Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Energiewende

  • Darum profitiert Granite Creek Copper vom Kupfer-Bullenmarkt

    Es gibt keinen Wechsel von fossilen Brennstoffen zu grüner Energie ohne Kupfer. Es gibt keinen Ersatz für seine Verwendung in Elektromotoren; Ladeinfrastruktur und Verkabelung, Batterien, Wechselrichtern, Wind- und Solarenergie und sogar bei 5G. Führende Experten halten Kupfer daher für das kritischste aller kritischen Metalle, weil es – anders als bspw. bei Graphit oder Seltenen Erden - einen tatsächlichen Mangel an Kupfer gibt.

  • Schlüsselelement für die Energiewende

    Ohne Lithium keine Energiewende. Auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Formel für eine grüne(re) Zukunft bringen. Denn ohne dieses chemische Element fährt kein Elektrofahrzeug, funktioniert kein Handy oder Laptop. Obgleich die Nachfrage schon in den vergangenen Jahren nach oben geschnellt ist, steht der eigentliche Lithium-Boom noch bevor.

  • Kupfer: Der Rohstoff der Energiewende

    Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Frühjahr zu Turbulenzen am Kupfermarkt geführt. Im März dieses Jahres brach der Preis für das rote Metall drastisch ein. Die Firma Aurubis, einer der weltgrößten Kupferproduzenten und Kupferwiederverwerter, schrieb in ihrer sogenannten Kupfermail 181, dass „die Auswirkungen von Covid 19 den Kupfermarkt fest im Griff“ hätten. Auch die Ursache für diese Entwicklung blieb das Unternehmen nicht schuldig: Durch die Pandemie verzögerten sich in China, dem mit Abstand wichtigsten Kupferabnehmer, zahlreiche Infrastrukturprojekte; viele wurden sogar auf Eis gelegt. Die Konsequenz: die Nachfrage nach Kupfer ging deutlich zurück. Das hatte auch Auswirkungen auf die Kupfer-Schmelzgebühren. Sie fielen auf einen Tiefststand seit 2011.

  • Schweizer Fernsehen berichtet über Graphitgesellschaft EcoGraf!

    Die australische Graphitgesellschaft EcoGraf (WKN A1C8BX / ASX EGR) hat in letzter Zeit enorme Fortschritte in Bezug auf ihr Projekt im westaustralischen Kwinana gemacht. Dort plant man eine Anlage, mit der Naturgraphit mit Hilfe eines zum Patent angemeldeten, neuartigen und umweltfreundlichen Verfahrens zu sphärischem Graphit für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien verarbeitet werden soll.

  • EcoGraf könnte in Milliardenmarkt Batterie-Recycling einsteigen!

    Unerwartete und spektakuläre Neuigkeiten heute von der australischen Graphitgesellschaft EcoGraf (ASX EGR / WKN A2PW0M)! Das Unternehmen kann seine gleichnamige Graphitreinigungstechnologie – wie Tests jetzt zeigten – auch für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien verwenden – und damit in einen Markt eintreten, der 2025 ein Volumen von 12,2 Mrd. USD und 2030 ein Volumen von 18,1 Mrd. USD erreichen soll!

  • AVZ Minerals: Warteschleife für Millionen-Finanzierung

    AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) und Yibin Tianyi Lithium verlängern die Frist für die laufende Kapitalmaßnahme. Bis zum 31. März dieses Jahres müssen nun sämtliche Voraussetzungen für die geplante Finanzierung im Volumen von 14,1 Millionen Australische Dollar erfüllt werden. Eigentlich war die selbst gesetzte Frist Ende Februar ausgelaufen.

  • Euro Manganese: Gute Nachrichten aus Tschechien

    Auf dem Weg zu einem führenden europäischen Anbieter von sehr reinen Manganprodukten hat Euro Manganese (TSX-V / ASX EMN / WKN A2N6V9) weitere Schritte nach vorne gemacht.

  • AVZ Minerals–Chef Nigel Ferguson: Beeindruckende Ergebnisse

    Die Woche fängt für AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) mit positiven Nachrichten an. Während an der Börse die Sorge um den Corona-Virus und dessen Auswirkungen grassiert, kann das australische Rohstoff-Unternehmen wichtige News vom Manono-Lithium- und Zinn-Projekt in der Demokratische Republik Kongo melden.

  • Großes Interesse am grünen Mangan von Euro Manganese!

    Das Interesse an dem „grünen“ Mangan, dass Euro Manganese (TSX-V / ASX EMN / WKN A2N6V9) auf seinem Chvaletice-Projekt in Tschechien herstellen will, ist offenbar gewaltig. Denn wie das Unternehmen heute mitteilt, sind bereits jetzt 50% der Produktion der geplanten Demonstrationsanlage fest vergeben!

  • Pacific Rim Cobalt: Big News schon in Kürze?

    Pacific Rim Cobalt (WKN A2JSSL / CSD BOLT) erkundet und entwickelt das Nickel- und Kobaltprojekt Cyclops in Indonesien. GOLDINVEST.de sprach mit CEO Ranjeet Sundher über die Pläne und Chancen für dieses spannende Batteriemetallprojekt.

  • Lithiumproduzent Orocobre zieht zwei neue Aufträge an Land

    Die Lithiumgesellschaft Orocobre (WKN A0M61S) teilte am heutigen Montag mit, dass man zwei Verträge zur Lieferung von batteriefähigem Lithiumkarbonat vom Olaroz-Projekt an chinesische Kathodenproduzenten unterzeichnet habe.

  • FYI Resources: HPA-Projekt erreicht wichtigen Meilenstein

    Das Department of Mines, Industry Regulation and Safety des australischen Bundesstaates Western Australia hat den Abbauplan sowie die Pläne zur späteren Schließung der geplanten Mine auf dem Kaolin-Projekt Cadoux von FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) genehmigt.

  • Batteriemetalle: Indonesien stellt Weichen auf Wachstum

    Wir hatten erst bereits gestern, in unserem Artikel zur Nickel- und Kobaltgesellschaft Pacific Rim Cobalt (WKN A2JSSL / CSE BOLT), berichtet, dass Indonesien eine aggressive Strategie verfolgt, um zu einem der führenden Player im Bereich der Batteriemetalle weltweit zu werden. Zum Jahresbeginn hat der größte Produzent des für Lithiumbatterien benötigten Rohstoffs Nickel deshalb den Export nicht weiterverarbeiteter Nickelerze verboten.

  • Ecograf: 20.000 Tonnen-Raffinerie für Batteriegraphit geplant

    Die Graphitgesellschaft EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: FMK) will GR Engineering Services (ASX: GNG) mit der Planung und Entwicklung einer 20.000-Tonnen-Batterie-Graphit-Anlage in Westaustralien beauftragen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde soeben unterzeichnet. Der formelle Vertrag könnte in Kürze folgen, sobald Ecograf von der Landentwicklungsagentur der westaustralischen Regierung den Zuspruch für ein 6,7 ha großes Gelände im Industriegebiet Kwinana erhält.

  • AVZ Minerals: Gespräche über verbindliche Abnahmevereinbarung begonnen

    Mit einem wahren Kursfeuerwerk begrüßt AVZ Minerals (ASX AVZ / WKN A0MXC7) die neue Handelswoche. Die australische Lithiumgesellschaft wartet mit Neuigkeiten auf, die sich als zukunftsweisend herausstellen könnten.

  • Pacific Rim: Spannendes Nickel-Play im „perfekten“ Umfeld

    Während die Nachfrage nach Elektromobilen rasant steigt – außer vielleicht in Deutschland –, hinken die Investments in Unternehmen, die im Abbau oder Exploration nach den sogenannten Batteriemetallen tätig sind, weit hinterher. Das, so der weltführender Hersteller von Elektromobilen Tesla, könnte zu einer globalen Verknappung dieser Rohstoffe führen.

  • Aurora Solar: Großauftrag vom größten Solarzellenhersteller der Welt

    Mit hervorragenden Neuigkeiten läutet die kanadische Aurora Solar Technologies (TSXV ACU / WKN A14T2F) heute das neue Jahr ein. Es lässt sich einmal mehr feststellen: das Chinageschäft des Herstellers von Prozessmessungs¬, Analyse¬ und Steuerungsanlagen für Produzenten von Solarzellen läuft rund!

  • Prospect Resources - Big News: Finanzierungspartner für Arcadia an Bord!

    Großartige Neuigkeiten gibt es für das Rohstoff-Unternehmen Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80) zu vermelden. Die Australier bekommen für ihr Lithiumprojekt Arcadia in Simbabwe Unterstützung von der Afreximbank. Hierbei handelt es sich um eine 1993 unter der Schirmherrschaft der African Development Bank gegründete panafrikanische Bank, die den afrikanischen, internationalen Handel fördern und finanzieren soll und der mehr als 50 Staaten als Mitglieder angehören.

  • Euro Manganese setzt bei Machbarkeitsstudie auf chinesisches Know-how

    Bei Euro Manganese (WKN A2N6V9 / ASX/TSX-V EMN) sind wichtige Entscheidungen für das Chvaletice-Mangan-Projekt perfekt. Mit dem Changsha Research Institute for Mining and Metallurgy wurde ein Vertrag für eine Demonstrationsanlage abgeschlossen. Mit der Anlage will Euro Manganese hochreine Mangan-Fertigproduktproben für Kundenprüfungen und Qualifizierungen im Multi-Tonnen-Umfang herstellen.

  • Neuer Name, neuer Schwerpunkt: Kibaran Resources wird zu EcoGraf Limited

    Das Graphitunternehmen Kibaran Resources Limited heißt ab sofort Ecograf Limited mit dem neuen Kürzel (ASX: EGR) an der australischen Börse. In Deutschland wird die Namensänderung voraussichtlich morgen, spätestens aber am Montag vollzogen.