Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Graphit

  • Tansania, wohin gehst Du? Nach dem Tod von Präsident Magafuli

    Weltweit berichten die Agenturen heute vom Tod des tansanischen Präsidenten John Magufuli. Als Todesursache nannte Vizepräsidentin Samia Suluhu Hassan gestern „Herzversagen“. Zuvor war über eine Covid-19-Erkrankung des 62jährigen Präsidenten und Covid-Leugners spekuliert worden. Für das Land wurde eine 14-tägige Staatstrauer verordnet. Laut Verfassung wird die Vizepräsidentin das höchste Amt im Land bis zu den nächsten Wahlen 2025 übernehmen. Das wäre eine lange Zeit.

  • Ecograf baut Zusammenarbeit mit Koreas größtem Batterie-Recycler aus

    Nach erfolgreichen Tests wollen EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: FMK) und das führende koreanische Batterierecycling-Unternehmen SungEel HiTech Co. Ltd ('SungEel') ihre Zusammenarbeit ausbauen. Beide Partner wollen erstmals eine echte Kreislaufwirtschaft für Batteriegraphit möglich machen. Die Unternehmen kündigten so an, dass sie mit der technischen Planung für eine modulare Pilotanlage beginnen.

  • VW „Power Day“: CEO Herbert Diess will neue Batteriestrategie vorlegen

    Zum „Power Day“ von Autobauer VWheute um 13 Uhr deutscher Ortszeit dürften sich CEOs von Australien bis Kanada die Nacht um die Ohren hauen. Sie wollen live dabei sein, wenn der größte Automobilhersteller der Welt seine Batteriestrategie vorstellt. Nun ist Herbert Diess ist nicht Elon Musk, weshalb die Ankündigung der Veranstaltung vergleichsweise kurzfristig erfolgte und es kein zweimonatiges Getrommel gab wie beim Battery Day von Tesla. Dennoch darf man gespannt sein.

  • Ecograf: Tansania sendet positive Signale für KfW-Finanzierung

    Und sie bewegen sich doch - die tansanischen Behörden. Nach mehrjährigem Stillstand berichtet EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: FMK) von Fortschritten bei der tansanischen Regierung im Hinblick auf das unternehmenseigene Epanko Graphitprojekt im Land!

  • Australische Regierung stellt sich voll hinter Ecograf Projekt

    EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: FMK) darf für seine geplante Raffinerie zur umweltschonenden Aufbereitung von Batteriegraphit mit der vollen Unterstützung der australischen Regierung rechnen. Diese hält das Projekt im nationalen Interesse für strategisch bedeutend und hat daher formell dessen höchste Priorität als „Major Project Status (MPS)“ anerkannt.

  • First Graphene: Analysten sehen fairen Wert von bis zu 0,52 AUD

    Die Analysten von Arrowhead haben sich die Aktien der australischen Graphengesellschaft First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) vorgenommen und kommen zu dem Schluss, dass die faire Bewertung des Papiers zwischen 0,25 und 0,52 AUD liegt.

  • EcoGraf ernennt erfahrenen Finanzdirektor

    EcoGraf Limited(ACN 117 330 757) (EcoGraf oder das Unternehmen) (ASX: EGR, Frankfurt: FMK, WKN: A2PW0M) freut sich, die Ernennung des erfahrenen Finanzmanagers und derzeitigen Chief Financial Officer, Herrn Howard Rae, zum Executive Director bekannt zu geben.

  • Ecograf auf Standortsuche für zweite Graphit-Raffinerie in Europa

    Hand in Hand suchen EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: FMK) und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland (Germany Trade & Invest (GTAI)) nach einem geeigneten Standort für eine zweite, europäische Anlage zur Aufbereitung von Batterie-Anodenmaterial.

  • Allianz-Fonds steigt mit 5,1% bei Ecograf ein

    Hand auf’s Herz: wer hätte gedacht, dass eines Tages die Allianz einer der größten Einzelaktionäre bei der Graphitgesellschaft Ecograf Ltd. (ASX: EGR; FRA: FMK) werden würde. Aber genau das ist seit heute laut einer Pflichtmitteilung der australischen Börse amtlich bestätigt. Die Allianz hält 23.204.167 Aktien des Unternehmens. Der Allianz-Fonds war neben einem weiteren großen ESG-Fonds aus New York einer der größten Zeichner bei der jüngsten Kapitalrunde über 54 Mio. AUD. Man kann sagen, Ecograf ist in der Welt der institutionellen Investoren angekommen.

  • EcoGraf schließt für schnelleren Bau einer australischen Anlage für Batterieanodenmaterial erfolgreich institutionelle Platzierung in Höhe von 54,6 Mio. AUD ab

    Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtenagenturen oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten

    EcoGraf schließt für schnelleren Bau einer australischen Anlage für Batterieanodenmaterial erfolgreich institutionelle Platzierung in Höhe von 54,6 Mio. AUD ab

  • Über 50 Mio. AUD: Ecograf bis zur Produktion durchfinanziert!

    Die Graphitgesellschaft Ecograf Ltd. (ASX: EGR; FRA: FMK) ist bis zur kommerziellen Produktion durchfinanziert! Institutionelle Investoren haben das Unternehmen soeben mit 54,6 Mio. AUD frischem Kapital ausgestattet. EcoGraf ist damit vollständig finanziert, um die erste Bauphase seiner australischen Anlage zur Reinigung von Batterieanodenmaterial abzuschließen.

  • EU-Rechtsvorschriften gewichtiger, positiver Faktor für die Batterieindustrie von WA

    Ein aktuelles Statement zur Batterieindustrie Western Australias von Andrew Spinks, Managing Director der Graphitgesellschaft EcoGraf Ltd. (ASX EGR / WKN A2PW0MA2PW0M):

  • EcoGraf beginnt mit Planungsarbeiten für Bau einer neuen Verarbeitungsanlage

    EcoGraf Limited (EcoGraf oder das Unternehmen) (ASX: EGR,WKN: A2PW0M, Kürzel: FMK) freut sich zu melden, dass es GR Engineering Services Limited (ASX: GNG) ("GR Engineering) damit beauftragt hat, Arbeiten an der technischen Detailplanung für den Bau seiner neuen 20.000-tpa-Batteriegraphitanlage in Westaustralien aufzunehmen.

  • Elektromobilabsatz in der EU macht riesigen Sprung

    Der Absatz von Elektromobilen und Hybridfahrzeugen in der Europäischen Union hat sich im vergangenen Jahr fast verdreifacht, berichtet Reuters. Damit machten die Stromer mehr als 10% des Gesamtabsatzes aus, hieß es weiter.

  • EcoGraf Limited: Europäischer Handel und vorgeschlagenes US-Listing der EcoGraf-Aktien

    EcoGraf Limited ("EcoGraf" oder das "Unternehmen") (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) freut sich ein Update bezüglich des internationalen Handels und einer Zweitnotiz an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Tickersymbol "FMK" zu geben.

  • EcoGraf: Anoden-Recycling bei großem EV-Hersteller mit positiven Ergebnissen

    Die Nachricht von erfolgreichen Recyclingtests für das Anoden-Graphit gebrauchter Li-Ionen-Batterien bei einem großen Hersteller von Elektrofahrzeugen haben den Kurs von Ecograf Ltd (ASX: EGR; FRA: FMK) im australischen Handel am Montag um satte 18 Prozent nach oben getrieben.

  • Westaustralische EcoGraf™-Batteriegraphitfabrik macht weitere Fortschritte in der Entwicklung

    EcoGraf Limited („EcoGraf“ oder das „Unternehmen“) (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) freut sich über den positiven Start in das Jahr mit ermutigenden Entwicklungsfortschritten in seinen vertikal integrierten Geschäftsbereichen zur flusssäurefreien Graphitaufbereitung.

    Im vergangenen Quartal hat das Unternehmen ausführliche Entwicklungsberichte sowie technische Studien und Informationen an Export Finance Australia eingereicht, im Rahmen der Sicherung einer 35 Mio. US-Dollar (45 Mio. AUD) Projektfinanzierungsfazilität, um die neue EcoGraf™-Batteriegraphit-Anlage mit einer Jahreskapazität von 20.000 Tonnen zu untermauern.

    Derzeit werden unterstützende Berichte erstellt, die in Kürze abgeschlossen sein werden. Danach werden die endgültigen Kreditgenehmigungen erwartet, dieser Vorgang dauert in der Regel etwa zwei Monate. Infolgedessen schließt das Unternehmen derzeit auch die Vereinbarungen für die genaue Konstruktionsplanung und Beschaffungsprogramme ab, um sich auf den Bau vorzubereiten.

    Diese neue westaustralische EcoGraf™-Batteriegraphit-Anlage wird die erste Fabrik des Unternehmens sein und die allererste außerhalb von China. Das Unternehmen hat bereits starke Unterstützung seitens Herstellern von Anodenzellen, Batterien und Elektrofahrzeugen erfahren, denn die Nachfrage nach hochwertigem, nachhaltig produziertem Batteriegraphit steigt weltweit, um die massiven weltweiten Investitionen zum Aufbau von Kapazitäten für neue Elektrofahrzeuge und Lithium-Ionen-Batterien zu unterstützen.


    Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    INVESTOREN
    Andrew Spinks
    Managing Director
    T: +61 8 6424 9002

    Über EcoGraf
    EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.

    Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.
    Darüber hinaus wird die bahnbrechende Rückgewinnung von Graphit aus recycelten Batterien unter Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf™-Reinigungsverfahrens der Recyclingindustrie ermöglichen, Batterieabfälle zu reduzieren und das recycelte Graphit wiederzuverwenden und damit die Lebenszyklus-Effizienz von Batterien zu verbessern.

    Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.
    EcoGraf ist ein einzigartig vertikal integriertes Graphitunternehmen, bereit für die Zukunft sauberer Energie.

    Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

  • Aktie von EcoGraf outperformt den Markt und den Wettbewerb

    Die Erwartung einer positiven Entscheidung der australischen Agentur für Exportfinanzierung zugunsten der ersten Batteriegraphitfabrik zur umweltschonenden Aufbereitung und zum Recylcling von Naturgraphit in Westaustralien hat den Aktienkurs von EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: FMK) auf einen wahren Höhenflug geschickt. Auch in Deutschland hat das Unternehmen inzwischen eine große Fangemeinde, was uns freut, denn wir begleiten das Unternehmen auf www.goldinvest.de auf seinem lange steinigen Weg schon seit Jahren.

  • Graphit: Droht ein Angebotsdefizit?

    Die Zeichen mehren sich, dass die Nachfrage nach Graphit in Batteriequalität schon 2021 das Angebot übertreffen könnte. Was wiederum eine langerwartete Reaktion im Graphitpreis auslösen könnte.

  • EcoGraf Ltd.: Update zur Geschäftsentwicklung

    EcoGraf Limited ("EcoGraf" oder das "Unternehmen") (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) freut sich folgendes Update zu vermelden: