Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Sitka Gold

  • Sitka Gold nutzt Informationsvorsprung in Nevadas Cortez-Trend aus

    Bei Sitka Gold Corp. (CSE: SIG, FRA: 1RF) lässt sich derzeit exemplarisch beobachten, wie ein kleiner Junior im Vorgarten der großen Bergbaugesellschaften wildert und seinen Informationsvorsprung in Landgewinn ummünzt. Sitka hat soeben sein Landpaket auf dem Alpha Gold-Projekt am südwestlichen Ausläufer des berühmten Cortez-Trend auf eine Gesamtfläche von 753 Hektar vergrößert.

  • Sitka Gold takes advantage of information lead in Nevada's Cortez trend

    Sitka Gold Corp. (CSE: SIG, FRA: 1RF) is an example of a small junior poaching in the front yard of the big mining companies and turning its information advantage into land gains. Sitka has just increased its land package in the Alpha Gold project on the southwest spur of the famous Cortez Trend to a total area of 753 hectares.

  • Sitka Gold nutzt neue Informationen für nächste Goldbohrung in Nevada

    Im Cortez-Trend in Nevada wimmelt es nur so von riesigen, profitablen Goldminen. Dazu gehören z.B. die Pipeline-Minen (20 Mio. Unzen), Cortez Hills (15 Mio. Unzen) und Goldrush (15 Mio. Unzen) von Barrick Gold (WKN 870450). Dass der Trend als einer der produktivsten Goldgürtel weltweit gilt, liegt an der besonderen Geologie, die als Carlin-Typ bezeichnet wird.

  • Sitka will potenzielles SEDEX Zinkprojekt 2021 mit Diamantbohrungen testen

    Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) hat inzwischen auch das letzte noch ausstehende Ergebnis der letztjährigen Bohrungen auf seinem RC-Goldprojekt im Yukon veröffentlicht. Zur Erinnerung: das Unternehmen hat ein halbes Dutzend reiner Explorationsbohrungen auf einer Lizenz von der Größe des Stadtgebiets von Köln gebohrt und war insbesondere in der „Eiger Zone“ auf Anhieb fündig geworden. Die letzten vier Bohrungen sollten das Silberpotenzial einer Bodenanomalie testen, die bei geophysikalischen Messungen aufgefallen war. (siehe Abbildung 1). Allerdings hatte Sitka dieses Mal Pech mit dem Untergrund. Wegen des brüchigen Gesteins und großer Wassermengen auf dem OGI genannten Projekt konnte der RAB-Bohrer nicht in die Zieltiefe von 100 Metern vordringen. Bei 30 Metern war Schluss.

  • Sitka Gold hat grünes Licht für Bohrungen auf Alpha Projekt in Nevada

    Sitka Gold (CSE: SIG; FRA: 1RF) hat vom Bureau of Land Management (BLM) in Nevada die erforderlichen Bohrgenehmigungen für bis zu 16 Bohrungen auf seinen neuen Claims auf dem Alpha Goldprojekt im Cortez Trend in Nevada erhalten.

  • Sitka Gold sichert sich aussichtsreiche Claims in Nevadas Cortez Trend

    Gute Geologen sehen Dinge, die weniger gute Geologen übersehen. Manchmal bringen ihnen just die Bohrungen den entscheiden Erkenntnisgewinn, die der Markt längst als „erfolglos“ ad acta gelegt hat.

  • Was bringt 2021? - Die potenziellen Top-Performer der Redaktion

    Was bringt 2021? - Die potenziellen Top-Performer der Redaktion

    Das Jahr 2020 war für GOLDINVEST.de und viele der Unternehmen, die wir langfristig begleiten äußert erfolgreich – unabhängig von und vielleicht sogar ein kleines bisschen wegen Corona. Wir erwähnen hier nur die Namen einiger prominenter Unternehmen: De Grey Mining war zum Beispiel eine Klasse für sich. Die Aktie lief von 0,04 AUD in der Spitze auf 1,44 AUD und notiert inzwischen bei 1,3 Mrd. Börsenwert! Das war fast eine Chance, wie man sie nur ein einziges Mal im Leben bekommt. Aber auch die HPA-Gesellschaft FYI Resources hat immerhin einen (ersten) Sprung von 8 auf 60 Mio. AUD Börsenwert geschafft. Und eine ganze Reihe weiterer Unternehmen hat ihren Aktienpreis verdoppelt oder noch stärker gesteigert.

  • Sikta Gold: Erste Bohrkampagne im Yukon ein voller Erfolg!

    Es ist enorm, welches Pensum Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF) in nur vier Monaten absolviert hat und welche Fortschritte in dieser kurzen Zeit erreicht wurden. Am 7. August 2020 begannen die ersten Bohrungen auf dem 376 Quadratmeter großen RC Gold Projekt im Yukon. Gestern hat Sitka bereits die Ergebnisse aller sechs Bohrlöchern präsentiert. Fünf waren fündig. Das ist eine erstaunliche Trefferquote, wenn man die Größenverhältnisse bedenkt: Was sind schon sechs Bohrungen auf einer Fläche, die so groß ist wie das Stadtgebiet von Köln?

  • Sitka Gold sichert sich weitere 130 Claims auf RC-Gold-Projekt im Yukon

    Man sollte meinen, 345 Quadratkilometer an zusammenhängenden Explorationslizenzen im Yukon sind genug. Nicht für Sitka Gold Corp. (CSE:SIG) (FSE:1RF)! Das Unternehmen hat sich soeben an einer strategisch wichtigen Stelle weitere 130 Claims (32 km²) gesichert (siehe Abbildung 1). Der Grund ist die jüngste Gold-Entdeckung auf der Saddle-Eiger Zone (siehe unsere Berichte vom 15. Oktober und 24. November https://bit.ly/2JrnfDW) entlang einer 2 Kilometer langen Bodenanomalie. Die Discovery liegt nahe an der Claimgrenze und für Yukon-Verhältnise nur einen Steinwurf von der produzierenden Goldmine von Victoria Gold entfernt. Schlappe 40 Kilometer.

  • Sitka Gold bestätigt Company Maker-Goldentdeckung auf RC-Projekt

    Sitka Gold (CSE: SIG; FRA: 1RF) meldet auf seinem RC-Goldprojekt im Yukon einen weiteren spektakulären Explorationserfolg mit einem Bohrergebnis von 100,8 Metern mit 0,82 g/t Gold (DDRCCC-20-2002)! Bereits im Oktober hatte das Unternehmen nur knapp zwei Kilometer von der jetzt veröffentlichten Bohrung entfernt 139,1 Meter mit 0,61 g/t Gold gemeldet (DDRCCC 20-004).

  • Sitka trifft: 139,1 Meter mit 0,61 g/t Gold auf RC-Goldprojekt im Yukon!

    Game on für Sitka Gold! Explorationserfolg ist oft eine Mischung aus Mut, Berechnung und Beharrlichkeit. Alle drei Dinge zeichnen den Sitka-CEO Cor Coe aus. Auch deshalb gibt es wenige Unternehmen, für die wir uns so über eine Discovery freuen wie jetzt für Sitka Gold Corp. (CSE SIG / FSE 1RF).

  • Beste Nachbarschaft: Sitka bohrt auf gleich zwei Goldprojekten im Yukon

    Der kanadische Goldexplorer Sitka Gold (CSE SIG / FSE 1RF) hat gleich mehrere Eisen im Feuer. Unter anderem sehr vielversprechende Goldprojekte im Yukon, bei denen es jetzt in die heiße Phase geht. So meldete Sitka erst vor Kurzem die Analyseergebnisse von Oberflächenproben, die man auf dem RC-Projekt entnommen hatte, die mit bis zu 27,8 Gramm Gold pro Tonne sehr ermutigend ausfielen!

  • Sitka Gold eröffnet neue, vielversprechende Explorationsfront

    Explorationsgesellschaft Sitka Gold (CSE SIG / FRA 1RF) hat ihr Claim-Portfolio im Yukon mit der Übernahme der OGI-Liegenschaft erweitert. Das Projektgelände liegt nur rund 50 Kilometer östlich von Dawson City, direkt an einem Highway und nur 1 Kilometer nördlich von Golden Predators Brewery Creek-Gold Mine im Tombstone-Goldgürtel. Damit kontrolliert Sitka jetzt eine Fläche von rund 356 Quadratkilometern in diesem ergiebigen Goldgürtel!

  • Sitka Gold: Nächstes Bohrprogramm im Yukon läuft an

    Erst vor Kurzem hatten wir berichtet, dass der kanadische Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) die erste Bohrung auf dem vielversprechenden Alpha-Projekt in Nevada abgeschlossen hat. Die Ergebnisse dürften in den kommenden Tagen und Wochen zur Verfügung stehen. Parallel dazu hat das Unternehmen nun das erste Bohrprogramm auf dem RC Gold-Projekt im Yukon angestoßen.

  • Sitka Gold: Alpha-Bohrung abgeschlossen, Hinweise auf Carlin-Lagerstätte

    Die Entscheidung rückt näher! Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) meldete Ende vergangener Woche den Abschluss der ersten Tiefenbohrung auf dem Alpha-Projekt, das im weltbekannten Golddistrikt Carlin, Nevada, liegt. In wenigen Wochen, dürften so die Analyseergebnisse vorliegen. Sollten diese im aktuellen Rekordgoldpreisumfeld positiv ausfallen, wird es spannend!

  • Sitka Gold: Frisches Kapital für die Goldexploration im Yukon

    Bei Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) sind die Kriegskassen jetzt endgültig gut gefüllt. Nachdem das Unternehmen, das über drei sehr vielversprechende Projekte in Nevada, Arizona und im Yukon verfügt, bereits im Mai rund 1,2 Mio. CAD über eine Privatplatzierung einnahm, konnte man sich nun dieselbe Summe noch einmal über ein sogenanntes Flow-Through-Financing sichern.

  • Sitka Gold rückt dem großen Nachbarn Victoria Gold im Yukon auf die Pelle

    Mitten in der entscheidenden Phase der ersten Testbohrung auf dem Alpha-Gold-Projekt am süd-westlichen Ausläufer des Cortez Trends in Nevada überrascht Sitka Gold Corp. (CSE: SIG; FRA:1RF) den Markt mit einer weiteren Akquisition im Yukon. Sitka erweitert sein mit 345 km² ohnehin schon riesiges Yukon RC Gold Projekt um die strategische Liegenschaft Clear Creek im Norden des großen Nachbarn Victoria Gold.

  • Sitka Gold will in Nevada bei den Alphatieren mitmischen

    Alphatiere definieren, wo oben in der Hackordnung ist. Wenn Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA: 1RF) in diesen Tagen daran geht, sein Alpha-Gold-Projekt am süd-östlichen Ausläufer des berühmten Cortez Trend in Nevada durch erste Bohrungen zu testen, ist die Rangordnung steil und der Anspruch „Alpha“ hoch gesteckt.

  • Sitka Gold: Gold–Explorationschancen im Dreierpack

    Gute Explorationsunternehmen unterscheiden sich von „Alles-oder-Nichts-Firmen“ durch ein einleuchtendes Chancen-Risiko-Verhältnis. Ganz in diesem Sinn dürfte es wenige Explorer geben, die ein so fein nach Risiko und Chancen abgestuftes Portfolio an Goldprojekten besitzen wie Sitka Gold (CSE: SIG; FRA: A2JG70), das aktuell bei einem Börsenwert von nicht einmal 6 Mio. CAD (Kurs 0,16 CAD) notiert.