Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Solarzellen

  • Aurora Solar: Frisches Kapital für Markteinführung der neuen Software

    Aurora Solar Technologies (TSXV ACU / WKN A14T2F) stellt Messgeräte für die Produzenten von Solarzellen her, die Informationen sammeln, mit deren Hilfe der Herstellungsprozess überwacht und optimiert werden kann. Dieses Geschäft lief in der Vergangenheit schon gut, die Auftragsabfolge ist aber vergleichsweise schwieriger vorherzusagen. Unter anderem um dem entgegenzuwirken, hat Aurora eine Software entwickelt, die die Solarzellenproduktionsleistung noch weiter optimieren und dem Unternehmen einen verlässlichen Umsatz bescheren soll.

  • Aurora Solar: Insight-Software nähert sich der Markteinführung

    Die Messysteme von Aurora Solar Technologies (WKN ACU / TSXV ACU) erfreuen sich bei Solarzellenherstellern weltweit großer Beliebtheit, helfen sie doch, den Produktionsprozess in diesem mittlerweile margenschwachen Geschäft zu optimieren. Um ein noch regelmäßigeres und planbareres Geschäft zu etablieren, hatte Aurora vor längerer Zeit die Entwicklung eines Softwareprodukts angestoßen, das die Solarzellenproduktionsleistung weiter optimieren soll. Dieses Insight genannte Produkt nähert sich nun stark der Marktreife!

  • Aurora Solar: Insight-Software kurz vor Vermarktungsphase

    Schon vor längerem hat die kanadische Aurora Solar Technologies (WKN A14T2F / TSXV ACU) beschlossen, sich nicht auf das Geschäft mit seinen Messgeräten für die Solarzellenproduktion zu beschränken. Stattdessen hat man ein Software-Produkt namens Insight entwickelt, das ebenfalls in diesem Bereich eingesetzt wird, um gleichbleibende, wiederkehrende Einnahmen erzielen zu können.

  • Aurora Solar Technologies gibt ein Unternehmensupdate

    North Vancouver, 22. Januar 2021 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) („Aurora“, das „Unternehmen“) stellte heute ein Unternehmensupdate bereit einschließlich des Fortschritts bei der InsightTM-Markteinführung sowie der DMTM-Inbetriebnahme und deren Positionierung für die Verwendung mit neuen Solarzellentechnologien.

  • Aurora Solar: Strategische Kooperation mit deutscher WAVELABS Solar!

    Die Aktie von Aurora Solar Technologies (WKN A14T2F / TSX-V ACU), auf die wir die Leser von GOLDINVEST.de schon vor geraumer Zeit aufmerksam gemacht haben, hat zuletzt mächtig angezogen. Das dürfte einerseits auf die positiven Entwicklungen im Unternehmen zurückzuführen sein, andererseits auch damit zu tun haben, dass sich die Stimmung für den Bereich Erneuerbare Energien in Nordamerika mit dem Wahlsieg des Demokraten Joe Biden erheblich gebessert hat. Nun legt Aurora Solar Neuigkeiten vor, die unserer Ansicht nach noch einmal für Schwung sorgen könnte!

  • Aurora Solar Tech: Bestens für die Zukunft gerüstet!

    Ein ganzer Schwung positiver Nachrichten kommt heute von der kanadischen Aurora Solar Technologies (TSX-V ACU / WKN A14T2F)! Nicht nur, dass man das Wissenschaftlerteam des Unternehmens entscheidend verstärken und die geistigen Eigentumsrechte erweitern kann, Aurora meldet darüber hinaus auch, dass man einen Auftrag für ein weiteres Messgerät erhalten hat.

  • Aurora Solar: Marktfreigabe für Insight-Software rückt näher

    Aurora Solar Technolgies (TSXV ACU / WKN A14T2F) hat trotz der Auswirkungen der COVID19-Pandemie in den letzten Wochen und Monaten immer wieder neue Aufträge für seine in der Solarzellenfertigung eingesetzten Messsysteme erhalten. Das Unternehmen arbeitet aber parallel dazu daran, eine Software für die Optimierung der Solarzellenproduktionsleistung auf den Markt zu bringen – und erreicht dabei nun wichtige Meilensteine. Eine generelle Marktfreigabe rückt näher!

  • Aurora Solar Technologies erhält weiteren Auftrag von einem in China ansässigen Hersteller

    North Vancouver, British Columbia. 2. Juni 2020 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen weiteren Auftrag für 2 DM-Messsysteme erhalten hat. Dieser Auftrag kommt von einem bestehenden Kunden und baut auf unserem wachsenden Geschäft in China weiter auf.

  • Mittel- und langfristig sollte Silber weiter steigen

    Der Silberpreiskönnte davon profitieren, dass die Märkte in Hinblick auf eine wieder stärkere Nachfrage aus der Industrie wieder optimistischer sind, nachdem zahlreiche Länder weltweit nun ihre auf Grund der Coronavirus-Pandemie verhängten Restriktionen lockern. Gleichzeitig, glauben die Experten der CPM Group, dass das Edelmetall auch Investmentnachfrage von jenen Investoren erfährt, die sich Sorgen um eine zweite COVID19-Welle machen.

