Nova Minerals

  • Nova Minerals: Großes Bohrprogramm auf Estelle angelaufen

    Die Bohrer drehen sich wieder auf dem Goldprojekt Estelle von Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA). Wie das Unternehmen heute mitteilte, hat ein auf 18.500 Meter ausgelegtes Bohrprogramm begonnen, das im Laufe des Jahres durch zusätzliche Bohrgeräte beschleunigt werden soll.

  • Nova Minerals: Wir wollen unsere Goldvorkommen erheblich steigern!

    Im Interview mit GOLDINVEST.de erläuterte Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL) General Manager Christopher Gerteisen, was bis jetzt auf dem Goldprojekt Estelle in Alaska erreicht wurde und wie man die bereits bekannten Ressourcen von 2,5 Mio. Unzen verdoppeln oder sogar verdreifachen will.

  • Nova Minerals: Gefüllte Kassen sollen Ressourcenausweitung beschleunigen

    Die Kassen sind wieder gefüllt. Der australische Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) meldete heute, dass man eine Finanzierungsrunde abschließen konnte, durch die dem Unternehmen Bruttoerlöse von 4,3 Mio. AUD zuflossen. Damit ist Nova jetzt gut finanziert, um die Entwicklung der Lagerstätte Korbel, eines von 15 Zielen auf dem Estelle-Goldprojekt in Alaska, voranzutreiben.

  • Nova Minerals beginnt das Neue Jahr mit Kursfeuerwerk!

    Die Analysten von Martin Place Securities (MPS) haben sich in einer aktualisierten Studie dem australischen Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) gewidmet. Sie sehen ganz erhebliches Potenzial für das Unternehmen und sein Goldprojekt Estelle in Alaska und vergeben ein Kursziel von >0,20 AUD! Die Nova-Aktie schloss in Australien heute mit einem Plus von über 10% bei 0,053 AUD.

  • Nova demonstriert für Lagerstätte Korbel außergewöhnliche Goldausbringungsraten von durchschnittlich 76 % mittels Laugung

    Die wichtigsten Punkte:

    •    Außergewöhnliche Goldausbringungsraten von durchschnittlich 76 % mittels Laugung für Lagerstätte Korbel.
    •    In den Korbel Blocks A und B wurde eine geschlussfolgerte Goldressource von 2,5 Millionen Unzen abgegrenzt (eines von fünfzehn bekannten Vorkommen).
    •    Anordnung der Bohrungen mit Zielsetzung, in den Korbel Blocks A und B die Ressource zu erhöhen und das Vertrauensniveau auf die Kategorie „erkundet“ oder „angezeigt“ anzuheben.
    •    Der Explorationsschwerpunkt wird auf den Korbel Blocks C und D, dem Prospektionsgebiet RPM und der frühen Explorationsphase auf Shoeshine liegen.
    •    Auftragsvergabe für die Schneestraße und das Camp ist im Gange.
    •    Der Bohrauftrag wird in den kommenden Wochen vergeben.

  • Nova Minerals beginnt bald neues Bohrprogramm

    Melbourne, Victoria, Australien, 16. Dezember 2019 - Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) („Nova“ oder „das Unternehmen“) geben bekannt, dass das Unternehmen die Dienstleistungen des anerkannten Schneestraßenexperten und des Anbieters von Logistiklösungen, SnowCat Services, aus Alaska in Anspruch genommen hat.

  • Nova Minerals: Wir haben Explorationsziele für die nächsten 10 Jahre

    Nova Minerals Limited (WKN A2H9WL / ASX NVA) verliert keine Zeit und treibt die Arbeiten auf dem Goldprojekt Estelle mit Hochdruck voran. Allerdings geht das Team um Unternehmenschef Avi Kimelman dabei äußerst überlegt vor. Man hat allen kurzfristigen Aktivitäten und gigantischen Aussichten auf Estelle zum Trotz die langfristige Entwicklung und vor allem die Kosten fest im Blick.

  • Nova bestätigt vorrangige Ziele für Bohrungen auf Goldprojekt Estelle zur Erhöhung der Ressource und Verbesserung des Vertrauensniveaus

    Die wichtigsten Punkte:

    • In den Korbel Blocks A und B wurde eine geschlussfolgerte Goldressource von 2,5 Millionen Unzen abgegrenzt.
    • Anordnung der Bohrungen mit Blick auf Erhöhung der Ressource und Verbesserung des Vertrauensniveaus auf erkundet und angezeigt in den Korbel Blocks A und B.
    • Die Exploration auf den Liegenschaften wird sich auf die Korbel Blocks C und D, das Vorkommen RPM und das sich in der frühen Explorationsphase befindliche Projekt Shoeshine konzentrieren.
    • Die Genehmigungsverfahren befinden sich in der Endphase und die Formalitäten für die Aufträge an die Bauträger der Schneestraßen werden abgeschlossen.
    • Auftragsvergabe für das permanente Camp ist im Gange.
    • Der Bohrauftrag wird in den kommenden Wochen vergeben.

  • Nova Minerals: Kursanstieg nach Ergebnissen vom Newmont-Joint Venture

    Einen deutlichen Kursanstieg verbuchen heute die Aktien des australischen Goldexplorers Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA). Das Unternehmen legte die nächsten, positiven Bohrergebnisse vom Goldprojekt Officer Hill vor, das man im Joint Venture mit Branchengigant Newmont Goldcorp (WKN 853823) erkundet.

  • Explosives Potenzial: Ist das die Goldaktie für 2020?

    Deutschen Anlegern dürfte der Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) noch nicht wirklich ein Begriff sein – doch das könnte sich bald ändern. Denn das australische Unternehmen hat bereits mit seinem ersten, relativ kleinen Bohrprogramm eine Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold nachgewiesen – und ist sehr zuversichtlich, diese Ressource mindestens auf dann 5 Mio. Unzen verdoppeln zu können!

  • Nova erweitert das Gebiet des Goldprojekts Estelle Gold um 86 % und bestätigt den kritischen Pfad zu wichtigen Meilensteinen

    Die wichtigsten Punkte:

    • Zusätzliche 101,65 km2 an Liegenschaftsflächen wurden angrenzend an das aktuelle Goldprojektgebiet Estelle im Tintina Gold Belt (Goldgürtel), Alaska, gesichert.
    • Abgrenzung einer ersten geschlussfolgerten Goldressource von 2,5 Millionen Unzen in einem sehr kleinen Bereich des ausgedehnten Landpakets.
    • Neue Liegenschaften beherbergen eine vielversprechende Geologie und werden im Zusammenhang mit der laufenden Exploration und Erschließung von Ressourcen im Projekt erkundet.

    Das Mineralerkundungs- und Entwicklungsunternehmen Nova Minerals Limited (ASX: NVA FSE: QM3) („Nova“ oder „das Unternehmen“) gibt die strategische Erweiterung des Landpakets des Goldprojekts Estelle um 86 % bekannt (Abbildung 1 und Anhang 1).

  • Nova Minerals: Fortschritte an allen Fronten

    Erst vor Kurzem hat der australische Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) auf seinem Estelle-Projekt in Alaska eine erste Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold nachgewiesen. Angesichts dieses Erfolgs plant das Unternehmen nun ein wesentlich größeres Bohrprogramm, um das noch immer gewaltige Potenzial der Liegenschaft zu heben.

  • Nova Minerals ernennt sehr erfahrenes Boardmitglied

    Das Mineralerkundungs- und Entwicklungsunternehmen Nova Minerals Limited (ASX: NVA FSE: QM3) („Nova“ oder „das Unternehmen“) gibt nach Veröffentlichung der ersten geschlussfolgerten Ressource von 2,5 Mio. Unzen (Pressemitteilung vom 11. September 2019) die Ernennung der sehr erfahrenen Führungskraft aus dem Bergbausektor, Herrn Chris Gerteisen, zu einem Non-Executive Director mit sofortiger Wirkung bekannt.

  • Nova Minerals: Erste Ressource von gewaltigen 2,5 Mio. Unzen Gold!

    Das ist ein Paukenschlag! Der kleine Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) meldet gleich mit der allerersten Ressourcenschätzung für sein Estelle-Projekt in Alaska eine geschlussfolgerte Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold!

  • Nova Minerals: Sehr guter Anfang auf dem Goldprojekt Estelle!

    Der australische Goldexplorer Nova Minerals (ASX NVA / FRA QM3) erkundet mit Hochdruck das riesige Goldprojekt Estelle in Alaska. Und diese Anstrengungen tragen jetzt erste Früchte!

  • Nova Minerals gibt Entdeckung einer hochgradigen ersten Tagebaugrube auf dem Goldprojekt Estelle bekannt

    Investment-Highlights:

    •    Analysegehalte von bis zu 27,6 g/t Au (Bohrung OX-RC-16).

    •    Bohrung OX-RC-16 durchteuft 70,1 m mit 1,20 g/t Au.

    •    Entdeckung von hochgradigem Goldmaterial für eine erste Tagebaugrube.

    •    Die Vererzung beginnt 2 m unter der Oberfläche und erstreckt sich mit ausgezeichneter interner Kontinuität über die gesamte Lagerstätte.

    •    Erste JORC konforme Ressource auf Oxide Korbel steht kurz vor der Bekanntgabe.

    •    Ressource vergleichbar mit Kinross‘ Fort Knox Gold und Victoria Golds Goldmine Dublin Gulch Eagles.

  • Nova Minerals - Schreiben des CEO an die Aktionäre

    22. August 2019

    Sehr geehrte Aktionäre,

    Ich schreibe Ihnen, um Sie über einige der Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten, die Nova Minerals seit meinem letzten Schreiben vom 6. August 2018 durchgeführt hat.

  • Nova Minerals: Snow Lake Resources sorgt erneut für Aufsehen!

    Der australische Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) verfügt neben seinen vielversprechenden Goldprojekten Estelle und Officer Hill auch über eine Mehrheitsbeteiligung an dem Lithiumexplorer Snow Lake Resources, der in Kürze in Kanada an die Börse gebracht werden soll. Snow Lake machte schon zuletzt mit spektakulären Neuigkeiten auf sich aufmerksam – und legte nun nach.

  • Gutes Timing: Nova Minerals schließt erste Goldbohrungen erfolgreich ab

    Die australische Nova Minerals (ASX NVA / FRA QM3) macht nun wirkliche Fortschritte mit der Erkundung des riesigen Goldprojekts Estelle in Alaska. Auf dem Projekt, das laut dem Unternehmen über geologische Ähnlichkeiten mit der Fort Knox-Goldmine von Kinross Gold (WKN A0DM94) und dem Goldminensystem Dublin Gulch von Victoria Gold (WKN A0Q7FX) verfügt, hat man nämlich nun das erste Bohrprogramm erfolgreich abgeschlossen.

  • Nova ernennt für das Goldprojekt Estelle General Manager in Nordamerika

    Investment-Highlights:

    • Ernennung von Christopher Gerteisen zum General Manager in Nordamerika.

    • Herr Gerteisen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als professioneller Geologe und eine umfassende Erfahrung in der Leitung globaler Ressourcenprojekte.

    • Herr Gerteisen wurde ernannt, um sich auf Novas Goldprojekt Estelle zu konzentrieren.

    • Herr Gerteisen wird auf dem Projekt die Anlaufphase der Explorations- und Entwicklungsarbeiten betreuen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung