Peru

  • Volcan verkauft Silber-Zink-Großprojekt Cerro de Pasco in Peru

    Es ist eine der spektakulärsten Transaktionen im Bergbausektor dieses Jahres und es spricht Bände, dass Volcan Compañia Minera S.A.A. (BVL:VOLCABC1), der führende peruanische Bergbaukonzern, und sein Hauptaktionär Glencore plc. (LON: GLEN)  den Tag des amerikanischen Thanksgiving als Termin für die Veröffentlichung gewählt haben. Man will diesen Deal offenbar nicht an die große Glocke hängen: Volcan und Glencore verkaufen das wegen seiner Umweltaltlasten hoch umstrittene Zink-Silber-Blei-Projekt Cerro de Pasco in Peru mitsamt allen zugehörigen Assets, darunter zwei untertägige Minen, ein riesiger Tagebau sowie drei Aufbereitungsanlagen. Assets und Ressourcen im Wiederbeschaffungswert von mehren hundert Millionen Dollar wechseln den Eigentümer für einen Spottpreis.

  • Cerro de Pasco: 98% Zustimmung für Sanierungsplan der Bergbauhalden

    Die wegen ihrer massiven Umweltschädigung berühmt-berüchtigten riesigen Bergbauhalden bei der peruanischen Mine Cerro de Pasco sollen endlich verschwinden. Das ist der erklärte Wille der lokalen Bevölkerung und ihrer Gemeindevertretung. Die lokalen Vertreter unterstützen dabei die Initiative eines jungen kanadischen Bergbauunternehmens, das sich nach der Mine Cerro de Pasco Resources (CSE: CDPR; OTCMKTS: GPPRF, Frankfurt: N8HP) benannt hat. Wie CDPR jetzt mitteilt, will die zuständige Gemeinde Quiulacocha den Halden-Wiederverarbeitungsplan des Unternehmens unterstützen.

  • Cerro de Pasco Resources: Unmittelbar vor Mega-Akquisition in Peru?

    Die Aktien von Cerro de Pasco Resources Inc. (CSE: CDPR, FRA: N8HP) waren gestern nach viermonatigem Trading-Halt erstmals wieder für den Handel freigegeben. Obwohl das Unternehmen noch nicht wie geplant den endgültigen Erwerb des Weltklasse-Assets Cerro de Pasco in Peru vermelden konnte, wurden in Toronto auf Anhieb knapp 3 Mio. Aktien gehandelt. Der Kurs blieb stabil bei 0,31 CAD.

  • Fidelity Minerals sammelt in Nord-Peru Kupferprojekte für die Shopping-Liste der Majors

    Ecquador und das nördlichen Peru mausern sich zum bevorzugten Jagdrevier für die großen Rohstoffgesellschaften der Welt. Die so genannten Majors sichern sich dort in jüngster Zeit entweder per Aktienkauf oder auf Projektebene per Earn-In Anteile an großen Kupferprojekten. Gleich zweimal hat BHP Billiton (ASX: BHP) zugeschlagen: einmal bei seiner 11,2prozentigen Beteiligung an Solgold (TSX: SOLG) Ende vergangenen Jahres– Börsenwert von Solgold aktuell 1,2 Mrd. CAD - und vor wenigen Wochen bei Luminex (TSXV: LR) – Börsenwert derzeit 30 Mio. CAD. BHP erwarb bei Luminex das Recht bis zu 70 Prozent des Tarqui-Kupferprojekts gegen stufenweise Investitionen von insgesamt 82 Mio. USD zu erwerben. Dabei hat das Luminex Projekt noch nicht einmal ein Bohrloch!

  • Peruanische Bergbauarbeiter beginnen landesweiten Streik

    Am gestrigen Mittwoch traten die in Gewerkschaften organisierten Minenarbeiter Perus in einen unbefristeten, landesweiten Streik. Sie reagieren damit auf Reformen der Regierung, die sie als gegen die Arbeiter gerichtet betrachten.

  • Zink Jahresausblick 2017

    Liebe Leserinnen und Leser, nur wenig hat sich 2016 stärker entwickelt als der Zinkpreis, der um über 74% zulegte. Steigt der Zinkpreis in 2017 ebenso stark? Lesen Sie meine aktuelle Prognose für die Zinkpreisentwicklung in 2017.

  • Eloro Resources Ltd. Acquires Additional Exploration Lands at La Victoria Gold/Silver Project, Ancash, Peru, while Major Mining Companies Continue to Acquire Exploration Lands in the Area

    Toronto, Canada, January 17, 2017 - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; FSE: P2Q) ("Eloro" or the "Company") is pleased to announce that the Company's Peruvian subsidiary, Compañia Minera Eloro Peru SAC ("Minera Eloro Peru"), has registered four additional mining claims totalling 3,400 hectares ("ha") (34 sq. km.) of prospective exploration lands on the southern boundary of its wholly-owned La Victoria Gold/Silver Project. This brings the total lands held to 8,042 ha (80.4 sq. km.) in 8 concessions and 8 claims.

  • BCGold entdeckt große Gold- und Silberanomalie nahe der Engineer-Mine

    Hauptsächlich konzentriert sich die kanadische BCGold (WKN A2AF0A / TSX-V BCG) auf ihre vielversprechende Chanape/Pucacorral-Liegenschaft in Peru, doch verfügt das Unternehmen darüber hinaus auch über interessante Projekte in der kanadischen Provinz British Columbia. Zu diesen gehört zweifelsohne die Liegenschaft um die Engineer-Mine herum. Und genau von dort meldet das Unternehmen eine aussichtsreiche Neuentdeckung.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung