500x300_LOM_-_Selected_Lulo_diamonds_from_sale_022021_600

zum Profil

Lucapa ist ein einzigartiger wachsender Diamantenproduzent mit hochwertigen Minen in Angola (Lulo) und Lesotho (Mothae). Die alluviale Mine in Lulo (0,5 Millionen Kubikmeter pro Jahr) und die Kimberlit-Mine in Mothae (1,6 Millionen Tonnen pro Jahr) produzieren beide große und hochwertige Diamanten, wobei mehr als 75 % der Einnahmen aus der Gewinnung von Steinen mit einem Gewicht von 4,8 Karat stammen. Lucapa hat außerdem vor kurzem eine verbindliche Vereinbarung zum Erwerb der Merlin-Liegenschaften und -Vermögenswerte im australischen Northern Territory unterzeichnet. Merlin ist bekannt als Australiens großer Steinproduzent mit erheblichem Explorationspotenzial. Es besteht aus zwei Konzessionen - einer 24 km2 großen Konzession mit einer Bergbaupacht und einer 283 km2 großen Explorationskonzession, die die Bergbaupacht etwa 720 km südöstlich von Darwin, NT, umfasst. Die Mining Lease enthält 11 zuvor entdeckte Kimberlit-Pipes in drei Kimberlit-Clustern mit einer bestehenden JORC 2012-Ressource von 4,4 Mio. Karat. Der Erwerb unterliegt der Erfüllung von transaktionsspezifischen und üblichen aufschiebenden Bedingungen. Der Vorstand, das Managementteam und die strategischen Investoren von Lucapa verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Diamantenindustrie auf der ganzen Welt und in der gesamten Diamantenpipeline, insbesondere bei der Gewinnung von großen und hochwertigen Diamanten.