Kupfer

  • VR Resources erweitert sein Konzessionsgebiet Bonita in Nevada

    VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR, FWB: 5VR) hat sein Kupfer-Porphyrprojekt Bonita erneut durch einfaches Staking von 36 Claims in südlicher und westlicher Richtung erweitert. Damit wächst der strategische Fußabdruck von Bonita auf ein Gebiet von 7 mal 5 Kilometern. Das neu erworbene Gebiet trägt den Namen Rattlesnake. Es enthält ebenfalls historische Aufschlüsse und Spuren früherer kleiner Abbaue.

  • Ximen Mining: Wichtige Hürde genommen

    Erst vor Kurzem hatten wir über die Explorationserfolge des Optionspartners von Ximen Mining (WKN A2JBKL / TSX-V XIM) auf dem Silber- und Basismetallprojekt Treasure Mountain berichtet. Jetzt wurde eine wichtige Hürde auf dem Weg zur weiteren Erkundung der Liegenschaft ausgeräumt.

  • Group Ten Metals nimmt immer mehr Fahrt auf

    Seit Ende des vergangenen Jahres ist wieder verstärkt Bewegung in die Aktie des kanadischen Explorers Group Ten Metals (TSX-V: PGE, FRA: 5D32) zurückgekehrt. Schloss die Aktie an Heiligabend 2018 noch bei 0,125 CAD und damit fast auf 52-Wochentief, steht der Kurs mittlerweile wieder bei 0,21 CAD und auch das Handelsvolumen zog zuletzt wieder deutlich an. Das könnte verschiedene Gründe haben.

  • Erfolgreich: VR Resources meldet Entdeckung eines neuen Kupfer-Porphyrs in Nevada

    Auch wenn es der Markt gerne hätte: Explorationserfolg ist in der Regel keine Sache, die man an einem einzelnen erfolgreichen Bohrloch messen kann. Exploration ist vielmehr dann erfolgreich, wenn die Daten einer Erkundungsbohrung dringend nahelegen, an anderer Stelle – mit besseren Informationen - weiter zu explorieren. Genau dies ist der Fall bei der jüngsten Entdeckung von VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR, FSE: 5VR) auf der Liegenschaft Junction in Nevada.

  • Für Nicola Mining soll 2019 endlich die Wende bringen

    Gut Ding will Weile haben. Das gilt erst recht dann, wenn am Anfang ein Sanierungsfall steht. Seit nunmehr sechs Jahren arbeitet Nicola CEO Peter Espig, ein Spezialist für Restrukturierungen, daran, Nicola Mining (TSXV: NIM; FRA: HLI) wieder fit zu machen. Enorm viel ist schon geleistet worden: Landbesitz wurde konsolidiert, die Aufbereitungsanlage technisch erneuert, alle erforderlichen Genehmigungen gesichert und insbesondere notorisch schwierige Gläubiger ausbezahlt. Wie nebenbei hat Espig zusammen mit anderen Großaktionären mittlerweile mehr als 12 Mio. CAD in das Unternehmen gesteckt. Sowas nennt man Commitment.

  • Experten: Lithiumnachfrage wird exponentiell steigen – Trend unumkehrbar

    Wenn man sich die Kursverläufe der Lithiumgesellschaften weltweit im vergangenen Jahr ansieht, könnte man meinen, der Elektromobilitätstrend ist vorbei, bevor er richtig begonnen hat. Selbst Produzenten wie Albemarle (WKN 890167), Orocobre (WKN A0M61S) und neuerdings auch Pilbara Minerals (WKN A0YGCV) mussten kräftig Federn lassen – vom Segment der Explorer ganz zu schweigen.

  • Tiger Resources Ltd. - Umstrukturierung der Kreditfazilität von BCDC in Höhe von 15 Mio. USD

    West Perth, Western Australia, 26. November 2018 - Tiger Resources Limited (ASX: TGS, FSE: RH8) gibt bekannt, dass Banque Commerciale Du Congo SA (BCDC) einer Umstrukturierung der Kreditfazilität in Höhe von 15 Mio. USD zugestimmt hat. Diese Kreditfazilität hatte BCDC der Tochtergesellschaft des Unternehmens, Societe d’Exploitation de Kipoi SA („SEK SA“) zur Verfügung gestellt („Umstrukturierung der Kreditfazilität“).

  • Group Ten wirbt erfolgreich 1,2 Millionen frisches Kapital ein

    Explorationsgesellschaften sind die „Forschungs- und Entwicklungsabteilung“ der Bergbaubranche. Forschung bringt kein Geld, sondern kostet Geld. Insofern ist es natürlich, dass Explorationsgesellschaften regelmäßig frisches Geld gegen Aktien ausgeben. In einem Bärenmarkt für Juniors, wie wir ihn aktuell erleben, fällt die notwendige Refinanzierung vielen Explorationsgesellschaften allerdings immer schwerer.

  • Explorex sichert sich Zugriff auf das finnische Kupfer-Kobalt-Projekt Hautalampi

    Hier könnte ein neuer Player im Markt für Batteriemetalle entstehen: Explorex Resources (WKN A2H5T7)A2H5T7) hat sich die Option gesichert, das fortgeschrittene Kupfer-Kobalt-Projekt Hautalampi zu 100 Prozent zu erwerben. Nach Abschluss einer mehrmonatigen, intensiven Due Diligence wurde der bestehende Letter of Intent ergänzt und ein klassisches Earn-In mit drei finnischen Unternehmen verhandelt.

  • VR Resources wagt erste Bohrung auf dem Junction Kupfer-Silber Projekt

    Die Entdeckung einer neuen Lagerstätte beginnt lange vor der ersten Bohrung. Doch selbst wenn moderne geologische Methoden eine scheinbar lückenlose Beweiskette für ein neues Vorkommen liefern, braucht es am Ende den Wahrheitstest durch das Bohrgerät. Die erste Bohrung ist dabei immer etwas ganz Besonderes. Genau diese erste Bohrung hat VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR, FRA: 5VR; OTCBB: VRRCF) nun auf seinem Junction Kupfer-Silber-Projekt in Nevada angekündigt.

  • Group Ten spricht auf Precious Metals Summit in Zürich

    Mike Rowley, CEO von Group Ten Metals(TSXV: PGE; FRA: 5D32), hat auf der jüngsten Konferenz des Precious Metals Summit in Zürich vom 4. bis 5. November erstmals sich und sein Unternehmen einer breiteren Zuhörerschaft in Europa vorgestellt. Seine sehenswerte finden Sie unten.

  • Go Cobalt: Erste Proben weisen teils extrem hohe Kobaltgehalte nach

    Es hatte sich schon angedeutet, dass Go Cobalt Mining (WKN A2JN3N / CSE GOCO) auf seinem Monster-Projekt hohe Kobalt- und Kupfergehalte würde präsentieren könne und das hat sich jetzt bewahrheitet! Bis zu 2,96% Kobalt und bis zu 3,81% Kupfer konnte das Unternehmen mit den ersten Ergebnissen aus Gesteinsproben vorlegen!

  • Nicola Mining will Abraumhalden systematisch auf Magnetitgehalt testen

    Wenn je eine Unternehmensmeldung erklärungsbedürftig war, dann ist es wohl die jüngste Meldung von Nicola Mining (TSXV: NIM; FRA: HLI). Der Kupferexplorer Nicola will das Magnetitpotenzial von 80 bis 90 Mio. Tonnen Abraumhalden auf seinem New Craigmont Projekt in British Columbia testen. Erst jüngst hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass es die unternehmenseigene Aufbereitungsanlage mit Fremderz des Nachbarn Gavin Mines neu starten will. Beide Partner haben einen Profit-Sharing-Vertrag abgeschlossen. Erste hochgradige Golderzlieferungen und Cash Flow werden für Anfang kommenden Jahres erwartet.

  • Nicola Mining: Milling-Cashflow zusätzlicher Bonus zur Kupferexploration

    Die Analysten von Red Cloud in Toronto halten Nicola Mining Inc. (TSXV: NIM; FRA: HLI) nach der jüngsten Nachricht vom bevorstehenden Start der Aufbereitungsanlage für deutlich unterbewertet. Auf der modernen Anlage in Merritt sollen ab Januar kommenden Jahres jährlich 40.000 Tonnen hochgradiges Roherz mit Gehalten von 11,2 Gramm pro Tonne Gold und 100,8 Gramm Silber verarbeitet werden. Damit ist die Mühle nur zur Hälfte ausgelastet. Der Profit wird zwischen dem Erzlieferanten Gavin Mines und Nicola geteilt.

  • Monument legt Ressourcenschätzung für das Mengapur-Projekt vor

    Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) hat wichtige Neuigkeiten von der Kupfer-Gold-Lagerstätte Mengapur in Malaysia vorgelegt. Es wurden neue Ressourcenzahlen zu dem Projekt gemeldet, das sich komplett im Besitz einer Momument-Tochtergesellschaft befindet.

  • Go Cobalt vergrößert nach Explorationserfolg Monster-Liegenschaft

    Vanadium-Projekte im Visier

    Go Cobalt Mining (WKN A2JN3N / CSE GOCO) hat auf seinem Monster-Projekt im Yukon bereits schöne, anfängliche Explorationserfolge erzielt (wir berichteten). Das hat nun dazu geführt, dass man die Liegenschaft um weitere, vielversprechende Gebiete vergrößerte.

  • Go Cobalt Mining: Die Chancen steigen gewaltig

    Erst vergangene Woche hatten wir die Leser von GOLDINVEST.de auf den kanadischen Kupfer- und Kobaltexplorer Go Cobalt Mining (WKN A2JN3N / CSE GOCO) und dessen vielversprechendes Monster-Projekt aufmerksam gemacht. Nun mehren sich die Zeichen, dass Go Cobalt hier tatsächlich eine Monster-Entdeckung machen könnte!

  • Ist Go Cobalt der nächste Gewinner im Elektrifizierungsboom?

    Kobaltblüten

    Das Thema E-Mobilität ist nach wie vor in aller Munde. Fast täglich sind in der Presse – national und international – Ankündigungen zu neuen E-Autos von den großen Namen der Automobilbranche zu lesen und die meisten Prognosen sagen dem Markt weiterhin ein gigantisches Wachstum vorher. Doch wie von diesem Boom profitieren?

  • Tiger Resources Ltd. - unterzeichnet ein zweites Stundungsabkommen mit wichtigen Kreditgebern

    West Perth, Western Australia, 5. Oktober 2018 - Tiger Resources Limited (ASX: TGS, FSE: RH8) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein zweites Stundungsabkommen mit seiner gegenwärtigen Gruppe von erstrangigen Kreditgebern (Kreditgeber) unterzeichnet hat. Das erste Stundungsabkommen, das am 26. September 2017 bekannt gegeben wurde, endet planmäßig am 24. Oktober 2018.

  • Nicola Mining bohrt 74 Meter mit 1,05% Kupfer im Ring um die historische Grube

    Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM; FRA: HLI) wirbt aktuell auf Google Adwords mit dem Slogan: “Nicola Mining could become Canada’s most exciting mining story”. Das klingt sehr selbstbewusst, ist aber, wenn man näher hinschaut, alles andere als aus der Luft gegriffen. Spätestens mit der heutigen Meldung ist offenkundig, dass sehr gute Gründe für diese Behauptung sprechen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung