Superkondensatoren

  • First Graphene: Auf dem Weg zu einer ganz neuen Batterie?

    Batterien werden für die heutige Welt von immer größerer Bedeutung und finden immer mehr Einsatzgebiete. Ein Boom-Markt, der in den kommenden Jahren rasant an Fahrt gewinnen sollte, ist die Elektromobilität, die Unmengen an Batterien benötigen wird. Die Leistung der Batterien zu steigern wird dabei von entscheidender Bedeutung sein. Der Weg dürfte dabei über so genannte Superkondensatoren führen, bei deren Verbesserung der Wunderwerkstoff Graphen eine wichtige Rolle spielen könnte – und damit auch der kleine, australische Graphenproduzent First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR).

  • First Graphene entwickelt neuartige Hybrid-Graphenmaterialien

    Die australische Graphengesellschaft First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) kommt bei der Entwicklung neuartiger Graphen-Hybridmaterialien voran. Ein mögliches Einsatzgebiet wäre das spannende Feld der Superkondensatoren – eine neuartige Batterietechnologie.

  • Manchester: First Graphene meldet Kooperation bei Energiespeicherstoffen

    Der australische Graphenproduzent First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) konzentriert sich derzeit vor allem darauf, kurzfristig weitere Einnahmen aus dem Geschäft mit den bestehenden PureGRAPH-Produkten zu generieren und so den Unternehmenswert zu steigern. Gleichzeitig aber bietet das Unternehmen auch langfristige Wachstumschancen durch Investitionen in Wachstumsmärkte. Heute meldet First Graphene dazu eine wichtige Zusammenarbeit im Zukunftsmarkt der Energiespeichermaterialien!

  • First Graphene positioniert sich für steigende Graphenproduktion

    Der australische Graphenhersteller First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) hat ein Verfahren entwickelt, mit dem man aus ultrareinem Ganggraphit aus Sri Lanka vergleichsweise einfach, und vor allem zu kommerziell vertretbaren Kosten, den „Wunderwerkstoff“ Graphen herstellen kann. Das Unternehmen hat vor einiger Zeit eine entsprechende Produktionsanlage in Betrieb genommen.