Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

hochreines Aluminium

  • Alcoa Ltd. bezahlt für einwöchigen Pilottest mit FYI Resources

    Gemäß ihrer Vereinbarung (MOU) werden FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) und Alcoa Ltd. (NYSE: AA) ab Mitte Dezember gemeinsame Tests in der HPA-Pilotanlage von FYI Resources in Welshpool, Westaustralien, durchführen. Die bestehende Pilotanlage wird zum Zweck der gemeinsamen Tests derzeit umgebaut, um wichtige Verbesserungen bei Konstruktion und Materialhandhabung zu ermöglichen. Die Kosten hierfür übernimmt Alcoa.

  • FYI Resources sichert sich Areal für HPA-Anlage im Industriepark Kwinana

    Ward Road, Kwinana, West-Australien. So lautet die künftige Adresse der HPA-Aufbereitungsanlage von FYI Resources Ltd. (ASX: FYI; FRA: SDL). Wie das Unternehmen heute bekanntgab, haben die west-australischen Behörden den Zuschlag für das sechs Hektar große Grundstück im Industriepark Kwinana erteilt. Die Ansiedlung ist darüber hinaus mit öffentlichen Zuschüssen verbunden.

  • FYI Resources steht unmittelbar vor Testlauf der HPA-Pilotanlage

    Es ist soweit: FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) will im Oktober den entscheidenden einwöchigen Testlauf seiner HPA-Pilot-Produktion in West-Australien starten. Da nur wenige Tonnen Ausgangsmaterial aus den Explorationsbohrungen für die Tests zur Verfügung stehen, wird diese Probeproduktion akribisch vorbereitet. Man tut alles um sicherzustellen, dass die Tests möglichst aussagekräftig für den späteren Großbetrieb sind.

  • „Second to none“: Prefeasibility setzt FYI Resources an die Spitze der Wettbewerber

    In einem Webinar hat Roland Hill, Managing Director von FYI Resources, heute früh die Ergebnisse der jüngst veröffentlichten Pre-Feasibility für das HPA-Projekt in Australien erläutert. Er nannte die Ergebnisse wörtlich als „second to none“.

  • Herausragend: FYI Resources präsentiert robuste HPA-Pre-Feasibility Studie

    Heute früh, kurz vor Börsenschluss in Australien, hat FYI Resources Ltd. (ASX: FYI; FRA: SDL) die mit Spannung erwartete Pre-Feasibility Studie veröffentlicht. Das Papier umfasst mit Anmerkungsapparat 79 Seiten und genügt professionellen Anforderungen bis ins Detail. Vor diesem Hintergrund sollte die unmittelbare Reaktion des Marktes nicht überbewertet werden. Gewinnmitnahmen in Höhe von gerade einmal 50.000 AUD haben genügt, um die Aktie – trotz der guten News – geringfügig ins Minus zu schicken. Diese Tagesbilanz dürfte im größeren Zusammenhang betrachtet jedoch bedeutungslos sein, denn im Vordergrund stehen die herausragenden Ergebnisse und die muss der Markt offenbar erst einmal verdauen.

  • FYI Resources bestätigt einfachen und effizienten Prozess zur HPA-Gewinnung

    Mit einem satten Plus von 6,4 Prozent hat heute die Aktie von FYI Resources (ASX FYI / WKN A0RDPF) auf die Veröffentlichung des künftigen Prozessdiagramms zur Gewinnung von hochreinem Aluminiumoxid (High Purity Alumina, HPA) reagiert. Die Aktie schloss in Australien erstmals wieder bei 0,10 AUD und erreichte im Handel zwischenzeitlich 0,115 AUD.

  • Bahnbrechender Erfolg für FYI Resources!

    Unabhängiger Test bestätigt HPA-Reinheit von 99,997 Prozent

    Nach intensiven metallurgischen Tests auf der Grundlage von repräsentativen Bohrproben aus dem Cadoux Kaolinprojekt in Westaustralien meldet FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) heute einen spektakulären Erfolg. Unabhängige Untersuchungen durch das zertifizierte Labor Metallurgy Pty Ltd in den USA haben bestätigt, dass FYI ein High Purity Alumina Produkt (HPA; Al2O3) mit einer Reinheit von mehr als 99,99 Prozent (4N) herstellen kann.

  • FYI Resources legt positive Umweltstudie für Cadoux Projekt vor

    Im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Pre-Feasibility hat FYI Resources Limited (ASX: FYI; FRA: SDL) erste Details einer Umweltstudie veröffentlicht, die parallel von dem unabhängigen Beratungsunternehmen Botanica Consulting Pty Ltd. durchgeführt worden ist. Die Studie ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur späteren Genehmigung. Die Spezialisten von Botancia kommen im Wesentlichen zu dem Schluss, dass der Genehmigung aus Umweltsicht nichts im Wege stehen sollte.

  • FYI Resources gewährt Einblick in laufende Arbeiten am Cadoux-Projekt

    Die australische FYI Resources (ASX FYI / FRA: SDL) arbeitet mit Hochdruck an einer vorläufigen Machbarkeitsstudie für ihr Kaolinprojekt Cadoux, das die Grundlage für die HPA-Produktion (High Purity Alumina, hochreines Aluminium) des Unternehmens sein soll. Nachdem man zuletzt bereits herausragende metallurgische Gewinnungsraten von >99,9% melden konnte, gibt es nun weitere, vielsagende Neuigkeiten von Cadoux.

  • HPA: Der unbekannte Profiteur des Elektrifizierungsbooms

    Einen sehr interessanten Bericht zum Thema Batteriemetalle veröffentlichte kürzlich CRU Consulting aus Sydney. Und während der Bericht sich natürlich auch Lithium, Graphit und Co. widmet, ist es das erste uns bekannte Research in diesem Zusammenhang, das sich prominent des Themas HPA, also High Purity Alumina, annimmt.