Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Kolumbien

  • Max Resource sichert sich weitere 2000 km2 mit Kupferschieferpotenzial

    “Think big”, lautet die Maxime des Kupferexplorers Max Resources Corp. (TSX.V: MXR; FRA: M1D2). In diesem Sinne hat sich das Unternehmen soeben weitere 2.000 Quadratkilometer an Explorationsflächen im Kupferschieferbecken im Nordosten von Kolumbien gesichert. Das neue Gebiet CESAR West erstreckt sich über eine Länge von 140 Kilometern und ergänzt die bestehenden Explorationslizenzen CESAR North und CESAR South. Durch die Akquisition von CESAR West vergrößert Max Resources seine Explorationsfläche um 300 Prozent.

  • Max Resource: Weitere Analogien zu europäischem Kupferschiefer bestätigt

    Die Analyse historischer Bohrkerne aus der Öl- und Gasexploration im Sedimentbecken im Nordosten Kolumbiens deutet stark darauf hin, dass sich der an der Oberfläche vorkommende Kupfer-Silber-Mineralisierungshorizont auf dem CESAR-Projekt von Max Resources (TSX.V: MXR; FRA: M1D2) schräg abfallend über viele Kilometer fortsetzt. Max Resources bestätigt damit erneut die Analogie der kolumbianischen Kupferschiefer zu entsprechenden Kupferschieferlagerstätten in Europa.

  • Max Resource untersucht historische Öl- und Gasbohrkerne auf Kupfer

    Wie angekündigt hat Max Resource Corp. (TSX.V: MXR; OTC: MXROF; Frankfurt: M1D2) begonnen, das umfangreiche Archiv von historischen Öl- und Gasbohrkernen aus dem Cesar-Becken im Norden Kolumbiens nach Spuren von kupferführenden Schichten zu untersuchen. Max Resource will durch die Analysen die Hypothese testen, dass sich sedimentäre Kupferschiefer in einem 500 Quadratkilometer großen Becken im Norden von Kolumbien abgelagert haben könnten.

  • Chemesis International: Unglaubliche Fortschritte in Kolumbien

    Wichtige Fortschritte in Kolumbien: Die Cannabisgesellschaft Chemesis International (CSE CSI / FRA CWAA) wartet heute Morgen mit äußerst positiven Nachrichten von ihrer 100%igen Tochtergesellschaft La Finca Interacviva-Arachna Med auf. Wie man nämlich mitteilte, hat La Finca vom kolumbianischen Justizministerium die Genehmigung für drei neue Anbaulizenzen erhalten!

  • Chemesis International: Entscheidende Fortschritte in Kolumbien

    Lateinamerika ist für die Cannabisbranche einer der Märkte mit dem größten Wachstumspotenzial überhaupt. Zahlreiche Firmen des Sektors drängen in die Region, um einen Fuß in die Tür zu bekommen. Die von GOLDINVEST.de schon seit Längerem beobachtete Chemesis International (CSE: CSI / FRA: CWAA) hat diesen Schritt mit der Übernahme von La Finca Interacviva-Arachna Med in Kolumbien schon vor einer Weile vollzogen. Und man macht große Fortschritte in Richtung großflächigem Anbau!

  • Chemesis: Große Fortschritte im kolumbianischen Cannabis-Markt

    Kolumbien könnte für Cannabis-Gesellschaften, die nach Lateinamerika expandieren wollen, eine der größten Chancen der Region darstellen. Denn die Regierung des Landes signalisierte vor einiger Zeit, dass man plant, bis zu 40,5 Tonnen Cannabis pro Jahr anbauen zu lassen. Das wäre rund die Hälfte der Lizenzen, die derzeit weltweit vergeben sind, sodass Kolumbien theoretisch bis zu einem Fünftel des globalen Marktes abdecken könnte! Kolumbianische Bauern sehen den legalen Cannabis-Anbau bereits als das nächste große Geschäft nach Kaffee an...

  • Khiron Life: Das nächste Puzzleteil wird eingepasst

    Wir hatten schon über den besonderen Ansatz der kanadischen Gesellschaft für medizinisches Cannabis Khiron Life Sciences (TSXV KHRN / WKN A2JMZC) berichtet, der stark darauf ausgerichtet ist, die Ärzteschaft Kolumbiens über die Vorteile von Cannabis bei der Behandlung verschiedenster Symptome zu informieren. Dazu arbeitet das Unternehmen eng mit verschiedenen Verbänden zusammen und hat nun die Unterstützung eines weiteren, renommierten Verbandes erhalten.

  • Khiron Life Sciences: The Real Deal

    Die Shortseller-Attacke auf Marihuana Schwergewicht Aphria (WKN A12HM0) hat für viel Unsicherheit unter Cannabis-Anlegern gesorgt. Vor allem die Vorwürfe, die Assets des Konzerns in Lateinamerika und Jamaika könnten wertlos sein, haben auch vollkommen unbeteiligte Cannabis-Gesellschaften in Mitleidenschaft gezogen.

  • Fura Gems: Erste Großproben fördern hochwertige Smaragde zutage

    Das kann man mit Fug und Recht als Meilenstein bezeichnen: Die kanadische Fura Gems (WKN A2DP3J / TSX-V FURA) meldet nämlich heute, dass man ein Großprobenprogramm auf der Weltklasse-Smaragdmine Coscuez begonnen hat. Und gleich in der ersten Phase dieser Arbeiten förderte man 1.725 Karat der grünen Edelsteine zutage! 825 Karat davon in Form von qualitativ hochwertigen Smaragden!