Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Searchlight Resources

  • Searchlight Resources secures Gold asset with 75 historic drill holes

    In the purchase lies the profit. Following this old merchant's rule, Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT, FRA:2CC2) under its CEO Stephen Wallace has already secured hundreds of square kilometers of exploration ground in Saskatchewan for the proverbial "peanuts". Now Searchlight is adding a comparatively small property to its portfolio, but one that has all the more history. From private hands, Searchlight has secured the high-grade Robinson Creek gold project in the Flin Flon mining camp. Included in the package are results from 75 historic drill holes, dating from 1946 to 1989. Among them are results that would certainly get a lot of attention these days. Stephen Wallace mentions as the first highlight of Searchlight's data analysis a 55 metre intercept of 2.50 g/t gold in hole 81-1, which starts at a depth of only 22 metres. (see table). At the time, only the small, high-grade intercepts were targeted.

  • Searchlight sichert sich Zugriff auf 75 historische Goldbohrungen

    Im Einkauf liegt der Gewinn. Frei nach dieser alten Kaufmannsregel hat sich Searchlight Resources (TSXV: SCLT, FRA:2CC2) unter seinem CEO Stephen Wallace in Saskatchewan schon hunderte Quadratkilometer an Explorationsgrund für den sprichwörtlichen „Appel und ‘n Ei“ gesichert. Jetzt fügt Searchlight seinem Portfolio ein vergleichsweise kleines Grundstück hinzu, das aber umso mehr Historie besitzt.

  • Searchlight Resources fließen 364.000 CAD durch Ausübung von Warrants zu

    Wer sich gewundert hatte, woher der Druck kam, der in jüngster Zeit auf dem Kurs von Searchlight Resources Inc. (TSXV:SCLT; FRA: 2CC2) lag, bekam heute die Erklärung nachgeliefert. Das Unternehmen teilt mit, dass es 364.600 CAD durch die Ausübung von rund 7.292.000 Flow-Through-Warrants eingenommen hat. Die Ausübungsfrist für die Warrants wäre am 26. Mai 2021 abgelaufen.

  • Searchlight Resources accrues CAD 364,000 through exercise of warrants

    For those who had wondered where the recent pressure on the share price of Searchlight Resources Inc. (TSXV:SCLT; FRA: 2CC2) came from got the explanation today. The company says it raised CAD364,600 through the exercise of approximately 7,292,000 flow-through warrants. The exercise period for the warrants would have expired on May 26, 2021.

  • Kupfer weiter im Rallye-Modus: Wer profitiert?

    Zahlreiche Faktoren kommen derzeit zusammen und treiben den Kupferpreis in immer neue Höhen. Zahlreiche Analysten glauben, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis das Buntmetall seine Allzeithochs von Februar 2011 überwinden wird!

  • Searchlight Resources Confirms Gold Potential at Historic Henning-Maloney Mine

    Through three targeted diamond drill holes totaling 601 length, Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: 2CC2) has confirmed near-surface gold potential around the historic Henning-Maloney Mine in Saskatchewan, gathering for the first time valuable geological structural information in extension of historic mining from the 1940s. Henning-Maloney is one of a total of four historic gold mines located approximately 10 kilometers south of the Flin Flon mining center that Searchlight has combined to form the Bootleg Lake Project.

  • Searchlight Resources bestätigt Goldpotenzial der Henning-Maloney Mine

    Durch drei gezielte Diamantbohrungen von insgesamt 601 Länge hat Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: 2CC2) das oberflächennahe Goldpotenzial rund um die historische Mine Henning-Maloney in Saskatchewan bestätigt und erstmals wertvolle geologische Strukturinformationen in Verlängerung des historischen Abbaus aus den 1940er Jahren gesammelt.

  • Searchlight Resources kann auch hochgradige Seltene Erden

    Der (noch) kleine Explorer Searchlight Resources (TSXV:SCLT, FRA:2CC2) ist gemessen an Explorationslizenzen bereits einer der größten Landbesitzer in Saskatchewan. Die Gesamtlizenzen umfassen inzwischen schier unfassbare 700 Quadratkilometer. Darunter sind keineswegs nur Gold- oder Basismetallliegenschaften, sondern auch hochkarätige Projekte für Seltene Erden.

  • Eiltempo: Searchlight mobilisiert Bohrer für Kupferprojekt Beatty South

    Der Vorteil am Flin Flon Bergbaucamp ist die räumliche Nähe aussichtsreicher Ziele und deren leichte Erreichbarkeit durch die gute Infrastruktur. Beides ermöglicht schnelles Arbeiten, wie man jetzt bei Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: C22C) beobachten kann. Das Unternehmen ist mit seinem aktuellen Bohrprogramm flott unterwegs. Soeben wurden drei Bohrungen auf dem Goldziel Henning-Maloney sechs Kilometer südlich von Creighton, Saskatchewan, abgeschlossen. Schon wird der Bohrer weiter zum wenige Kilometer entfernten VMS-Kupferprojekt Beatty South 15 Kilometer nordwestlich von Creighton transportiert.

  • Rush: Searchlight mobilizes drillers for Beatty South copper project

    The advantage at the Flin Flon mining camp is the close proximity of prospective targets and their easy accessibility due to good infrastructure. Both allow quick work, as is now being seen at Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: C22C) The company is moving briskly with its current drilling program. Three holes have just been completed on the Henning-Maloney gold target six kilometers south of Creighton, Saskatchewan. The drill has already being moved on to the VMS Beatty South copper project a few kilometers away, 15 kilometers northwest of Creighton.

  • VW „Power Day“: CEO Herbert Diess will neue Batteriestrategie vorlegen

    Zum „Power Day“ von Autobauer VWheute um 13 Uhr deutscher Ortszeit dürften sich CEOs von Australien bis Kanada die Nacht um die Ohren hauen. Sie wollen live dabei sein, wenn der größte Automobilhersteller der Welt seine Batteriestrategie vorstellt. Nun ist Herbert Diess ist nicht Elon Musk, weshalb die Ankündigung der Veranstaltung vergleichsweise kurzfristig erfolgte und es kein zweimonatiges Getrommel gab wie beim Battery Day von Tesla. Dennoch darf man gespannt sein.

  • Searchlight Resources holt sich knapp 1 Mio. CAD frisches Kapital

    Ohne viel Lärm hat sich Searchlight Resources Inc. (TSXV:SCLT; FRA: 2CC2) frisches Kapital in Höhe von knapp einer Million CAD von neuen Investoren besorgt. Das Unternehmen emittierte 12.333.750 Einheiten zu einem Preis von 0,08 CAD pro Aktien-Einheit ("Einheit") mit einem Gesamterlös von 986.700 CAD. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem halben Warrant für den Erwerb einer weiteren Stammaktie. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber zwei Jahre lang zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,12 CAD.

  • Callinex's oversubscribed financing shows new interest in Flin Flon copper district

    Chinese investors may view the CAD 8,888,888 that Callinex Mines Inc. (CSE:CNX) just raised in an oversubscribed placement as a sign of good fortune. But one can also simply read it as evidence for the strong investor demand and the new found interest in the Flin Flon copper VMS district on the Saskatchewan-Manitoba border. The recent Callinex discovery coincides with a ten-year high in the copper price. Sometimes the timing just works out!

  • Callinex‘ überzeichnete Finanzierung zeigt neues Interesse am Kupferdistrikt Flin Flon

    Chinesische Investoren verstehen die 8.888.888 CAD, die Callinex Mines Inc. (CSE:CNX) soeben im Rahmen einer überzeichneten Platzierung aufgenommen hat, als Glückszahl. Man kann die große Nachfrage von Investoren aber auch einfach als Beleg für das neu erwachende Interesse am Flin Flon Kupfer-VMS-Distrikt an der Grenze zwischen Saskatchewan und Manitoba lesen. Die jüngste Callinex Entdeckung fällt just zusammen mit einem Zehnjahreshoch beim Kupferpreis. Manchmal passt das Timing eben!

  • Searchlight Resources startet Bohrungen auf ehemaliger Goldmine Henning Maloney

    Searchlight Resources (TSXV: SCLT; FRA: A2JRPS) hat ein geologisches Team samt Bohrgerät zur historischen Goldmine Henning-Maloney im so genannten Bootleg Camp im Bergbaudistrikt Flin Flon, Saskatchewan entsandt. Henning Maloney liegt in südlicher Richtung nur rund Kilometer von Flin Flon entfernt.

  • Kupferpreis steigt rasant

    Der Kupferpreis geht durch die Decke. Er stieg am 22. Februar auf zwischenzeitlich 8 806 USD pro Tonne, das sind 400 Euro mehr als am Montag vor einer Woche. Damit erreicht der Preis für das rote Metall ein Niveau wie seit acht Jahren nicht mehr. Aber das ist noch nicht das Ende. Analysten der US-Investmentbank Morgan Stanley sehen bei Kupfer noch viel Luft nach oben.

  • Mit Searchlight Resources kommt Saskatchewan an die Frankfurter Börse

    Das Explorationsunternehmen Searchlight Resources (CSE:SCTL; FRA: 2CC2) – nach Explorationslizenzen gemessen immerhin der drittgrößte Landbesitzer in Saskatechwan – ist seit Anfang dieser Woche an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Ticker-Symbol 2CC2 und der WKN A2JRPS notiert.

  • Searchlight Resources macht Hudbay und SSR in Flin-Flon Konkurrenz

    Der kleine Gold-Explorer Searchlight Resources Inc. (TSXV:SCLT; Börsennotiz in Deutschland steht noch aus) hat sich durch Staking im Flin Flon Greenstone Belt ("FFGB") in Saskatchewan westlich des historischen Bergbauzentrums von Flin Flon, Manitoba, eine strategische Landposition von zusätzlich 184,7 Quadratkilometern gesichert.