Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Newmont

  • Newmont Mining passt Produktionsprognose an

    Newmont Mining (WKN 853823) hat seine Produktionsprognose für die kommenden fünf Jahre aktualisiert. Der Konzern, einer der größten Goldproduzenten der Welt, rechnet jetzt damit, dass der Goldausstoß 2019 in der Mitte der zuvor ausgegebenen Prognosespanne liegen wird.

  • Nova Minerals: Das Ziel liegt jetzt bei bis zu 5,3 Mio. Unzen Gold

    Zuletzt stand bei der australischen Explorationsgesellschaft Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL) das Lithiumprojekt Thompson Brothers im Fokus, von dem das Unternehmen hohe Lithiumgehalte in ersten Proben eines neuen Pegmatit-Clusters meldete. Nova erkundet aber gleichzeitig das vielversprechende Goldprojekt Estelle in Alaska – und erhöhte für das Projekt nun das so genannte Explorationsziel auf 2,2 bis 5,3 Mio. Unzen Gold!

  • Newmont Mining: Kein Gebot für Barrick / Randgold

    Gary Goldberg, CEO des Goldproduzenten Newmont Mining (WKN 853823) wies Spekulationen zurück, dass die Pläne von Barrick Gold (WKN 870450) zur Übernahme von Randgold Resources (WKN A0B5ZS) dazu führen könnten, dass auch Newmont hier aktiv werden könnte.

  • Newmont und Nova Minerals legen Pläne für Goldprojekt Officer Hill vor

    Erst vor kurzem hatte Newmont Tanami Pty Ltd, eine 100%ige Tochter des Goldgiganten Newmont Mining (WKN 853823) sich entschieden, die Zusammenarbeit mit dem australischen Explorer Nova Minerals (ASX: NVA; WKN: A2H9WL) in Bezug auf deren Goldprojekt Officer Hill fortzusetzen und in ein Joint Venture zu überführen. Newmont hatte zuvor alle Verpflichtungen erfüllt, um sich einen Anteil von 70% an Officer Hill zu sichern. Nun legt man die Pläne für die weitere Erkundung des Projekts vor.

  • Newmont Mining könnte Barrick schon bald vom Thron stoßen!

    Der US-amerikanische Goldproduzent Newmont Mining (WKN 853823) hat am heutigen Donnerstag einen besser als erwartet ausgefallenen Quartalsbericht vorgelegt. Der Konzern hielt zudem an einer Produktionsprognose fest, die bedeuten würde, dass man den Konkurrenten Barrick Gold (870450) als weltweit größten Goldproduzenten ablöst!

  • Für Barrick Gold könnte es ungemütlich werden

    Am morgigen Mittwoch legt Goldproduzent Barrick Gold (WKN 870450) seine Zahlen zum vergangenen Jahr vor. Es könnte eine ungemütliche Veranstaltung werden.

  • Kinross tritt alle Projekte im White Gold-Distrikt an neue Gesellschaft ab

    Der Goldproduzent Kinross Gold (WKN A0DM94 / TSX K) hat seine fünf Liegenschaften im White Gold-Distrikt im Yukon an eine neu gegründete Gesellschaft namens White Gold (WKN A2DWJY / TSX-V WGO) abgetreten. Der Deal in Cash und Aktien hat einen Gegenwert von rund 60 Mio. CAD.

  • Deutsche Rohstoff – Hammer Metals strebt Joint Venture zu Kobalt-Projekt an

    Die Mannheimer Deutsche Rohstoff AG (WKN A0XYG7) meldet, dass ihre australische Beteiligung Hammer Metals (ASX HMX) ein Joint Venture mit den Batteriemetallspezialisten von Global Energy Metals (TSX-V GEMC) in Bezug auf das Kobaltprojekt Millennium eingehen will.

  • Der Goldpreis legt den Turbo ein

    Experten sehen den Grund im gestern starken Anstieg des Goldpreises vor allem in der Suche der Anleger nach einem Sicheren Hafen. Als Auslöser für diese Bewegung werden geopolitische Spannungen in Bezug auf Nordkorea, das zerrüttete Verhältnis zwischen Russland und den USA sowie ein Interview von US-Präsident Trump angeführt, der gegenüber dem Wall Street Journal erklärt hatte, dass der „US-Dollar zu stark werde“.

  • Steigender Goldpreis führt zu höheren Goldaktien-KGVs

    Liebe Leserin, lieber Leser, ganz egal, ob Sie schon lange ein Gold-Fan sind oder nicht, Sie sollten sich den folgenden Chart genau ansehen. Hier habe ich Ihnen den Goldpreischart über die vergangenen 21 Jahre mitgebracht: