Nickel

  • Dieses unbekannte Metall lässt selbst Palladium alt aussehen

    Der Palladiumpreis hat zu Beginn des neuen Jahres seine Gewinne weiter ausgebaut und kostet derzeit rund 2.150 USD pro Unze. Doch selbst diese gewaltige Rallye wird noch, von einem wesentlich unbekannteren, aber auch wesentlich teureren Edelmetall, in den Schatten gestellt - Rhodium.

  • Batteriemetalle: Indonesien stellt Weichen auf Wachstum

    Wir hatten erst bereits gestern, in unserem Artikel zur Nickel- und Kobaltgesellschaft Pacific Rim Cobalt (WKN A2JSSL / CSE BOLT), berichtet, dass Indonesien eine aggressive Strategie verfolgt, um zu einem der führenden Player im Bereich der Batteriemetalle weltweit zu werden. Zum Jahresbeginn hat der größte Produzent des für Lithiumbatterien benötigten Rohstoffs Nickel deshalb den Export nicht weiterverarbeiteter Nickelerze verboten.

  • Pacific Rim: Spannendes Nickel-Play im „perfekten“ Umfeld

    Während die Nachfrage nach Elektromobilen rasant steigt – außer vielleicht in Deutschland –, hinken die Investments in Unternehmen, die im Abbau oder Exploration nach den sogenannten Batteriemetallen tätig sind, weit hinterher. Das, so der weltführender Hersteller von Elektromobilen Tesla, könnte zu einer globalen Verknappung dieser Rohstoffe führen.

  • Webinar: Group Ten-CEO erläutert spektakuläre Bohrergebnisse

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat Group Ten Metals (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) mit ersten, spektakulären Ergebnissen von der diesjährigen Bohrkampagne auf dem Platin-Palladium-Nickel-Projekt Stillwater West in Montana, USA aufgewartet!

  • Group Ten: Längste je gemessene PGE-Ni-Cu Bohrabschnitte auf Stillwater

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten überrascht Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) mit ersten Ergebnissen von der diesjährigen Bohrkampagne auf seinem Platin-Palladium-Nickel-Projekt Stillwater-West in Montana, USA!

  • Lundin Mining rechnet 2020 mit starkem Produktionsanstieg

    Lundin Mining (WKN A0B7XJ) sagt für 2020 einen deutlichen Produktionsanstieg voraus. Das Minenunternehmen rechnet mit einem Plus von 20% beim Kupferausstoß, einem Anstieg der Zinkproduktion um 15% und einer um über 25% höheren Nickelproduktion.

  • Elektromobilität wird Seltene Erden-Nachfrage stark beschleunigen

    Die steigende Nutzung von Elektromobilen wird die Produzenten der sogenannten Seltenen Erden vor große Herausforderungen bei der Sicherstellung von ausreichend Angebot stellen, glauben die Experten von Adamas Intelligence. Mache die Branche weiter wie bisher, werde das zu Angebotsengpässen führen, hieß es.

  • Group Ten Metals: Sprott Asset Management beteiligt sich an Finanzierung

    Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) entwickelt das riesige Stillwater West-Projekt in Montana in unmittelbarer Nähe zu den Platin- und Palladiumminen des Stillwater-Komplexes von Sibanye-Stillwater. Jetzt teilte man mit, dass frisches Kapital aufgenommen wurde, um die Arbeiten voranzutreiben – unter Beteiligung von Sprott Asset Management!

  • Group Ten Metals: Erste Ressource auf Stillwater West 2020 erwartet

    Nach Abschluss der diesjährigen Explorationskampagne einschließlich der Auswertung historischer Bohrkerne kündigt sich bei Group Ten Metals (TSX.V: PGE; US-OTC: PGEZF; FSE: 5D32) eine nachrichtenreiche Zeit an. Offenbar glaubt Group Ten bald über ausreichend Daten zu verfügen, um diese im kommenden Jahr in ein Blockmodell für eine erste Ressourcenschätzung einfließen lassen zu können.

  • Angst vor knappem Angebot: Chinesische Nickelerzimporte auf Rekordniveau

    Die chinesischen Nickelerzeinfuhren stiegen im September um 24,6% gegenüber dem Vormonat auf den höchsten Stand seit mindestens 2016, zeigten Zolldaten vergangene Woche. Die Unternehmen füllen weiterhin ihre Bestände auf, bevor im Januar 2020 ein Verbot von Nickelerzimporten in Indonesien, einem führenden Nickellieferanten, in Kraft tritt.

  • Pacific Rim: Tests zeigen Potenzial auf 99,9%ige Nickelausbringung!

    Der immer näher rückende Exportstopp für Nickel in Indonesien und die erwartete, hohe Nachfrage nach dem Metall aus dem Sektor der Elektromobilität haben dazu geführt, dass die Warenhäuser der LME geradezu geplündert wurden. Zwar konnte das Hoch bei knapp 18.000 USD pro Tonne nicht gehalten werden, doch steht für den Nickelpreis seit Anfang des Jahres immer noch ein Plus von mehr als 54% zu Buche! Ein sehr positives Umfeld für Unternehmen wie Pacific Rim Cobalt (WKN A2JSSL / CSE BOLT). Die kanadische Gesellschaft macht große Fortschritte bei der Erkundung des Nickel- und Kobaltprojekts Cyclops in Indonesien.

  • Nickel: Lagerbestände sinken im Rekordtempo

    Der Nickelmarkt wird immer noch vom bevorstehenden Exportverbot in Indonesien beherrscht. Die Händler ziehen derzeit so schnell so viel Metall aus den Warenhäusern ab, wie sie können.

  • Nickel mit bestem Quartal seit 2010

    Im Zeitraum von Juli bis September verbuchte Nickel die beste Quartalsperformance seit dem Jahr 2010. Am Markt geht man davon aus, dass das zum Jahresende in Indonesien in Kraft tretende Exportverbot von Nickelerz das Angebot des Industriemetalle stark verknappen wird.

  • Group Ten Metals: Erste Bohrungen abgeschlossen

    Den größten Teil des vergangenen Jahres hat die kanadische Group Ten Metals (TSX-V PGE / FRA 5D32) damit verbracht, die gewaltigen Datenmengen zu ihrem polymetallischen (Nickel, Kupfer, Gold, Platin, Palladium) Stillwater West-Projekt zu analysieren und zu interpretieren. Nach einer überzeichneten Finanzierungsrunde stehen nun die Mittel für eigene Bohrungen zur Verfügung. Und damit ist Group Ten sind bereits weit fortgeschritten!

  • Pacific Rim Cobalt: Starke Nickel- und Cobaltgehalte ab der Oberfläche!

    Der Strom der guten Nachrichten reißt nicht ab! Nachdem Pacific Rim Cobalt (WKN A2JSSL / CSE BOLT) zuletzt sehr positive, vorläufige Metallurgiedaten vom Nickel- und Kobaltprojekt Cyclops in Indonesien veröffentlichte, legt man heute – nicht zum ersten Mal – spektakuläre Bohrergebnisse vor!

  • Prognose bei Nickel: Aufwärtstrend hält an

    - Nitesh Shah, Director, Research, WisdomTree

    Nickel hat in den letzten drei Monaten um 54 Prozent auf 18.175 US-Dollar pro Tonne zugelegt, der  Subindex Bloomberg Industrial Metals dagegen nur um 1,4 Prozent (bis 12. September 2019), was zum Teil auf das ab Januar 2020 in Kraft tretende Verbot von Nickelerz-Exporten aus Indonesien zurückzuführen ist. Nickel ist ein silberweißes Metall, das Stahl und andere Legierungen besser gegen extreme Temperaturen und korrosive Umgebungen zu schützen vermag. Nach dieser starken Rally steht es nun im Ruf, die Anlageportfolios zu stärken. Wir glauben nicht, dass der Aufwärtstrend bei Nickel vorbei ist, aber der nächste Eintritt in die Gewinnzone könnte mehr Zeit brauchen.

  • Pacific Rim Cobalt: Entscheidende Fortschritte in Indonesien

    Ausgezeichnete Neuigkeiten für Pacific Rim Cobalt (WKN A2JSSL / CSE BOLT) auf dem Weg zur Herstellung von Nickel- und Kobaltprodukten, die in der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien zur Verwendung in Elektromobilen geeignet sind!

  • Vertrauensbeweis: Pacific Rim-CEO kauft eigene Aktien am Markt

    Dass ein Unternehmenslenker vom Erfolg seiner Gesellschaft überzeugt ist, sollte man voraussetzen können. Wenn der CEO aber  auf Grund dieser Überzeugung Hunderttausende eigene Aktien am Markt erwirbt, dann hat das noch einmal eine ganz andere Qualität

  • Pacific Rim Cobalt: Starke Bohrergebnisse inmitten des Nickelbooms

    Nickel ist derzeit eines der gefragtesten Metalle überhaupt, da dem Rohstoff große Bedeutung bei der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien zukommt und weltweit immer mehr Automobilhersteller auf den Trend der Elektromobilität setzen. Gleichzeitig kündigte einer der größten Nickelproduzenten der Welt, Indonesien, an, ab 2020 den Export von nicht verarbeitetem Nickelerz zu verbieten!

  • Pacific Rim Cobalt Corp.: Bohrungen bestätigen und erweitern die hochgradige Nickel-Kobalt-Vererzung

    Bohrungen bestätigen und erweitern die hochgradige Nickel-Kobalt-Vererzung

    Die wichtigsten Ergebnisse:

    - Die Ergebnisse bestätigen weiterhin die Kontinuität der hochgradigen Nickelvererzung auf einer Fläche von 600 m x 300 m.

    - Abschnitte von bis zu 7 m mit 2,05 % Nickel und 0,10 % Kobalt sowie 12 m mit 1,66 % Nickel und 0,10 % Kobalt.

    - Flach lagernde Vererzung mit erhöhtem Kobaltgehalt einschließlich Abschnitte von bis zu 11 m mit 0,89 % Nickel und 0,15 % Kobalt ab der Oberfläche.

    VANCOUVER, British Columbia. 10. September 2019. Pacific Rim Cobalt Corp. (das "Unternehmen" oder "Pacific Rim Cobalt") (CSE: BOLT) (OTCQB: PCRCF) (FRANKFURT: NXFE) berichtet Ergebnisse aus dem laufenden, kurze Kernbohrungen umfassenden Bohrprogramm 2019 auf dem Flaggschiff-Projekt Cyclops. Cyclops ist ein Nickel-/Kobalt-Entwicklungsprojekt in Indonesien. Die Bohrungen sind Teil eines vielseitigen Explorationsprogramms, das auf die Bestätigung der historischen Ergebnisse und die Strukturierung des weiterführenden Entwicklungsplans zielt.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung