Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Volcan

  • Cerro de Pasco Resources will Deal mit Volcan in Q2 abschließen

    Cerro de Pasco Resources (CSE : CDPR, FRA: N8HP) will die Übernahme sämtlicher Bergbauassets und Aufbereitungsanlagen des gleichnamigen Projekts Cerro de Pasco in Peru im zweiten Quartal abschließen. Das Ziel von Cerro de Pasco ist es, das Projekt sozial verantwortlich nahtlos weiter zu betreiben und gleichzeitig historische Umweltlasten abzubauen. Der Cashflow über die erwartete Lebensdauer des Projekts wird auf vor Steuern auf 2,82 Milliarden USD geschätzt. Das Unternehmen teilte mit, dass derzeit Finanzierungsgespräche mit verschiedenen interessierten Parteien geführt werden, wobei der Schwerpunkt auf nicht verwässernden Optionen liege. CDPR benötigt 15 Millionen USD für die Übernahme selbst sowie rund weitere 50 Mio. USD für Working Capital.

  • Volcan verkauft Silber-Zink-Großprojekt Cerro de Pasco in Peru

    Es ist eine der spektakulärsten Transaktionen im Bergbausektor dieses Jahres und es spricht Bände, dass Volcan Compañia Minera S.A.A. (BVL:VOLCABC1), der führende peruanische Bergbaukonzern, und sein Hauptaktionär Glencore plc. (LON: GLEN)  den Tag des amerikanischen Thanksgiving als Termin für die Veröffentlichung gewählt haben. Man will diesen Deal offenbar nicht an die große Glocke hängen: Volcan und Glencore verkaufen das wegen seiner Umweltaltlasten hoch umstrittene Zink-Silber-Blei-Projekt Cerro de Pasco in Peru mitsamt allen zugehörigen Assets, darunter zwei untertägige Minen, ein riesiger Tagebau sowie drei Aufbereitungsanlagen. Assets und Ressourcen im Wiederbeschaffungswert von mehren hundert Millionen Dollar wechseln den Eigentümer für einen Spottpreis.

  • Cerro de Pasco Resources: Unmittelbar vor Mega-Akquisition in Peru?

    Die Aktien von Cerro de Pasco Resources Inc. (CSE: CDPR, FRA: N8HP) waren gestern nach viermonatigem Trading-Halt erstmals wieder für den Handel freigegeben. Obwohl das Unternehmen noch nicht wie geplant den endgültigen Erwerb des Weltklasse-Assets Cerro de Pasco in Peru vermelden konnte, wurden in Toronto auf Anhieb knapp 3 Mio. Aktien gehandelt. Der Kurs blieb stabil bei 0,31 CAD.