Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Scandium

  • American Rare Earths: Bohrungen deuten mögliche Ressourcensteigerung an

    Gute Neuigkeiten für die Seltene Erden-Gesellschaft American Rare Earths (WKN A2P8A0 / ASX ARR) von ihrem La Paz-Projekt im US-Bundesstaat Arizona – das erste Bohrprogramm seit 2012 wurde erfolgreich abgeschlossen. Erste Hinweise deuten eine mögliche, signifikante Ausweitung der bestehenden Ressourcen an.

  • American Rare Earths: Analysten sehen Potenzial von über 100%

    Wir haben schon darauf hingewiesen: Die so genannten Seltene Erden Elemente sind nicht wirklich selten. Sie sind aber derzeit stark nachgefragt vor allem auf Grund des Booms der Elektromobilität und Erneuerbaren Energien, während gleichzeitig China den Markt dominiert und die USA daran arbeiten, eine eigene, sichere Versorgung sicherzustellen, unter anderem, da die Seltenen Erden auch für Technologien des Verteidigungssektors entscheidend sind.

  • Canada Silver Cobalt und Granada Gold Mine veröffentlichen gemeinsame Pressemitteilung über Re-2Ox und Ausbeute für die kritischen strategischen Metalle für die USA

    Coquitlam, British Columbia, 30. März 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) und Granada Gold Mines (TSXV: GGM) (OTC: GBBFF) geben gemeinsam bekannt, dass eine erste Analyse das Potenzial des Re-2Ox-Verfahrens (https://www.re-2ox.com/) zur Extraktion von Seltenerd- und Alkalimetallen zeigt, die vor Kurzem auf dem Konzessionsgebiet von Granada Gold Mine gefunden wurden. Das Re-2Ox-Verfahren wurde zuvor bei SGS Canada zur Herstellung einer Kobaltsulfatverbindung für die Endanwendung in Lithium-Ionen-Batterien verwendet. Das Ausgangsmaterial stammt von einem hochgradigen Silber-, Kobalt- und Arsen-Schwerkraftkonzentrat aus dem Konzessionsgebiet Castle von Canada Silver Cobalt (siehe CCW Pressemitteilung vom 15. August 2018).

  • American Rare Earths: Perfekter Zeitpunkt für Seltene Erden in den USA

    Seltene Erden sind nicht wirklich selten, doch die Dominanz Chinas in diesem Bereich lässt es für westliche Endnutzer teilweise so aussehen. Zumal China immer wieder seine Handelsmacht als Waffe einsetzt und dies im Sektor der Seltenen Erden vor einigen Jahren schon einmal tat – und damit einen gigantische Preisrallye auslöste. Angesichts dessen haben verschiedene Länder begonnen, sichere Lieferketten für mehrere kritische und strategische Mineralien, Seltene Erden eingeschlossen, aufzubauen.