4,53 Mio. AUD gehandelt wurden. Das entspricht rund 10 Prozent des aktuellen Börsenwerts von 46 Mio. AUD.

  • Portofino macht nächsten Explorationsschritt auf Lithiumprojekt Yergo

    Die kanadische Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSXV POR) hat ein Team auf das Lithiumprojekt Yergo in Argentinien geschickt, das dort geophysikalische Untersuchungen durchführte, die jetzt abgeschlossen sind.

  • EU-Rechtsvorschriften gewichtiger, positiver Faktor für die Batterieindustrie von WA

    Ein aktuelles Statement zur Batterieindustrie Western Australias von Andrew Spinks, Managing Director der Graphitgesellschaft EcoGraf Ltd. (ASX EGR / WKN A2PW0MA2PW0M):

  • Elektromobilabsatz in der EU macht riesigen Sprung

    Der Absatz von Elektromobilen und Hybridfahrzeugen in der Europäischen Union hat sich im vergangenen Jahr fast verdreifacht, berichtet Reuters. Damit machten die Stromer mehr als 10% des Gesamtabsatzes aus, hieß es weiter.

  • Portofino erhält Genehmigung zur Aufnahme des Handels an der OTCQB

    Vancouver, B.C., 4. Februar 2021. PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FSE: POTA) („Portofino“ oder die „Gesellschaft“) gibt bekannt, dass die Stammaktien der Gesellschaft zur Markteröffnung am 5. Februar 2021 zur Notierung auf dem OTCQB Venture Market („OTCQB“) zugelassen wurden. Die Gesellschaft wird unter dem Symbol „PFFOF“ gehandelt.

  • Portofino startet geophysikalische Erkundung des Lithiumsalars Aparejos

    Ein von Portofino Resources (POR: TSX-V; FRA: POTA) entsandtes Geologen-Team hat mit geophysikalischen Messungen auf dem Lithiumprojekt Yergo im Salar Aparejos (Provinz Catamarca) in Argentinien begonnen. Die geophysikalischen Messungen werden rund 36 Linienkilometer auf dem 2.932 Hektar großen Salar umfassen.

  • Portofino entsendet das für die geophysikalische Messung zuständige Team auf sein Lithiumprojekt Yergo

    Vancouver, B.C., Kanada, 2. Februar 2021. Portofino Resources (POR: TSX-V) (POTA: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass sein geophysikalisches Team am Standort eingetroffen ist und mit den Arbeiten im unternehmenseigenen Lithiumprojekt Yergo (das „Projekt“ oder das „Konzessionsgebiet“) in der Provinz Catamarca in Argentinien begonnen hat. Die geophysikalischen Vermessungsarbeiten dienen der genaueren Untersuchung der vielversprechenden Lithium-(und Kalium) -Ergebnisse, die zuvor bei einem Probenahmeprogramm oberflächennaher Lithiumsole erzielt wurden (Pressemitteilung vom 27. Mai 2019). Das Programm wird bei der Definition des Ausmaßes der Solen unterhalb der Oberfläche des Konzessionsgebiets helfen, was wiederum die Ermittlung von Zielen für die Explorationsbohrungen unterstützen wird. Die Messung wird rund 36 Linienkilometer umfassen und die Arbeiten werden auch zusätzliche Oberflächenprobenahmen beinhalten, die von Portofinos früherem Explorationsprogramm nicht abgedeckt wurden.

  • Portofino Resources zaubert Lithiumtrumpf aus dem Ärmel

    Lithiumaktien haben gerade wieder einen irren Lauf. Deshalb erinnert Portofino Resources (POR: TSX-V; FRA: POTA) den Markt genau zum richtigen Zeitpunkt daran, dass das Unternehmen nicht alle seine Lithium-Assets in Argentinien verkauft hat, sondern besonders ein Projekt behalten hat, das das Management stets als eines seiner besten Projekte erachtete.

  • Nova Minerals Limited avanciert durch Snow Lake Resources das Lithiumprojekt Thompson Brothers

    Nova Minerals Limited (Nova oder Unternehmen) (ASX: NVA, OTC: NVAAF, FSE: QM3) gibt bekannt, dass ihre 74%ige Tochtergesellschaft Snow Lake Resources eine wirtschaftliche Erstbewertung (PEA, Preliminary Economic Assessment) für das Lithiumprojekt Thompson Brothers in Manitoba, Kanada (das Projekt) beginnt. Dies ist der nächste Schritt auf dem Weg von der Exploration zum möglichen Aufbau kommerzieller Betriebe.

  • Nova Minerals will nächste Welle des Elektromobilbooms reiten

    Die australische Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) dürfte den Anlegern in Deutschland vor allem auf Grund der großen Erfolge ein Begriff sein, die das Unternehmen bereits auf seinem riesigen Goldprojekt Estelle in Alaska erzielt hat. Diese haben die Aktie von 0,011 EUR bei der ersten Erwähnung durch die Redaktion von GOLDINVEST.de auf jetzt 0,119 EUR geführt – ein schon gewaltiger Anstieg von 982%! Doch Nova hat ein weiteres Projekt im Portfolio, das für zusätzlichen Aufschwung sorgen könnte.