Exploration

  • Harte Gold Corporation trifft südlich der Sugar Zone auf hochgradige Vererzung

    Toronto - 15. Mai 2019 - HARTE GOLD CORP. ("Harte Gold" oder das "Unternehmen") (TSX: HRT / OTC: HRTFF / Frankfurt: H4O) gibt folgendes Explorationsupdate: 

  • VR Resources will 1,3 Mio. CAD an frischem Kapital aufnehmen

    Es fällt Junior-Explorationsfirmen derzeit enorm schwer, frisches Kapital aufzunehmen. Anderseits sind sie schlecht beraten, die Investmentflaute einfach auszusitzen, denn nichts für Explorer ist schlimmer als die Saison ohne Fortschritte und News zu beenden. VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR; FWB: 5VR; OTCBB: VRRCF), wagt sich jetzt aus der Deckung und kündigt ein Privatplatzierung in Höhe von bis zu 1,3 Millionen Dollar an. Immerhin ist ein guter Teil der Finanzierung schon bei Bekanntgabe gezeichnet.

  • De Grey Mining: Erzsortierung könnte Wirtschaftlichkeit steigen lassen

    Die Toweranna-Lagerstätte ist eines der größten und aussichtsreichsten Goldvorkommen auf dem Pilbara-Projekt der australischen De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG). Um herauszufinden, wie sich das dort vorhandene Erz am besten abbauen lässt, hat der Goldexplorer Tests durchgeführt, die eine Lasersortierung des Materials vor Anlieferung an eine potenzielle Verarbeitungsanlage untersuchten. Und die Ergebnisse fallen sehr positiv aus.

  • Fidelity Minerals sammelt in Nord-Peru Kupferprojekte für die Shopping-Liste der Majors

    Ecquador und das nördlichen Peru mausern sich zum bevorzugten Jagdrevier für die großen Rohstoffgesellschaften der Welt. Die so genannten Majors sichern sich dort in jüngster Zeit entweder per Aktienkauf oder auf Projektebene per Earn-In Anteile an großen Kupferprojekten. Gleich zweimal hat BHP Billiton (ASX: BHP) zugeschlagen: einmal bei seiner 11,2prozentigen Beteiligung an Solgold (TSX: SOLG) Ende vergangenen Jahres– Börsenwert von Solgold aktuell 1,2 Mrd. CAD - und vor wenigen Wochen bei Luminex (TSXV: LR) – Börsenwert derzeit 30 Mio. CAD. BHP erwarb bei Luminex das Recht bis zu 70 Prozent des Tarqui-Kupferprojekts gegen stufenweise Investitionen von insgesamt 82 Mio. USD zu erwerben. Dabei hat das Luminex Projekt noch nicht einmal ein Bohrloch!

  • Historische Datenbanken: Geldwerter Vorteil bei der Rohstoffexploration

    Der Wert historischer Datenbanken für die Exploration kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie liefern wichtige Anhaltspunkte, um die Erfolgswahrscheinlichkeit der Explorationsaktivitäten, insbesondere von Bohrungen, zu erhöhen.

  • Metallic Minerals: 2019 wird ein sehr spannendes Jahr!

    An der Börse ist man gute Nachrichten aus dem kanadischen Silberbezirk Keno Hill gewohnt. Mehr als 300 Millionen Unzen des Edelmetalls haben Rohstoffkonzerne hier schon dem Boden abgerungen. Metallic Minerals (TSX: MMG / Frankfurt: 9MM1) ist ebenfalls in der Gegend aktiv und auf dem besten Weg, das nächste Top-Silberprojekt in der Region zu entwickeln.

  • Group Ten: Bester Teil der Camp Zone auf Stillwater West nie getestet

    Das Team von Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) ist mehr denn je davon überzeugt, dass es den Schlüssel für die große Schatztruhe gefunden hat, die das PGE-Ni-Cu Projekt Stillwater West in Montana (USA) in seinen Augen darstellt.

  • Amani Gold: Turnaround-Versuch läuft

    Steigender Kurs, steigendes Handelsvolumen: Bei Amani Gold (ASX ANL / WKN A2DJ27) scheint langsam wieder Bewegung reinzukommen. Der australische Goldexplorer war zuletzt unter chinesischer Führung unter die Räder gekommen. Jetzt aber steigt ein ehemaliger Manager wieder ein – und will den Turnaround versuchen.

  • Nicola Mining bohrt 1,35% Kupferäquivalent über 76,6 Meter nahe Craigmont

    Nicola Mining (TSXV: NIM; FRA: HLI) findet rund um die alte Open Pit Grube auf seinem New Craigmont in Merritt, British Columbia, weiter hochgradiges Kupfer über große Intervalle. Nachdem Nicola gezeigt hat, dass das im Kupfererz enthaltene Magnetit zusätzlich zum Kupfer einen wirtschaftlichen Mehrwert darstellt, veröffentlicht Nicola die Explorationsergebnisse von 2018 konsequent in Form von Kupferäquivalent (CuEq). Demnach hat Nicola in der Spitze 76,6 Meter mit 1,35 Prozent CuEq erbohrt.

  • Calima Energy: Der Konkurrenz überlegen?

