Batterien

  • AVZ Minerals: Weitere spektakuläre Ergebnisse vom Lithiumprojekt Manono

    Einmal mehr können die Bohrungen des australischen Lithiumexplorers AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) vom Manono-Projekt in der Demokratischen Republik Congo (DRC) überzeugen. Das Unternehmen legte abermals mehrere Hundert Meter lange Bohrabschnitte vor, die mit bis zu 1,76% Lithiumoxid (Li2O) vererzt waren!

  • Portofino: Salar Rio Grande liefert erste ermutigende Lithiumproben

    Portofino Resources (TSX.V: POR; FRA: POT) hat erste Probeergebnisse aus seinem Lithiumsoleprojekt Rio Grande Sur in Catamarca, Argentinien, bekannt gegeben. Das Konzessionsgebiet von Portofino grenzt an die Konzessionen von LSC Lithium Corp. („LSC”) im Gebiet Rio Grande an. Auf 13 Standorten wurden oberflächennahe Solen in je einem Meter Tiefe getestet. Die Proben erreichten Werte von bis zu 216 mg/l Lithium (Li) und 4.185 mg/l Kalium (K).

  • FYI Resources bestätigt einfachen und effizienten Prozess zur HPA-Gewinnung

    Mit einem satten Plus von 6,4 Prozent hat heute die Aktie von FYI Resources (ASX FYI / WKN A0RDPF) auf die Veröffentlichung des künftigen Prozessdiagramms zur Gewinnung von hochreinem Aluminiumoxid (High Purity Alumina, HPA) reagiert. Die Aktie schloss in Australien erstmals wieder bei 0,10 AUD und erreichte im Handel zwischenzeitlich 0,115 AUD.

  • Taruga meldet auch vom Mwilu-Projekt hochgradige Kobaltverzerung!

    Auf seiner Kamilombe-Liegenschaft hat der australische Kobaltexplorer Taruga Minerals (WKN A1JR5G / ASX TAR) erst vor Kurzem extrem hohe Gehalte nachgewiesen. Bis zu 1,21% Kobalt wies man dort zuletzt nach! Und das für Lithium-Ionen-Batterien unerlässliche Metall kann teilweise bereits ab 0,1% rentabel abgebaut werden. Jetzt wurden ähnlich exzellenten Ergebnisse vom zweiten Kupfer- und Kobaltprojekt, Mwilu, gemeldet!

  • Graphit – Die Zukunftsaussichten sind geradezu überwältigend

    Der Elektrifizierungsboom hält an. Immer schneller gelangen Elektromobile auf die Straßen der Welt, in Europa, aber vor allem auch China. Im Fokus der Rohstoffanleger standen dabei zuletzt vor allem Lithium und Kobalt, während eine andere wichtige Komponente der so dringend benötigten Lithium-Ionen-Batterien, nämlich Graphit, zuletzt etwas in den Hintergrund geriet. Zu Unrecht, wenn man das Potenzial sieht, dass Robert Pett, Chairman der australischen Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL), auf der Bergbaukonferenz Africa Down Under vor Kurzem aufzeigte.

  • Lithiumproduzent Orocobre jetzt ein Kauf?

    Die Aktien des in Argentinien operierenden Lithiumproduzenten Orocobre (WKN A0M61S / TSX ORL / ASX ) können sich heute etwas erholen, nachdem es die letzten zwei Tage deutlich abwärts gegangen war. Das südamerikanische Land hatte vor Kurzem überraschend eine Exportsteuer eingeführt, um seine krankende Wirtschaft zu stützen. Analysten rieten allerdings dazu, die Orocobre-Aktie auf dem aktuellen Niveau zu kaufen.

  • Tansania garantiert Kibaran Verlängerung der Bergbaulizenz bis 2035

    Ist das die Wende für Kibaran Resources Limited (ASX: KNL; FRA: A1C8BX)? Das Unternehmen hat dieser Tage von der tansanischen Regierung eine Garantieerklärung erhalten, wonach die bestehende Bergbaulizenz für das Grafitprojekt Epanko um zehn Jahre, bis zum Jahr 2035 verlängert werden wird, sofern das Projekt weiter die Anforderungen des Bergbaugesetzes von 2010 erfüllt. Die erste Bergbaulizenz für das Projekt stammte aus dem Jahr 2015 und hatte nur eine Laufzeit von zehn Jahren.

  • Mawson Resources: Kobalt steigert Wirtschaftlichkeit der Goldfunde auf Rajapalot

    Erneut kann der kanadische Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) exzellente Analyseergebnisse von seinem finnischen Gold- und Kobaltprojekt Rajapalot vorlegen. Das Unternehmen hat nun so viel Erkenntnisse über die dort vorherrschende Mineralisierung erlangt, dass man Schritte zur Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung einleitet.

  • Bahnbrechender Erfolg für FYI Resources!

    Unabhängiger Test bestätigt HPA-Reinheit von 99,997 Prozent

    Nach intensiven metallurgischen Tests auf der Grundlage von repräsentativen Bohrproben aus dem Cadoux Kaolinprojekt in Westaustralien meldet FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) heute einen spektakulären Erfolg. Unabhängige Untersuchungen durch das zertifizierte Labor Metallurgy Pty Ltd in den USA haben bestätigt, dass FYI ein High Purity Alumina Produkt (HPA; Al2O3) mit einer Reinheit von mehr als 99,99 Prozent (4N) herstellen kann.

  • Taruga Minerals bestätigt hochgradige Kobaltvererzung auf Kamilombe!

    Kobalt ist eines der derzeit gefragtesten Metalle überhaupt. Das bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien unerlässliche Metall, verzeichnete in den letzten zwei Jahren auf Grund des prognostizierten Nachfragebooms und des knappen Angebots einen rasanten Preisanstieg. Ein Unternehmen, das von dieser perfekten Ausgangslage profitieren will ist die australische Taruga Minerals (WKN A1JR5G / ASX TAR), die heute herausragende Bohrergebnisse von ihrem Kamilombe-Projekt vorlegte!

  • Orocobre nach Rekordgewinn im Aufwind

    Lithiumproduzent Orocobre (WKN A0M61S / TSX ORL) geht davon aus, dass der Preis des Batteriemetalls auch im zweiten Halbjahr 2018 – trotz des jüngsten Rückgangs der Spot-Preise in China – standhalten wird. Es gebe schließlich keine Veränderungen an den langfristigen Aussichten zu Angebot und Nachfrage, so Orocobre.

  • Nova Minerals: Neue Entdeckung auf Lithiumprojekt Thompson Brothers

    Das klingt sehr vielversprechend: Der Lithiumexplorer Nova Minerals (ASX: NVA; WKN: A2H9WL) meldet von seinem Thompson Brothers-Projekt die Entdeckung einer neuen Zone von Spodumen führenden Aufschlüssen, die Teil des Pegmatit Clusters Sherrit Gordon (SG) sind. Das bedeutet, die bereits nachgewiesene Ressource von 6,3 Mio. Tonnen mit durchschnittlich 1,38% Lithiumoxid (Li2O) könnte noch deutlich wachsen.

  • FYI Resources legt positive Umweltstudie für Cadoux Projekt vor

    Im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Pre-Feasibility hat FYI Resources Limited (ASX: FYI; FRA: SDL) erste Details einer Umweltstudie veröffentlicht, die parallel von dem unabhängigen Beratungsunternehmen Botanica Consulting Pty Ltd. durchgeführt worden ist. Die Studie ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur späteren Genehmigung. Die Spezialisten von Botancia kommen im Wesentlichen zu dem Schluss, dass der Genehmigung aus Umweltsicht nichts im Wege stehen sollte.

  • FYI Resources gewährt Einblick in laufende Arbeiten am Cadoux-Projekt

    Die australische FYI Resources (ASX FYI / FRA: SDL) arbeitet mit Hochdruck an einer vorläufigen Machbarkeitsstudie für ihr Kaolinprojekt Cadoux, das die Grundlage für die HPA-Produktion (High Purity Alumina, hochreines Aluminium) des Unternehmens sein soll. Nachdem man zuletzt bereits herausragende metallurgische Gewinnungsraten von >99,9% melden konnte, gibt es nun weitere, vielsagende Neuigkeiten von Cadoux.

  • International Cobalt mit transfomativer Akquisition!

    Die Gelegenheit war nach Ansicht des Kobaltexplorers International Cobalt (WKN A2DN7F / CSE CO) offensichtlich zu gut, um sie sich entgehen zu lassen. Das junge Unternehmen sicherte sich das Vorkaufsrecht auf vier Bezirke und Bergbauprojekte, die aussichtsreich für das extrem gefragte Batteriemetall Kobalt sind und sich über 6871 Hektar im so genannten Idaho Cobalt Belt erstrecken (die Champion-Projekte)!

  • MGX und ZincNyx bereiten Markteintritt ihrer Zink-Luft-Batterien vor

    Die kanadische MGX Minerals (WKN A12E3P / XMG CSE) und ihr Partner ZincNyx haben einen weiteren Schritt in Richtung Zertifizierung der von ZincNyx entwickelten 20 / 120 kWh Zink-Luft-Batterie für den nordamerikanischen Markt gemacht.

  • Lithium: Experten erwarten bis 2025 beispiellosen Nachfrageanstieg

    Einem Bericht der Experten des Metal Bulletin zufolge, wird die Nutzung von Lithium-Ionen-Batterien bis 2025 um das Siebenfache steigen. Vor allem sinkende Kosten aber auch Subventionen und Kaufanreize in vielen Ländern (insbesondere China), die den Kauf von Elektromobilen erleichtern sollen, dürften dann die Nachfrage explodieren lassen, hieß es in einer am gestrigen Montag veröffentlichten Analyse.

  • Advantage Lithium: Cauchari mit Kapitalwert von über 1,3 Mrd. Dollar!

    Auf dem Cauchari-Projekt

    Schlag auf Schlag geht es derzeit bei Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) zu: Vor rund zwei Wochen erst hat das kanadische Unternehmen eine 12 Millionen Dollar schwere Finanzierung per Kapitalerhöhung erhalten, die vor allem von Insidern wie dem Großaktionär und Joint-Venture-Partner Orocobre (WKN A0M61S) gezeichnet wurde. Zudem stieg ein neuer Ankeraktionär ein – wir berichteten.

  • FYI Resources Limited: Wichtige Erkenntnisse aus China

    Bei FYI Resources Limited (ASX: FYI; FRA: SDL) will man nicht nur Produkte erzeugen, man will auch den Markt verstehen. Das mag ungewöhnlich klingen, erklärt sich aber mit der Tatsache, dass der Markt, in dem FYI tätig ist, noch recht jung und unerschlossen ist. Den Ausdruck HPA dürften bisher nur wenige Investoren gehört haben. Auf goldinvest.de beschäftigen wir uns seit einigen Monaten mit diesem Nischenmarkt, der enorme Wachstumsperspektiven verspricht.

  • MGX-ZincNyx geben Massen- produktion der Zink-Luft-Batteriekraftstoffzellen bekannt

    MGX Minerals Inc. verkündete heute, dass seine vollständig im Besitz befindliche Tochtergesellschaft ZincNyx Energy Solution Inc. die erste Lieferung von Bauteilen für seine 20 kW Output / 120 kWh Zink-Luft-Batteriesysteme erhalten hat. Das Design für die Massenproduktion dieser Bauteile, die sich für das Spritzgussverfahren eignen, wurde Ende Juni abgeschlossen, sodass der Übergang zur Fertigung des Endprodukts nun reibungslos vollbracht ist. MGX lieferte zudem ein Update über den geplanten Spinout von ZincNyx als eigenständiges Börsenunternehmen und die Dividendenzahlung an MGX-Aktionäre. Die Bilanzprüfung von ZincNyx konnte erfolgreich abgeschlossen werden, sodass in Kürze die Einreichung eines Wertpapierprospekts an der kanadischen Heimatbörse bevorsteht, woraufhin ein Listing erfolgen kann. 

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung