UN-Klimafonds

  • Tansania: KfW und UN Klimafonds fördern nachhaltige Wasserversorgung

    Sauberes Wasser ist in manchen Regionen von Tansania ein Luxus. In der Simiyu Region im Nordwesten des Landes haben nur 40 Prozent der städtischen Bevölkerung und sogar nur 20 Prozent der ländlichen Bevölkerung Zugang zu sauberem Wasser. Der Klimawandel mit langen Trockenperioden macht die lokale Wasserversorgung vielerorts zunehmend unberechenbar.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung