Elektroautos

  • FYI Resources Aufsichtsrat kauft 1 Mio. Aktien über die Feiertage

    Das Management hat die stillen Tage um die Jahreswende genutzt, Aktien von FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) zu kaufen. Laut mehreren Pflichtmeldungen an der australischen Börse hat David Sargeant, Aufsichtsrat bei FYI, beginnend mit dem 19. Dezember bis einschließlich zum 27. Dezember vergangenen Jahres, rund 1 Million Aktien am Markt erworben.

  • Nova Minerals: Mehr als 3% Lithium aus Proben von neuem Pegmatit-Cluster

    Die australische Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) verfügt neben ihrem vielversprechenden Gold- und Kupferprojekt Estelle in Alaska auch über das aussichtsreiche Lithiumprojekt Thompson Brothers in der kanadischen Provinz Manitoba, das bereits über eine erste Ressource von 6,3 Mio. Tonnen mit durchschnittlich 1,38% Li2O verfügt und nun von der 100%igen Tochter Snow Lake Resources weiter entwickelt wird, deren Börsengang Anfang 2019 erfolgen soll.

  • Lithiumpreis im vierten Quartal stärker als erwartet

    Schwierigkeiten mit der Produktionsausweitung bei einem der führenden Lithiumproduzenten weltweit haben auch ihren Vorteil – höher als erwartete Lithiumpreise.

  • Kidman Resources schließt Lithiumdeal mit Mitsui ab

    Die australische Lithiumgesellschaft Kidman Resources (WKN A1CV96) hat eine Vereinbarung über die Lieferung von Lithiumhydroxid an die japanische Mitsui & Co geschlossen. Der Deal hat zunächst eine Laufzeit von zwei Jahren.

  • Kibaran: Prozess zur Herstellung von Batteriegraphit erneut optimiert

    Als „herausragend“ bezeichnet die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) die Ergebnisse jüngster Optimierungstests am EcoGraf-Verfahren. Diese hätten gezeigt, dass der umweltfreundliche Prozess zur Herstellung von Batteriegraphit (sphärischem Graphit) extrem effektiv bei der Verarbeitung von Graphit aus einer großen Zahl unterschiedlicher Quellen zu einem Produkt ist, das in Lithium-Ionen-Batterien verwendet werden kann.

  • Advantage Lithium: Weitere Erfolgsmeldungen aus Argentinien

    Der Lithiumsektor mag zurzeit nicht so im Fokus der Anleger stehen wie noch vor einigen Monaten, doch angesichts der erwarteten Wachstumszahlen im Bereich der Elektromobilität und damit verbunden des Batteriemarktes, glauben wir fest daran, dass das Anlegerinteresse zurückkehren wird – vielleicht stärker denn je. Eines der Unternehmen, das spätestens dann erheblich profitieren dürfte, ist unserer Ansicht nach die kanadische Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL). Denn das Unternehmen bringt ruhig und systematisch sein Cauchari-Projekt in Argentinien voran und kann immer wieder Erfolge vermelden. So auch heute!

  • Go Cobalt Mining: Die Chancen steigen gewaltig

    Erst vergangene Woche hatten wir die Leser von GOLDINVEST.de auf den kanadischen Kupfer- und Kobaltexplorer Go Cobalt Mining (WKN A2JN3N / CSE GOCO) und dessen vielversprechendes Monster-Projekt aufmerksam gemacht. Nun mehren sich die Zeichen, dass Go Cobalt hier tatsächlich eine Monster-Entdeckung machen könnte!

  • Ist Go Cobalt der nächste Gewinner im Elektrifizierungsboom?

    Kobaltblüten

    Das Thema E-Mobilität ist nach wie vor in aller Munde. Fast täglich sind in der Presse – national und international – Ankündigungen zu neuen E-Autos von den großen Namen der Automobilbranche zu lesen und die meisten Prognosen sagen dem Markt weiterhin ein gigantisches Wachstum vorher. Doch wie von diesem Boom profitieren?

  • Kibaran: Aussichten für EcoGraf-Batteriegraphit verbessern sich weiter

    Die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) nimmt langsam wieder Fahrt auf. Seit bekannt wurde, dass die Regierung Tansanias dem Unternehmen eine Garantieerklärung über die Verlängerung der Minenlizenz für das Epanko-Projekt gegeben hat, geht es wieder aufwärts.

  • Portofino macht Erwerb des Lithiumsolars Rio Grande Sur perfekt

    Die Ungewissheit für Investoren des Lithiumexplorers Portofino Resources (TSXV:POR: FRA: POT) hat ein Ende. Wie Portofino heute mitteilt, hat das Unternehmen jetzt das lang erwartete endgültige Abkommen über den Erwerb sämtlicher Besitzanteile (100 %) am Lithiumsoleprojekt Rio Grande Sur in Catamarca (Argentinien) abgeschlossen. Dieses Abkommen ersetzt die im November 2017 angekündigte verbindliche Vereinbarung.

  • Lithiumproduzent Orocobre jetzt ein Kauf?

    Die Aktien des in Argentinien operierenden Lithiumproduzenten Orocobre (WKN A0M61S / TSX ORL / ASX ) können sich heute etwas erholen, nachdem es die letzten zwei Tage deutlich abwärts gegangen war. Das südamerikanische Land hatte vor Kurzem überraschend eine Exportsteuer eingeführt, um seine krankende Wirtschaft zu stützen. Analysten rieten allerdings dazu, die Orocobre-Aktie auf dem aktuellen Niveau zu kaufen.

  • Mawson Resources: Kobalt steigert Wirtschaftlichkeit der Goldfunde auf Rajapalot

    Erneut kann der kanadische Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) exzellente Analyseergebnisse von seinem finnischen Gold- und Kobaltprojekt Rajapalot vorlegen. Das Unternehmen hat nun so viel Erkenntnisse über die dort vorherrschende Mineralisierung erlangt, dass man Schritte zur Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung einleitet.

  • Taruga Minerals bestätigt hochgradige Kobaltvererzung auf Kamilombe!

    Kobalt ist eines der derzeit gefragtesten Metalle überhaupt. Das bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien unerlässliche Metall, verzeichnete in den letzten zwei Jahren auf Grund des prognostizierten Nachfragebooms und des knappen Angebots einen rasanten Preisanstieg. Ein Unternehmen, das von dieser perfekten Ausgangslage profitieren will ist die australische Taruga Minerals (WKN A1JR5G / ASX TAR), die heute herausragende Bohrergebnisse von ihrem Kamilombe-Projekt vorlegte!

  • Nova Minerals: Neue Entdeckung auf Lithiumprojekt Thompson Brothers

    Das klingt sehr vielversprechend: Der Lithiumexplorer Nova Minerals (ASX: NVA; WKN: A2H9WL) meldet von seinem Thompson Brothers-Projekt die Entdeckung einer neuen Zone von Spodumen führenden Aufschlüssen, die Teil des Pegmatit Clusters Sherrit Gordon (SG) sind. Das bedeutet, die bereits nachgewiesene Ressource von 6,3 Mio. Tonnen mit durchschnittlich 1,38% Lithiumoxid (Li2O) könnte noch deutlich wachsen.

  • Nova Minerals – Erste Lithiumressource übertrifft die Erwartungen!

    Da kann man nicht meckern: Der australische Lithiumexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) legt eine erste Ressourcenschätzung für das kanadische Lithiumprojekt Thompson Brothers vor – und übertrifft damit die historischen Werte deutlich!

  • M2 Cobalt: Positive Gesteinsproben ermöglichen den nächsten Schritt

    Erst vor Kurzem hatten wir von den exzellenten Ergebnissen berichtet, die der Kobaltexplorer M2 Cobalt (TSX-V MC / WKN A2H8WQ) von seinem Bujagali-Projekt in Uganda veröffentlicht hat. Bis zu 1,24% Kobalt und 0,4% Kupfer auf dem Waragi- sowie bis zu 0,65% Kobalt und 0,4% Kupfer auf dem Bombo-Ziel hatte das Unternehmen in Gesteinsproben nachgewiesen. Dies sind im globalen Vergleich hohe Kobaltgehalte, denen das Unternehmen nun mit weiteren Maßnahmen nachspürt.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung