Newmont Mining

  • Widerstand gegen Newmont Goldcorp-Fusion wächst

    Die kritischen Stimmen zur geplanten Fusion von Newmont Mining (WKN 853823) und Goldcorp (WKN 890493) mehren sich. Nachdem sich zuletzt schon Paulson & Co. gegen den Zusammenschluss ausgesprochen hatte, stößt auch VanEck nun ins gleiche Horn. Stein des Anstoßes sind insbesondere die „skandalösen“ Abfindungszahlungen an das Goldcorp-Management.

  • Barrick streckt die Finger nach Newmont Mining aus!

    Die Mega-Deals in der Goldminenbranche nehmen kein Ende! Der ehemalige Branchenprimus Barrick Gold (WKN 870450) hat Ende vergangenen Monats erst die Übernahme von Randgold Resources (Wir berichteten.) abgeschlossen, plant aber offenbar bereits den nächsten Coup.

  • Mega-Fusion im Goldsektor: Newmont übernimmt Goldcorp für $10 Mrd.

    Das ist ein Knaller zum Jahresauftakt! Newmont Mining (WKN 853823 / NYSE NEM) übernimmt Wettbewerber Goldcorp (WKN 890493 / TSX G) und lässt sich das 10 Mrd. Dollar in Aktien kosten. Dabei zahlt Newmont 0,3280 eigene Aktien pro Goldcorp-Stammaktie und damit einen Aufschlag von 17% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs von Goldcorp in den letzten 20 Tagen.

  • Nova Minerals: Exzellente Bohrergebnisse vom Newmont-Joint Venture

    Der deutliche Anstieg des Goldpreises seit Mitte November vergangenen Jahres hat auch bei vielen Goldgesellschaften für wieder steigende Kurse gesorgt. Besonders deutlich ging es heute an der australischen Heimatbörse für die Explorationsgesellschaft Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) nach oben. Das Unternehmen konnte exzellente Bohrergebnisse von einem im Joint Venture mit Branchengigant Newmont Mining betriebenen Projekt vorlegen.

  • Nova Minerals Limited - Newmont entscheidet sich zur Fortsetzung des Joint Venture auf Officer Hill

    Melbourne, Victoria, Australien, 30. Juli 2018 - Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) („Nova“ oder „das Unternehmen“) berichten, dass sich Newmont Tanami Pty Ltd (Newmont) (eine sich vollständig im Besitz der Newmont Mining Corporation befindliche Tochtergesellschaft) zur Fortsetzung des Joint Venture auf dem Goldprojekt Officer Hill entschieden hat.

    NVAs Projekt Officer Hill ist sehr aussichtsreich für Gold. Es wird vermutet, dass das Prospektionsgebiet steil abtauchende Erzfälle beherbergt, wie sie in der Goldmine Tanami vorkommen und der erkennbare Faltenschluss im Osten bietet die Möglichkeit einer Entdeckung des Callie-Vererzungstyps in der Tiefe. Die Konzession deckt ein Gebiet von insgesamt 206,08 Quadratkilometer ab. Die Goldmine Callie, die 34km nordöstlich von Officer Hill liegt, hatte Ende 2015 eine Ressource von 5,6 Mio. Unzen Gold und produzierte 419.000 Unzen Gold pro Jahr.

    Newmont hat erfolgreich ihre alleinigen Finanzierungszusagen gemäß der Konditionen des Joint-Venture-Abkommens Officer Hill erfüllt. Nova behält eine 30prozentige Arbeitsbeteiligung während Newmont eine Beteiligung von 70 Prozent behält. Nova und Newmont werden jetzt ein Betriebskomitee zur Weiterentwicklung des Projekts zusammenstellen. Die Projektleitung hat Newmont Tanami Pty Ltd.

    NVAs Managing Director, Herr Avi Kimelman, sagte:

    „Newmonts Entscheidung zur Fortsetzung des Joint-Venture-Abkommens ist eine eindrucksvolle Bestätigung der Qualität des Goldprojekts Officer Hill und seines Explorationspotenzial in der Region Tanami des Northern Territory insbesondre durch die unmittelbare Nähe des Projekts zur Goldmine Tanami mit ihrer Produktion von 400.000 Unzen Gold und der Lage innerhalb der Tanami-Region mit ca. 13 Millionen Unzen. Newmonts Zusage zu dem Joint Venture bringt wertvolle technische Expertise und Erkenntnisse zu dem Projekt.“

    Nova wird zu gegebener Zeit das für 2018/2019 auf dem Goldprojekt Officer Hill geplante Explorationsprogramm separat bekannt beben.

    Über Nova Minerals Limited (ASX: NVA; FSE: QM3):

    Lithiumprojekt Thompson Bros.

    Nova Minerals Limited besitzt die Rechte zum Erwerb von bis zu 80% des Lithiumprojekts Thompson Bros. in Kanada von Ashburton Ventures Inc. durch Finanzierung ihrer Verpflichtungen gemäß ihres Optionsabkommens mit Strider Resources Ltd.

    Das Projekt ist weit fortgeschritten und verfügt über eine erste geschlussfolgerte Ressource von 6,3 Mio. Tonnen mit 1,38% Li2O für 86.940 Tonnen Li2O sowie einem zusätzlichen Explorationsziel von 3 bis 7 Mio. Tonnen mit 1,3 bis 1,5% Li2O in der unmittelbaren Umgebung der Ressource. Erste metallurgische Testarbeiten zeigen, dass das Projekt ein Konzentratmaterial mit 6,37% Li2O unter Verwendung standardmäßiger metallurgischer Labortesttechniken produzieren kann.

    Projektportfolio in Alaska

    Nova Minerals Limited besitzt die Rechte zum Erwerb von bis zu 85% des Projektportfolios in Alaska von AK Minerals Pty Ltd. durch Finanzierung ihrer Verpflichtungen gemäß ihres Joint-Venture-Abkommens.

    Das Projektportfolio in Alaska reicht von fortgeschritteneren Explorationsprojekten mit erzhaltigen Bohrabschnitten bis hin zu „Brownfield“-Liegenschaften. Die am weitesten fortgeschrittenen Projekte sind das Gold-Kupfer-Projekt Estelle, ein bezirksumfassendes Projekt mit einem Goldexplorationsziel von 1,1 bis 2,3 Mio. Unzen, das Nickel-Kobalt-Kupfer-Silber-Projekt Chip-Loy, das Silber-Zink-Blei-Projekt Bowser Creek, auf dem in der Vergangenheit die US-Regierung über 7 Millionen Dollar ausgegeben hat und das REE-Projekt Windy Fork.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgenden Manager, oder besuchen die Unternehmens Webseiten www.novaminerals.com.au:

    Nova Minerals Limited

    Louie Simens
    Executive Director

    Tel. +61-3-96 14 06 00
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Im deutschsprachigen Raum:

    AXINO GmbH
    Neckarstraße 45
    73728 Esslingen am Neckar

    Tel. +49-711-82 09 72 11
    Fax +49-711-82 09 72 15
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.axino.de

    Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

  • Barrick Gold: Steht die Ablösung an der Spitze an?

    Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat in der Nacht die Zahlen zum zweiten Quartal publiziert. Nicht alle Werte erfüllen dabei die Erwartungen des Marktes. Der Umsatz des Rohstoffkonzerns sinkt im zweiten Quartal von 2,16 Milliarden Dollar auf 1,712 Milliarden Dollar.

  • Barrick Gold: Kupferproduktion sinkt, Kosten steigen

    Der Branchenprimus des Goldsektors Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat die Prognose für die Kupferproduktion des laufenden Jahres gesenkt. Gleichzeitig musste man die Kostenvorhersage erhöhen – auf Grund „operativer Herausforderungen“ und geplanter Arbeiten an der Lumwana-Mine in Sambia.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung