Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Die axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOsatwork. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie, wenn es sein muss auch über lange Zeiträume. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. In manchen Fällen bleiben wird über Jahrzehnte am Ball. Denn das Neue braucht Zeit, bis es sich durchsetzt, länger, als die meisten wahr haben wollen. Klar, wollen wir mit Investments Geld verdienen, aber es zählt auch die Freude, als Investor bei etwas Neuem dabei zu sein und es zu unterstützen.

330x66 CEO Logo
Ihr Sven Olsson

Kupfer

  • BCGold entdeckt große Gold- und Silberanomalie nahe der Engineer-Mine

    Hauptsächlich konzentriert sich die kanadische BCGold (WKN A2AF0A / TSX-V BCG) auf ihre vielversprechende Chanape/Pucacorral-Liegenschaft in Peru, doch verfügt das Unternehmen darüber hinaus auch über interessante Projekte in der kanadischen Provinz British Columbia. Zu diesen gehört zweifelsohne die Liegenschaft um die Engineer-Mine herum. Und genau von dort meldet das Unternehmen eine aussichtsreiche Neuentdeckung.

  • Rockcliff Copper erbohrt auf Talbot 3,9% Kupferäquivalent

    Auch nach der erstaunlich starken Erholung des Kupferpreises im vergangenen Jahr sehen viele Experten 2017 noch erhebliches Potenzial für das rote Metall. Diese positiven Aussichten könnten auch dem kanadischen Explorer Rockcliff Copper (WKN A142TR TSX-V RCU) in die Karten spielen, der heute abermals positive Ergebnisse von seinem Projekt Snow Lake in Manitoba meldet.

  • Broadway Gold schließt überzeichnete Platzierung erfolgreich ab

    Broadway Gold Mining Ltd. (TSX.V: BRD; FRA: BGH) legt (weiter) ein irres Tempo vor. Gestern Abend hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass die kurz vor Weihnachten annoncierte Kapitalerhöhung über 2,1 Mio. CAD erfolgreich abgeschlossen wurde und sogar überzeichnet war. Insgesamt wurden 2.315.164 CAD aufgenommen, wobei der Appetit der Investoren wohl noch größer gewesen wäre, denn die Mehrzuteilung musste auf 10% begrenzt werden. Man kann die Investoren verstehen: Angesichts des gestrigen Schlusskurses von 0,75 CAD wirkt der Platzierungspreis von 0,35 CAD zuzüglich eines halben Warrants bei 0,75 CAD in der Tat wie ein Schnäppchen.

  • Kupferdefizit in den ersten neun Monaten 2016 ausgeweitet

    Die jüngsten Daten der International Copper Study Group (ICSG) zeigen für die ersten neun Monate dieses Jahres ein Kupferproduktionsdefizit von 84.000 Tonnen auf. Das ist ein erheblich größeres Defizit als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Damals lag es bei „nur“ 28.000 Tonnen.

  • Broadway Gold will systematisch Potenzial auf einen Kupferporphyr erkunden

    Wir hatten vor Kurzem bereits darüber berichtet, dass sich die kanadische Broadway Gold Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) auf ihrem Madison-Projekt in Montana auf die Suche nach einem möglicherweise enormen Kupfervorkommen gemacht hat. Dessen (vermutete) Ausläufer nahe der Oberfläche weisen historische Gehalte von bis zu 40% (!) Kupfer auf. Wir konnten uns nun vom Management einige Fragen zur Vorgehensweise und den weiteren Planungen des Unternehmens beantworten lassen.

  • Deutsche Rohstoff - Cub Creek veröffentlicht erste Produktionsdaten aus neuen Bohrungen 3.578 BoE pro Tag/Produktionskapazität noch nicht vollständig ausgeschöpft

    Mannheim, 16. Dezember 2016, Deutsche Rohstoff: Cub Creek veröffentlicht erste Produktionsdaten aus neuen Bohrungen 3.578 BoE pro Tag/Produktionskapazität noch nicht vollständig ausgeschöpft

  • Broadway will bis Weihnachten 2,1 Mio. CAD aufnehmen

    Dezemberschwäche? Tax Loss-Selling Season? Nichts davon ist bei Broadway Gold Mining Ltd. (TSX.V: BRD; FRA: BGH) zu beobachten. Im Gegenteil: Seit unserer ersten Besprechung vor zwei Wochen ist die Aktie weiter gestiegen und hat im Hoch vorgestern sogar 0,60 CAD erreicht.

  • BCGold – Analyseergebnisse stützen Theorie eines großen Kupfervorkommens

    Wir hatten erst vor Kurzem über die ersten – unserer Ansicht nach bereits spektakulären – Erfolge der kanadischen BCGold Corp. (WKN A2AF0A / TSX-V BCG) auf ihrem Kupfer- und Goldprojekt Pucacorral in Peru berichtet. Das Unternehmen scheint einem großen Kupferporphyr auf der Spur zu sein, der sich über eine Fläche von mindestens 1,5 mal 1,5 Kilometer erstrecken könnte! Nun hat BCGold weitere Ergebnisse von auf Pucacorral entnommenen Proben, die diese These weiter untermauern.

  • Aurvista Gold – Starker Newsflow voraus

    Die kanadische Aurvista Gold (WKN A1JL1Z) hat Ende des vergangenen Monats ihr Sommer-Explorationsprogramm auf ihrem Goldprojekt Douay im weltbekannten Abitibi Greenstone Belt in Nord-Québec aufgenommen. Das aus zwei Phasen bestehende Programm soll noch bis September laufen. Somit, so die Analysten von Rockstone Research, sei über den Sommer ein starker Newsflow zu erwarten.

  • Group Ten deckt Gabentisch mit 14 definierten Zielen auf Stillwater

    Rechtzeitig vor Weihnachten hat Group Ten Metals (TSX-V: PGE, FRA: 5D32) den Gabentisch reich eingedeckt: mit acht PGE-Ni-Cu-Zielen im Stile von Ivanhoe’s Platreef Projekt und weiteren sechs klassischen PGE-Zielen im so genannten „Reef Style“ wie beim Nachbarn Sibanye-Stillwater in Montana. Insgesamt 14 geologische Überraschungspakete, jedes zwischen zwei bis vier Kilometer lang, warten darauf ausgepackt zu werden, mit verheißungsvollen Namen wie Boulder, Wild West, Chrome Mountain, East, Boulder, Camp Zone, Iron Mountain, Crescent, Cathedral - aufgereiht wie auf einer Perlenschnur auf einer Länge von 25 Kilometern. Wenn das nicht Vorfreude weckt...

  • Group Ten sichert sich die größte Konzession im Kluane PGE-Ni-Cu-Gürtel im Yukon

    Es ist gerade einmal ein Jahr her (siehe Meldung vom 26. Juni 2017), dass Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) den Erwerb seines Stillwater West Projekts in direkter Nachbarschaft zu Sibanye Stillwater in Montana bekannt gegeben hat. Die Sichtung umfangreicher historischer Daten und neue Arbeiten, haben Stillwater West sehr schnell zum unangefochtenen Hauptprojekt von Group Ten werden lassen. Leicht könnte man darüber vergessen, dass Group Ten noch weitere hochkarätige Projekte aus der Zeit vor Stillwater West besitzt, darunter das PGE-Ni-Cu-Projekt Kluane im Yukon.

  • Group Ten identifiziert riesiges polymetallisches Bohrziel auf Stillwater West

    Hätten die Vorgänger von Group Ten Metals (TSXV: PGE; FRA: 5D32) auf Stillwater West einfach tiefer bohren müssen? Wären sie dann bis ins Zentrum einer 750 mal 400 Meter großen Sulfidmineralisierung vorgedrungen, die sich jetzt auf den neuen geophysikalischen Karten so deutlich abzeichnet? (siehe Abbildungen 1 und 2)

  • Group Ten: Ivanhoes Platreef-Entdeckung als Blaupause für Stillwater?

    Geologie, Geochemie und nun auch die heute veröffentlichte Geophysik deuten darauf hin, dass Group Ten Metals (TSXV: PGE / FRA: 5D32) im Stillwater-Komplex in Montana am Beginn einer gewaltigen Entdeckung stehen könnte!

  • Nicola Mining findet bis zu 1,3 kg/t Silber und 2,59 g/t Gold

    Es sind spannende Zeiten für Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM; FRA: HLI). Das Unternehmen hat in Stichproben auf seinem Silberprojekt Treasure Mountain Top-Werte von bis zu 1,3 kg Silber und 2,59 g/Gold ermittelt. Das ist das Ergebnis der ersten Analysen von insgesamt sieben Oberflächenproben aus dem laufenden Explorationsprogramm 2020.