Liefervereinbarung

  • Sweet Earth: Europa im Fokus

    Bisher hat man bei Sweet Earth Holdings (WKN A2P5B3 / CSE SE) vor allem von den Aktivitäten in den USA gehört. In den USA hat der Hanferzeuger in Applegate im Bundesstaat Oregon eine eigene Farm. Man pflanzt dort Hanf an, dieser wird dann weiter verarbeitet und kommt schließlich in verschiedenster Form in die Läden und Supermärkte. Zuletzt hat Sweet Earth über einen weiteren Markteinführungserfolg berichtet. Ein Händedesinfektionsmittel erweitert das Portfolio des Unternehmens.

  • Sweet Earth Holdings: Neues Produkt zum Schutz vor Covid-19 kommt an den US-Markt

    Erst seit wenigen Wochen ist die Sweet Earth Holdings (WKN A2P5B3 / CSE SE) an der hiesigen Börse. Doch die Nachrichtenmenge und vor allem auch die Qualität, die seitdem von den Kanadiern publiziert wird, ist erstaunlich. Das Ziel ist dabei sehr deutlich. Vorstandschef Peter Espig hat es jüngst klar formuliert: „Wir wollen Sweet Earth unter den Top 5 Unternehmen im CBD-Sektor etablieren.“

  • Sweet Earth schließ ersten Liefervertrag ab!

    Die kanadische CBD-Gesellschaft Sweet Earth Holdings (WKN A2P5B3 / CSE SE) ist noch nicht lange an der Börse, konnte aber schon einige wichtige Fortschritte präsentieren. Jetzt wurde der nächste Coup gemeldet!

  • First Graphene verkauft tonnenweise Graphen – schon wieder!

    Die australische Graphengesellschaft First Graphene (ASX FGR / WKN A2ABY7) hat ein weiteres Lieferabkommen für ihr PureGraph-Produkt abgeschlossen. Dieses Mal hat ist der Partner Aquatic Leisure Technologies (ALT), der sich verpflichtet hat, in den kommenden zwei Jahren mindestens 2,5 Tonnen des qualitativ hochwertigen Graphens abzunehmen!