Fidelity Minerals

  • Was bringt 2021? - Die potenziellen Top-Performer der Redaktion

    Was bringt 2021? - Die potenziellen Top-Performer der Redaktion

    Das Jahr 2020 war für GOLDINVEST.de und viele der Unternehmen, die wir langfristig begleiten äußert erfolgreich – unabhängig von und vielleicht sogar ein kleines bisschen wegen Corona. Wir erwähnen hier nur die Namen einiger prominenter Unternehmen: De Grey Mining war zum Beispiel eine Klasse für sich. Die Aktie lief von 0,04 AUD in der Spitze auf 1,44 AUD und notiert inzwischen bei 1,3 Mrd. Börsenwert! Das war fast eine Chance, wie man sie nur ein einziges Mal im Leben bekommt. Aber auch die HPA-Gesellschaft FYI Resources hat immerhin einen (ersten) Sprung von 8 auf 60 Mio. AUD Börsenwert geschafft. Und eine ganze Reihe weiterer Unternehmen hat ihren Aktienpreis verdoppelt oder noch stärker gesteigert.

  • Fidelity Minerals sammelt in Nord-Peru Kupferprojekte für die Shopping-Liste der Majors

    Ecquador und das nördlichen Peru mausern sich zum bevorzugten Jagdrevier für die großen Rohstoffgesellschaften der Welt. Die so genannten Majors sichern sich dort in jüngster Zeit entweder per Aktienkauf oder auf Projektebene per Earn-In Anteile an großen Kupferprojekten. Gleich zweimal hat BHP Billiton (ASX: BHP) zugeschlagen: einmal bei seiner 11,2prozentigen Beteiligung an Solgold (TSX: SOLG) Ende vergangenen Jahres– Börsenwert von Solgold aktuell 1,2 Mrd. CAD - und vor wenigen Wochen bei Luminex (TSXV: LR) – Börsenwert derzeit 30 Mio. CAD. BHP erwarb bei Luminex das Recht bis zu 70 Prozent des Tarqui-Kupferprojekts gegen stufenweise Investitionen von insgesamt 82 Mio. USD zu erwerben. Dabei hat das Luminex Projekt noch nicht einmal ein Bohrloch!