    Seit dem erfolgreichen Abschluss der Bohrungen Calima-2 und Calima-3 auf dem Montney-Projekt stellt der australische Öl-und Gasexplorer Calima Energy (WKN A2DWL4 / ASX CE1) fleißig alle verfügbaren Daten zusammen, die man aus den Bohrkernen und den Bohrlöchern gewinnen kann. Und das bringt erste sehr positive Ergebnisse!

  • Sonoro Metals: Frisches Kapital für weitere Goldbohrungen

    Der kanadische Goldexplorer Sonoro Metals (TSXV: SMO / FRA: 23SP) hat die Mitte März angekündigte Finanzierung in Höhe von 650.718 CAD erfolgreich abgeschlossen. Das frische Kapital wird für die zweite Phase der Bohrungen auf dem vielversprechenden Goldprojekt Cerro Caliche in Mexiko eingesetzt.

  • Go Cobalt: Das System-BHP wirft erste Erfolge ab

    GOLDINVEST.de hat schon verschiedentlich über das vielversprechende Monster-Projekt von Go Cobalt Mining (WKN A2JN3N / CSE GOCO) im Yukon berichtet. Das Unternehmen hat dort in einer ersten Explorationsphase nicht nur Proben mit teilweise extrem hohen Kobaltgehalten (bis zu 9,61%) gewonnen, sondern auch Daten, die die weiteren Aktivitäten auf Monster immer aussichtsreicher erscheinen lassen.

  • Nicola testet erfolgreich Röntgentechnologie zur Sortierung von Kupfererz

    Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen! Mit Erfolg hat Nicola Mining (TSXV: NIM; FRA: HLI) ein optisches Verfahren zur Sortierung von Kupfererz mittels Röntgentechnologie getestet.

  • Silbergesellschaft Alexco legt überzeugende Vormachbarkeitsstudie vor

    Die Silbergesellschaft Alexco Resource (TSX AXR / WKN A0JKUP) erreicht mit ihrem Keno Hill-Projekt im kanadischen Yukon einen wichtigen Meilenstein. Das Unternehmen präsentiert eine positive, vorläufige Machbarkeitsstudie zu Keno Hill.

  • Calima Energy: Erste Tests zeigen Förderrate von 1.640 boe pro Tag!

    Das sieht doch schwer nach einem Volltreffer aus! Die australische Calima Energy (ASX:CE1 / WKN A2DWL4) meldet Erfolg: Bohrloch Calima-2, die erste Horizontalbohrung auf dem Gas- und Ölprojekt des Unternehmens in der kanadischen Region Montney, produziert Erdgas und Leichtöl (oder Kondensat) aus dem mittleren Ziel der Montney-Formation!

  • 2019 könnte ein entscheidendes Jahr für Pacific Rim Cobalt werden!

    Wie wir damals berichteten, konnte die kanadische Pacific Rim Cobalt (CSE:BOLT / WKN:A2JSSL) vor Kurzem exzellente Ergebnisse von Großproben und Bohrungen vorlegen, die man auf dem Nickel- und Kobaltprojekt Cyclops in Indonesien durchgeführt hat. Ab der Oberfläche konnte man dabei starke Vererzung mit Nickelgehalten von bis zu 2,65% bzw. 1,78% und Kobaltgehalten von bis zu 0,24% bzw. 0,16% nachweisen. Und diese Ergebnisse stimmen mit jenen überein, die in der Vergangenheit die Basis der historischen Schätzung zu dem Projekt darstellten.

  • De Grey: Jüngste Bohrergebnisse stützen Ziel von 2 Mio. Unzen Gold

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) hat sich zum Ziel gesetzt, bis Ende dieses Jahres die Goldressourcen auf seinem Pilbara-Projekt von derzeit 1,4 auf dann 2,0 Mio. Unzen zu steigern. Und die jüngsten Bohrergebnisse demonstrieren unserer Ansicht nach einmal mehr, dass dieses ehrgeizige Ziel durchaus zu erreichen ist.

  • Newcrest Mining stürzt sich auf Goldprojekt im Paterson Range

    Australiens größter Goldproduzent Newcrest Mining (WKN 873365) hat sich Zugriff auf eine der aufregendsten Entdeckungen im australischen Goldsektor der vergangenen Jahre gesichert. Der Konzern kann sich einen Anteil von 70% am Kupfer- und Goldprojekt Haveiron verdienen, muss dafür aber 65 Mio. USD auf der Liegenschaft im westaustralischen Paterson Range investieren.

  • Sonoro Metals: Auf vollen Touren in die nächste Runde

    Beim Goldexplorer Sonoro Metals (WKN A117UU / TSX-V SMO), gibt es keinen Stillstand. Vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich die Gesellschaft in Asien nach Finanzquellen umschaut, jetzt kündigt man bereits neue Explorationsschritte an.

  • Mawson Resources: Neuste Bohrergebnisse aus Finnland überzeugen

    An der Börse wartete man zuletzt mit Spannung auf Neuigkeiten von Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) zu dem finnischen Gold-Kobalt-Projekt Rajapalot. Insgesamt 15.000 Meter umfasst das Bohrprogramm, mit dem die Kanadier nun seit einigen Wochen beschäftigt sind. Besondere Bedeutung kommt den Arbeiten zu, da man sich mit den Bohrungen vor allem dem bisher wenig bis nicht erkundeten Gebieten des Rajapalot-Projektes widmet – und von diesen Arealen verspricht man sich einiges.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung