Batterien

  • Alcoa Ltd. bezahlt für einwöchigen Pilottest mit FYI Resources

    Gemäß ihrer Vereinbarung (MOU) werden FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) und Alcoa Ltd. (NYSE: AA) ab Mitte Dezember gemeinsame Tests in der HPA-Pilotanlage von FYI Resources in Welshpool, Westaustralien, durchführen. Die bestehende Pilotanlage wird zum Zweck der gemeinsamen Tests derzeit umgebaut, um wichtige Verbesserungen bei Konstruktion und Materialhandhabung zu ermöglichen. Die Kosten hierfür übernimmt Alcoa.

  • VanadiumCorp: Potenziell disruptive Technologie vor Patenterteilung

    Das US Patentamt (USPTO) hat VanadiumCorp Resource (TSXV: VRB; FRA: NWN) den Zulassungsbescheid für das US-Patent eines Verfahrens zur elektrochemischen Gewinnung von Vanadium aus vanadiumhaltigen Rohmaterialen zugestellt. Die Patenterteilung durch das USPTO wird für das erste Quartal 2021 erwartet.

  • EcoGraf wird in ministerielle Taskforce für West-Australien berufen

    EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: A2PW0M) ist zusammen mit anderen prominenten Unternehmen wie Albemarle Lithium, Australian Vanadium Limited, BHP Nickel West, IGO, Lynas Corporation, Northern Minerals, Pilbara Minerals und Tianqi Lithium Australia in den Beraterkreis der so genannten Future Battery Industry Ministerial Taskforce von Westaustralien (WA) berufen worden!

  • FYI Resources holt sich 6 Mio. frisches Kapital von Tier-1-Institutionen

    Es war wohl eines jener Angebote, die man nicht ablehnen kann. FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) hat 6 Mio. AUD frisches Kapital von institutionellen Investoren aufgenommen, die signalisiert hatten, dass sie gerne an Bord kommen wollen. Das kostet das Unternehmen 30 Mio. Aktien oder rund 11 Prozent Verwässerung. Warrants oder Optionen wurden bis auf 4 Mio. Optionen an den Lead Manager der Platzierung nicht ausgegeben.

  • Kobalt: Batterienachfrage jetzt der entscheidende Faktor

    Die Analysten von Benchmark Minerals gehen davon aus, dass das Wachstum des Batteriesektors die Kobaltnachfrage befeuern wird. Die sinkende Verwendung des Metalls in den einzelnen Zellen werde dadurch überkompensiert, hieß es.

  • FYI Resources nennt erstmals Details zum JV-Fahrplan mit Alcoa

    In seiner gestern neu vorgelegten Unternehmenspräsentation hat Roland Hill, MD von FYI Resources Ltd. (ASX: FYI; FRA: SDL) erstmals einen genauen Fahrplan für den Weg zu einem geplanten Joint-Venture mit dem Branchenprimus Alcoa Ltd. (NYSE: AA) veröffentlicht.

  • FYI Resources erhält exzellentes Feedback von europäischem HPA-Player

    Ein führender europäischer HPA-Marktteilnehmer hat detaillierte Tests an einem 20 Kilo-Produktmuster durchgeführt, das FYI Resources Ltd (ASX FYI / WKN A0RDPF) jüngst (siehe ASX-Veröffentlichung vom 3. August 2020) beim Testlauf seiner Pilotanlage gewonnen hatte. Das Feedback für FYI war exzellent!

  • Prospect Resources bringt Entwicklung der Lithium-Pilotanlage voran

    Das sind Fortschritte wie Aktionäre sie sehen wollen. Nur kurze Zeit, nachdem die in Afrika tätige Lithiumgesellschaft Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) frisches Kapital in Höhe von 6 Mio. AUD beschaffen konnte, macht das Unternehmen voran und bringt eine wichtige Initiative in Gang!

  • Ecograf profitiert vom extremen Wachstum des Batteriegraphitmarkts

    Laut jüngsten Prognosen der britischen Marktanalysten von Benchmark Mineral Intelligence zufolge wird der Markt für Batteriegraphit im laufenden Jahrzehnt jährlich um 31,5% wachsen. Im Jahr 2030 soll die Nachfrage dann bei 1,2 Millionen Tonnen pro Jahr liegen. Das australische Graphitspezialist EcoGraf Limited (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) dürfte von diesem Nachfrageboom maßgeblich profitieren.

  • FYI Resources: Testlauf der HPA-Pilotanlage schlägt Erwartungen erneut

    Auch der dritte Pilotanlagenversuch von FYI Resources Ltd (ASX: FYI; FRA: SDL) war offenbar erneut ein voller Erfolg. Die Betriebseffizienz der Pilotanlage übertrifft anscheinend weiterhin die Erwartungen.

  • Prospect Resources macht Goldprojekt Penhalonga zu Geld

    Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) verfügt mit dem Lithiumprojekt Arcadia in Simbabwe über das siebtgrößte Hartgestein-Lithiumvorkommen weltweit. Man ist, wie MD Sam Hosack vor Kurzem gegenüber GOLDINVEST.de erklärte, in dessen Entwicklung an einen entscheidenden Punkt gekommen, der eine hohe Fokussierung nötig macht.

  • Alcoa-Investoren fordern grüne Agenda für Aluminium-Produktion

    Analysten und Investoren drängen Alcoa Corp. (NYSE: AA). das Versprechen einer grüneren Zukunft einzulösen. Fragen zu grünem Aluminium standen deshalb im Mittelpunkt der jüngsten Quartals-Telefonkonferenz des Unternehmens. Das berichtet heute Joe Deaux in einem Beitrag für die Plattform Bloomberg Green.

  • First Graphene: Auf dem Weg zu einer ganz neuen Batterie?

    Batterien werden für die heutige Welt von immer größerer Bedeutung und finden immer mehr Einsatzgebiete. Ein Boom-Markt, der in den kommenden Jahren rasant an Fahrt gewinnen sollte, ist die Elektromobilität, die Unmengen an Batterien benötigen wird. Die Leistung der Batterien zu steigern wird dabei von entscheidender Bedeutung sein. Der Weg dürfte dabei über so genannte Superkondensatoren führen, bei deren Verbesserung der Wunderwerkstoff Graphen eine wichtige Rolle spielen könnte – und damit auch der kleine, australische Graphenproduzent First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR).

  • Prospect Resources: Lithium-Pilotanlage finanziert!

    Kapitalspritze für die Lithiumgesellschaft Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) („Prospect“ oder „das Unternehmen“)! Das Unternehmen sammelt brutto 6 Mio. AUD ein, mit denen man die Entwicklung des Arcadia-Projekts beschleunigen will.

  • Ecograf schließt Abkommen mit führendem Batterie-Recycler in Südkorea

    EcoGraf Limited (ASX: EGR, FRA: FMK) will künftig mit dem koreanischen Recyclingspezialisten SungEel Hitech Co. Ltd ("SungEel") zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen haben eine entsprechende Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) unterzeichnet. SungEel will das EcoGrafTM -eigene Reinigungsverfahren zur Rückgewinnung und Wiederverwendung von hochreinem Batterie-Kohlenstoffanodenmaterial aus Produktionsschrott und "schwarzer Masse" aus Lithium-Ionen-Batteriematerialien in seinem südkoreanischen Werk testen. Bei einem positiven Test könnte es zu einer dauerhaften Zusammenarbeit kommen. Ecograf könnte dann zu einem integralen Teil der koreanischen Lieferkette für Lithium-Ionen-Batterien werden!

  • Lithiumnachfrage wird sich schon bis 2024 verdoppeln

    Die Nachfrage nach dem Batteriemetall Lithium soll sich bis 2024 mehr als verdoppeln, glauben die Experten von GlobalData. Vor allem die Elektromobilproduktion, die vor einem substanziellen Wachstum stehe, werde diese Entwicklung tragen, hieß es.

  • Prospect Resources lässt Konkurrenz bei Produktqualität weit hinter sich

    Wir haben schon mehrmals darauf hingewiesen: Das Petalit (Lithium), das Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) auf seinem Arcadia-Projekt herstellen kann, ist von einer Qualität, die weltweit ihresgleichen sucht, ultrarein und damit extrem hochwertig. Jetzt gibt es dafür Bestätigung aus unabhängigen Laboren!

  • FYI Resources will CAPEX und OPEX auf HPA-Anlage nochmals optimieren

    In einem weiteren, einwöchigen Testlauf will FYI Resources Ltd (ASX: FYI, FRA: SDL) die Produktionsabläufe in seiner HPA-Pilotanlage nochmal optimieren. Als Ergebnis erhofft sich das Unternehmen ein noch besseres und reineres Endprodukt. Gleichzeitig will man ermitteln, ob und wie sich die künftigen Investitionskosten bzw. die Betriebskosten weiter senken lassen. Die Tests beginnen ab morgen. Die Veröffentlichung der Analysen ist für die dritte Oktoberwoche geplant.

  • Regierung unterstützt EcoGraf bei Standortfindung für Batteriegraphitanlage

    Mit Unterstützung der westaustralischen Regierungsbehörden hat sich EcoGraf (ASX: EGR; FRA: FMK) ein 6,7 Hektar großes Grundstück im Industriegebiet Kwinana, 30 Kilometer südlich von Perth gesichert. Kwinana gehört zu den wichtigsten strategischen Industriegebieten Westaustraliens und ist Teil der Schwerindustriezone des Bundesstaates.

  • FYI Resources: Managing Director kauft eigene Aktie – nach Verdopplung

    Es ist immer ein gutes Zeichen, wenn der CEO die Aktie seines Unternehmens kauft. Erst recht lässt es aufhorchen, wenn der CEO kauft, nachdem sich die Aktie gerade erst verdoppelt hat. Da glaubt einer an die eigene Sache! Genau dieses Signal hat dieser Tage Roland Hill, Managing Director von FYI Resources Ltd. (ASX: FYI; FRA: SDL), an den Markt gesandt. Hill kaufte 1 Mio. Aktien bei 0,15 AUD im Markt – zusätzlich zu den rund 13 Mio. Aktien, die er ohnehin schon an FYI hält.