IMG_6362

zum Profil

Blue Moon Metals (TSX.V: MOON; OTCQB: BMOOF) erschließt derzeit seine polymetallische Lagerstätte Blue Moon, die Zink, Gold, Silber und Kupfer enthält. Das Grundstück ist gut gelegen und verfügt über eine bestehende lokale Infrastruktur, einschließlich asphaltierter Autobahnen in drei Meilen Entfernung, einer Wasserkraftanlage in wenigen Meilen Entfernung, einer dreistündigen Fahrt zum Hafen von Oakland und einer vierstündigen Fahrt zum Dienstleistungszentrum von Reno. Die Lagerstätte ist in der Tiefe und entlang des Streichens offen. Die Mineralressource Blue Moon 43-101 umfasst 7,8 Millionen abgeleitete Tonnen mit 8,07 % Zinkäquivalent (4,95 % Zink, 0,04 oz/t Gold, 0,46 % Kupfer, 1,33 oz/t Silber), die 771 Millionen Pfund Zink, 300.000 Unzen Gold, 71 Millionen Pfund Kupfer und 10 Millionen Unzen Silber enthalten. Der 43-101-Mineralressourcenbericht vom 14. November 2018 wurde von Gary Giroux, P. Eng., und Lawrence O'Connor, einem QP, verfasst und trägt den Titel "Resource Estimate for the Blue Moon Massive Sulphide Occurrence". Die 43-101 und die zugehörige Pressemitteilung mit Details zur Ressource sind auf der Website des Unternehmens verfügbar und wurden am 20. November 2018 unter www.sedar.com veröffentlicht. Das Unternehmen ist auch zu 100 % an dem Polymetallprojekt Yava in Nunavut beteiligt, das sich in denselben vulkanischen Lithologien und südlich der Lagerstätte Hackett River von Glencore befindet.

500x300_Nicola

zum Profil

Portfolio des Unternehmens besteht aus Vermögenswerten mit hohem Potenzial

Nicola Mining Inc. (TSX-V.NIM) ist ein börsennotiertes Junior-Bergbauunternehmen mit einem breiten Portfolio von Vermögenswerten nahe Merritt, British Columbia.

Nicola besitzt eine hochmoderne Aufbereitungsanlage für die Verarbeitung von Gold- und Silbererz. Das Ziel ist es, diese Anlage schnellstmöglich in Betrieb zu bringen. Es wurden zu diesem Zweck bereits vier Gewinnbeteiligungsverträge mit hochgradigen Goldproduzenten unterzeichnet. Die voll zugelassene Mühle kann sowohl Gold- als auch Silbererz durch Schwerkraft- und Flotationsprozesse verarbeiten. Das Unternehmen besitzt auch 100% an dem Projekt Treasure Mountain, einem hochwertigen Silbergrundstück sowie eine aktive Kiesgrube, die sich neben den Mühlen befindet.


Das New Craigmont-Explorationsgrundstück umfasst eine Fäche von ca. 10,913 ha rund um die historische Craigmont Kupfermine sowie weitere 347,35 ha in der produktiven Region Guichon Batholith.
Zur Merritt Mill and Tailings Facility gehören die Aufbereitungsanlage mit einem Wiederbeschaffungswert von ca. 23 Mio. CAD, dazu das Grundstück im Wert von ca. 8 Mio. CAD und eine vollständig versiegelte Abraumhalde im Gegenwert von 1,8 Mio. CAD.
Zum Treasure Mountain-Explorationsgrundstück gehört eine hochgradige Silber- / Blei-Zink-Lagerstätte. Die Claim-Bestände bestehen aus 51 Mineralvorkommen auf einer Gesamtfläche von ca. 2.850 Hektar.

Ebenfalls zur Nicola gehört ein Sand- und Kiesgrundstück. Auf dem Grundstück Merritt Mill befindet sich eine aktiv betriebene Kiesgrube, für die mit einem örtlichen Zementunternehmen ein Mautvertrag über bis zu 60.000 Tonnen pro Jahr besteht.