Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Die axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOsatwork. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie, wenn es sein muss auch über lange Zeiträume. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. In manchen Fällen bleiben wird über Jahrzehnte am Ball. Denn das Neue braucht Zeit, bis es sich durchsetzt, länger, als die meisten wahr haben wollen. Klar, wollen wir mit Investments Geld verdienen, aber es zählt auch die Freude, als Investor bei etwas Neuem dabei zu sein und es zu unterstützen.

330x66 CEO Logo
Ihr Sven Olsson

Deutschland

  • Deutscher Onlineshop: Sweet Earth plant Eintritt in europäischen Markt

    Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nachdem wir noch vor Kurzem über die Expansionspläne der CBD-Gesellschaft Sweet Earth Holdings (CSE SE / FWB 1KZ1) nach Südamerika berichtet hatten, startet das Unternehmen nun den Schritt nach Europa – speziell nach Deutschland!

  • Chance für Kibaran? Altmaier will Batterieproduktion in Deutschland

    Laut einer Meldung der Mittelstandsplattform www.produktion.de hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier anlässlich eines Treffens mit dem EU-Energiekommissar Maros Sefcovic in Brüssel die Produktion von Batterien für E-Autos in Deutschland angekündigt. "Im Rahmen unserer Industriestrategie platzieren wir eine Batteriezellenproduktion in Deutschland", zitiert die Plattform den Minister nach dem Treffen am Dienstag.

  • Vorstellung: Silber-Münzen aus dem deutschen Kaiserreich

    Liebe Leserin, lieber Leser,wie jeden Freitag geht es auch heute wieder mit der Silber-Münzen-Reihe weiter. Nach den wunderschönen Standard Silber Panda Münzen, dem US Silver Eagle, einem der ganz großen Klassiker unter den Silber-Anlagemünzen, dem kanadischen Silber Maple Leaf, dem österreichischen oder Wiener Silber Philharmoniker, den mexikanischen Silber Libertad Münzen und der Silber Britannia, wollen wir uns heute mit den Silbermünzen aus dem deutschen Kaiserreich beschäftigen.

  • Pasinex Resources – Der Knoten platzt

    Der Knoten bei Pasinex Resources Ltd (CSE: PSE; FRA: PNX)scheint endgültig geplatzt zu sein. Pasinex hat am Montag dieser Woche mit bis zu 0,24 CAD in der Spitze nicht nur ein neues Allzeit-Hoch gemeldet, sondern hält dieses Niveau auch mit Rekordvolumen – insbesondere in Kanada, wo der Titel stets weniger liquide war als in Deutschland.

  • Goldpreis-Jahresausblick 2017 - der US-Dollar Teil 2

    Liebe Leserin, lieber Leser, sinkende US-Staatsanleiherenditen unterstützen in 2017 die Goldpreisentwicklung. Diesen Zusammenhang und die besondere Rolle der FED haben wir bereits letzte Woche schon ausführlich beleuchtet. Doch es gibt noch einen weiteren Faktor, der den Goldpreis in 2017 antreiben wird: der sinkende US-Dollar.

  • I-Minerals Inc. – Kaufen mit Kursziel 1,00 CAD

    Die Analysten von Scarsdale Equities haben sich anlässlich der neusten Meldung der kanadischen I-Minerals (WKN A0LG9N / TSX-V IMA) einmal mehr zu Wort gemeldet. Scarsdale bekräftigte angesichts der positiven Entwicklung das Kursziel von 1,00 CAD für die I-Minerals-Aktie und bestätigte darüber hinaus das Rating „kaufen“.

  • Frank Holmes – „Gold sollte bei 1.400 USD pro Unze handeln.“

    Frank Holmes, Chief Executive und Chief Investment Officer von US Global Investors, einem Unternehmen, das für seine Expertise in Bezug auf den Rohstoffsektor bekannt ist, glaubt, dass der Goldpreis bei 1.400 USD stehen sollte.