  • CEO-Interview Aurora Solar Technologies

    Das Hochtechnologieunternehmen Aurora Solar Technologies (TSXV ACU / WKN A14T2F) erfand infrarot-basierte Messsysteme, die entlang des gesamten Produktionsprozeßes von Solarzellen eingesetzt werden. China ist mit 80% Anteil der weltweit dominierende Produzent und man rechnet mit einem weiteren jährlichen Wachstum von 25%.

  • Aurora Solar Technologies Inc. schließt erste Tranche der Privatplatzierung

    North Vancouver, British Columbia, 5. März 2020 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) (das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen die erste Tranche einer nicht brokergeführten Privatplatzierung von 16.840.000 Einheiten ("Einheiten") zu einem Preis von 0,10 Dollar pro Einheit für einen Bruttoerlös von 1.684.000 Dollar geschlossen hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (eine "Aktie") und einem Optionsschein zum Kauf einer Aktie (ein "Optionsschein"). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Aktie (eine "Optionsschein-Aktie") für einen Zeitraum von 12 Monaten zu einem Preis von 0,15 Dollar pro Optionsschein-Aktie.

  • Aurora Solar: Neuer Kunde gibt Großauftrag auf

    Die Auftragseingänge reißen nicht ab: Die kanadische Aurora Solar Technologies (TSXV ACU / WKN A14T2F), ein Hersteller von Messtechnik und Software für die Solarzellenproduktion, meldet soeben einen weiteren Großauftrag für ihre DM-Messsysteme!

  • Aurora Solar: Eroberung des chinesischen Marktes schreitet voran

    Erst vor Kurzem hatte die kanadische Aurora Solar (TSX-V ACU / WKN A14T2F), die Messtechnik für Solarzellenhersteller produziert, bekanntgegeben, dass die Einführung eines neuen Software-Produkts zur Qualitätskontrolle bei der Herstellung von Solarzellen näher rückt. Davon verspricht man sich kontinuierlichere, wiederkehrende Einnahmen erzielen zu können. Die Neuigkeit wurde damals an den Aktienmärkten mit einem Kurssprung von mehr als 20% begrüßt.

  • Nach Produktnews: Aurora Solar setzt den Ausbruch fort

    Der jüngste Höhenflug der kanadischen Technologiegesellschaft Aurora Solar Technologies (TSX-V ACU / WKN A14T2F) setzt sich fort. Um fast 23% schoss die Aktie gestern in Kanada nach oben, nachdem das Unternehmen mitteilte, dass die Einführung eines neuen Software-Produkts zur Qualitätskontrolle bei der Herstellung von Solarzellen näherrrückt.

  • Aurora Solar: Großauftrag vom größten Solarzellenhersteller der Welt

    Mit hervorragenden Neuigkeiten läutet die kanadische Aurora Solar Technologies (TSXV ACU / WKN A14T2F) heute das neue Jahr ein. Es lässt sich einmal mehr feststellen: das Chinageschäft des Herstellers von Prozessmessungs¬, Analyse¬ und Steuerungsanlagen für Produzenten von Solarzellen läuft rund!

  • Aurora Solar: Chinesische Kunden bestellen weitere Messsysteme

    Was Aurora Solar Technologies‘ (WKN A14T2F / TSX-V ACU) CEO Gordon Deans bereits vor einiger Zeit im GOLDINVEST-Interview erklärte, bestätigt sich jetzt erneut: Das China-Geschäft des Unternehmens boomt!

  • Aurora Solar Technologies erhält staatliche Forschungsmittel

    Aurora Solar Technologies (TSX-V ACU / WKN A14T2F) entwickelt und produziert Inline-Prozessmessungs-, Analyse- und Steuerungsanlagen für Hersteller von Solarzellen und konzentriert sich dabei vor allem auch auf den chinesischen Markt. Zuletzt konnte man den größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte melden.

  • Aurora Solar meldet größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte!

    Ende August hatten wir die Leser von GOLDINVEST.de auf Aurora Solar Technologies (TSX-V ACU / WKN A14T2F) aufmerksam gemacht. Das Unternehmen meldete damals eine Order eines chinesischen Anbieters schlüsselfertiger Produktionsanlagen für Solarzellenhersteller. Die neue Bestellung umfasste vier sogenannte DM-121-Messsysteme und zugehörige AS-100-Server – und schickte die Aktie um 33% nach oben! Heute meldet Aurora brandaktuell den bisher größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte nach Einheiten – eine Folgeorder zu einem im Juni gemeldeten Auftrag!

  • Early Warning: Aurora Solar Technologies mit Auftrag aus China

    Wir möchten die Leser von GOLDINVEST.de heute schon einmal kurz auf die Aktie der kanadischen Aurora Solar Technologies (TSX-V ACU / WKN A14T2F) aufmerksam machen. Das – noch – kleine Unternehmen entwickelt und produziert Inline-Prozessmessungs-, Analyse- und Steuerungsanlagen für Hersteller von Solarzellen und konzentriert sich dabei vor allem auch auf den chinesischen Markt. Erst gestern konnte man dabei einen großen Erfolg erzielen.

  • MGX Minerals: Bald auch Siliziumproduzent?

    Schon lange ist klar, dass die kanadische MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) mehr ist als „nur“ eine Lithiumfirma. Die Gesellschaft entwickelt sich immer mehr auch zum Technologieunternehmen, verfügt aber gleichzeitig auch über weitere, spannende Rohstoffprojekte.