Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Investment

  • Metallic Minerals erbohrt hochgradiges Silber im Stil von Alexco!

    Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG; FRA: A2ARTX) meldet eine sehr hohe Erfolgsrate bei seinen jüngsten Bohrungen auf seinem fortgeschrittenen West-Keno-Silberprojekt innerhalb des hochgradigen Silberbezirks Keno Hill im kanadischen Yukon-Territorium. Zehn von elf Bohrungen lieferten bedeutende Abschnitte mit hochgradiger Silbervererzung!

  • Conico Ltd.: Drei Projekte für einen heißen Sommer auf Grönland

    Am Montag dieser Woche hat Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) seinen Halbjahresbericht vorgelegt. Die Bilanz bietet nochmals eine hervorragende Übersicht über die Projekte in Grönland. Im Folgenden geben wir die wichtigsten Inhalte wider:

     

  • Conico Ltd.: Grönland könnte für EU zu strategischer Rohstoffbank werden

    Wir wissen nicht, welcher Dämon den früheren US-Präsidenten Donald Trump geritten hat, als er im vergangenen Jahr per Tweet verkündete, er wolle Grönland von Dänemark abkaufen. Trump sprach damals von einem „großen Immobiliengeschäft“ (essentially a large real estate deal).. Die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen nannte die Idee sogleich „absurd“. Grönland stünde erstens nicht zum Verkauf und sei zweitens „nicht dänisch, sondern grönländisch“. Aber ist Trumps Idee wirklich so verrückt, wie sie auf den ersten Blick scheint?

  • Kalamazoo Resources: Hochgradiges Gold in der Fosterville-Nachbarschaft

    Es ist einige Zeit her, da meldete der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (ASX KZR / WKN A2PTCL) den Abschluss des Diamantkernbohrprogramms auf dem Prospektionsgebiet Lightning, das Teil des Goldprojekts Castlemaine ist, welche in der gleichen Region wie die Fosterville-Mine von Kirkland Lake Gold liegt. Und nun präsentiert man die ersten, hochgradigen Ergebnisse!

  • Max Resource: Weitere Analogien zu europäischem Kupferschiefer bestätigt

    Die Analyse historischer Bohrkerne aus der Öl- und Gasexploration im Sedimentbecken im Nordosten Kolumbiens deutet stark darauf hin, dass sich der an der Oberfläche vorkommende Kupfer-Silber-Mineralisierungshorizont auf dem CESAR-Projekt von Max Resources (TSX.V: MXR; FRA: M1D2) schräg abfallend über viele Kilometer fortsetzt. Max Resources bestätigt damit erneut die Analogie der kolumbianischen Kupferschiefer zu entsprechenden Kupferschieferlagerstätten in Europa.

  • Black Tusk beginnt Bohrungen auf Goldprojekt McKenzie East im Val d’Or

    Black Tusk Resources Inc. (CSE: TUSK; FRA: 0NB) will voraussichtlich am kommenden Montag, den 18. Januar, mit der ersten von bis zu neun Diamantbohrungen auf seinem Goldprojekt McKenzie East nördlich von Val d'Or, in Québec beginnen.

  • Prospect Resources: Verstärkung für den nächsten Entwicklungsschritt

    Der Produktionsbeginn auf dem riesigen Lithiumprojekt Arcadia von Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) rückt immer näher. Um dieser entscheidenden Veränderung Rechnung zu tragen, installiert das Unternehmen jetzt mit sofortiger Wirkung den renommierten Finanzmarkt- und Minenexperten Mark Wheatley als (non-executive) Chairman, der den nächsten Entwicklungsschritt in diese Richtung begleiten soll!

  • Sitka Gold sichert sich aussichtsreiche Claims in Nevadas Cortez Trend

    Gute Geologen sehen Dinge, die weniger gute Geologen übersehen. Manchmal bringen ihnen just die Bohrungen den entscheiden Erkenntnisgewinn, die der Markt längst als „erfolglos“ ad acta gelegt hat.

  • Auch Commerzbank sieht Gold nächstes Jahr über 2.000 USD

    Die Goldpreisrallyeführte das gelbe Metall dieses Jahr bereits über die Marke von 2.000 USD auf ein nie dagewesenes Hoch. Nach Ansicht der Commerzbank-Analysten kommt das Beste trotzdem erst noch!

  • Kirkland Lake Gold legt Ausblick bis 2023 vor

    Goldproduzent Kirkland Lake Gold (TSX KL / ASX KLA / WKN A2DHRG) hat die Ziele für das kommende Jahr und darüber hinaus veröffentlicht. Dazu gehört, dass der Konzern für 2021 von einem Ausstoß von 1,3 bis 1,4 Mio. Unzen Gold ausgeht – vor allem auf Grund des starken Wachstums der Detour Lake-Mine. Die so genannten all-in sustaining costs (AISC) pro verkaufter Unze sollen dabei auf dem Niveau des laufenden Jahres bleiben.

  • Blue Lagoon: Bis zu 83 g/t Gold erbohrt und Potenzial bestätigt!

    Exzellenter Jahresabschluss! Der angehende Goldproduzent Blue Lagoon Resources (CSE BLLG / WKN A2PNJ8) legt einmal mehr extrem hochgradige Bohrergebnisse von seinem Dome Mountain-Projekt vor!

  • Pretium Resources stößt Snowfield-Projekt für 100 Mio. Dollar ab

    Goldproduzent Pretium Resources (WKN A1H4B5) wird seine Liegenschaft Snowfield in British Columbia an KSM Mining verkaufen, eine Tochtergesellschaft von Seabridge Gold (WKN 541875). Der Erlös soll bei 100 Mio. Dollar liegen.

  • Gold steigt 2021 bis auf 2.300 USD, Silber auf 30 USD pro Unze

    Kurz vor Jahresende lässt sich sagen, dass 2020 ein historisches Jahr für Goldund Silber war. Nicht nur dass die Notenbanken Geld in nie gesehenem Umfang in die Märkte pumpten, auch die Regierungen weltweit reagierten auf die Corona-Krise mit nie dagewesenen Konjunkturprogramen. Nachdem der Goldpreis zuletzt aber konsolidierte, rechnen die Analysten von Metals Focus nun damit, dass 2021 wieder deutlich höhere Preise erreicht werden.

  • De Grey: Neues Explorationsteam geht im großen Stil auf Goldjagd

    Natürlich liegt der Fokus des australischen Goldexplorers De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) weiterhin darauf, die Goldvererzung der ohnehin schon riesigen Goldentdeckung Hemi weiter auszudehnen und die Qualität der zu erwartenden Ressource zu erhöhen. Mittlerweile aber hebt man beim Unternehmen den Blick und widmet sich auch der Exploration von Zielen in der näheren und weiteren Umgebung. Dazu wurde ein eigenes Explorationsteam zusammengestellt, um die Erkundung neuer Gebiete zu beschleunigen.

  • Alcoa Ltd. bezahlt für einwöchigen Pilottest mit FYI Resources

    Gemäß ihrer Vereinbarung (MOU) werden FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) und Alcoa Ltd. (NYSE: AA) ab Mitte Dezember gemeinsame Tests in der HPA-Pilotanlage von FYI Resources in Welshpool, Westaustralien, durchführen. Die bestehende Pilotanlage wird zum Zweck der gemeinsamen Tests derzeit umgebaut, um wichtige Verbesserungen bei Konstruktion und Materialhandhabung zu ermöglichen. Die Kosten hierfür übernimmt Alcoa.

  • Portofino Resources: Neue Goldzone und vielversprechende Proben entdeckt

    Goldexplorer Portofino Resources (TSX-V POR) (FWB POTA) meldet vielversprechende Entwicklungen von seinem Gold Creek-Projekt in Ontario. Das Unternehmen erhielt die Ergebnisse weiterer 94 Stichproben aus dem im Herbst durchgeführten Explorationsprogramm.

  • Sitka Gold sichert sich weitere 130 Claims auf RC-Gold-Projekt im Yukon

    Man sollte meinen, 345 Quadratkilometer an zusammenhängenden Explorationslizenzen im Yukon sind genug. Nicht für Sitka Gold Corp. (CSE:SIG) (FSE:1RF)! Das Unternehmen hat sich soeben an einer strategisch wichtigen Stelle weitere 130 Claims (32 km²) gesichert (siehe Abbildung 1). Der Grund ist die jüngste Gold-Entdeckung auf der Saddle-Eiger Zone (siehe unsere Berichte vom 15. Oktober und 24. November https://bit.ly/2JrnfDW) entlang einer 2 Kilometer langen Bodenanomalie. Die Discovery liegt nahe an der Claimgrenze und für Yukon-Verhältnise nur einen Steinwurf von der produzierenden Goldmine von Victoria Gold entfernt. Schlappe 40 Kilometer.

  • Excellon Resources weist großes Silbersystem in Sachsen nach!

    Zum Ärger mancher CEOs leistet sich der kanadische Börsendienst Stockwatch.com ab und zu eigenmächtige Überschriften bei verbreiteten Pressemitteilungen. Das war auch bei der Meldung von Excellon Resources (TSX: EXN) (TSX: EXN.WT) (NYSE: EXN) (FRA: E4X2) zu den Ergebnissen von seinem Silver City Projekt im sächsischen Freiberg der Fall. Die Überschrift von Stockwatch lautete kurz und knapp: Excellon drills 0.45 m of 1,042 g/t AgEq at Silver City. Das ist streng faktisch gesehen nicht falsch, gibt der Meldung aber doch einen ganz anderen Spin als die Originalüberschrift: EXCELLON DRILLS HIGH GRADE SILVER IN INITIAL DRILLING AT SILVER CITY.

  • Nova Minerals erbohrt über 400 Meter mit starker Goldvererzung!

    „Explosives Potenzial: Ist das die Goldaktie für 2020?“ fragte GOLDINVEST.de schon im Oktober vergangenen Jahres zu der australischen Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA). Die Antwort ist eindeutig: Ja! Denn notierte die Aktie des Goldexplorers damals bei gerade einmal 0,017 Euro, so kostet eine Nova-Aktie heute 0,119 Euro– ein spektakuläres Plus von 600%!

  • Verheißungsvoll: Loncor, gleich die erste Bohrung trifft ins Schwarze!

    Erste Bohrung, erster (Voll-)Treffer! Nachdem Goldexplorer Loncor Resources (TSX LN / FWB LO51) erst vor Kurzem positive Neuigkeiten zum Joint Venture mit Branchengigant Barrick (WKN 870450) präsentierte, kann man nun mit herausragenden Bohrergebnissen vom ebenfalls in der Demokratischen Republik Kongo gelegenen Imbo-Projekt aufwarten!