VanadiumCorp-500x300

zum Profil

Grüne Energie: Löst Vanadiumcorp Resource das Speicherproblem?

VanadiumCorp entwickelt erstklassige Technologien und Bergbauanlagen mit den besten Teams, die sich alle darauf konzentrieren, die Kosten und den Kohlenstoff-Fußabdruck von Energie zu senken, indem sie das grüne und wiederverwendbare Potenzial von Vanadium in Vanadium-Redox-Flow-Batterien "VRFB" nutzbar machen. Vanadium ist das einzige wiederverwendbare Metall für die Energiegewinnung, und VRFBs erleichtern den globalen Übergang zu Netto-Null-Emissionen.

Das Unternehmen konzentriert sich auf die kommerzielle Entwicklung seiner zu 100 % unternehmenseigenen VanadiumCorp-Electrochem Processing Technology "VEPT", ein grünes und effizientes chemisches Verfahren, das von Dr. Francois Cardarelli erfunden wurde und sich mit der Rückgewinnung von Vanadium, Eisen, Titan und Siliciumdioxid aus Rohstoffen wie vanadiferösem Titan-Magnetit, Eisenerzen und anderen vanadiumhaltigen industriellen Nebenprodukten befasst. Das Mandat von VanadiumCorp besteht darin, ein strategischer Lieferant von erneuerbarem Vanadium-Elektrolyt für Redox-Flow-Batterien und andere hochreine Anwendungen zu werden, die am meisten von ausschließlich grünem und kostengünstigem Vanadium profitieren.

VanadiumCorp Resource Inc. plant, VEPT eine weltweite Lizenz zu erteilen und VEPT in die Entwicklung des zu 100 % unternehmenseigenen Vanadium-Titan-Eisen-Flaggschiffprojekts Lac Doré zu integrieren, das an das Grundstück von Blackrock Metals Inc. angrenzt, dem derzeit der Bau einer Mine und einer Mühle zur Herstellung eines vanadiumreichen Magnetitkonzentratprodukts gestattet ist. VanadiumCorp bietet Investoren eine Hebelwirkung auf Vanadium, Titan und Eisen in der bergbaufreundlichen und geopolitisch stabilen Gerichtsbarkeit von Québec, Kanada.

Die umweltfreundliche Rückgewinnungstechnologie, die Größe der primären Vanadiumressourcen, die überlegenen Qualitäten und die gut entwickelte Infrastruktur versetzen VanadiumCorp in eine wertvolle strategische Position, um von dem starken Vanadiummarkt zu profitieren, der durch Angebotsengpässe und die wachsende Nachfrage der chinesischen Stahlindustrie sowie durch die schnell aufkommende erneuerbare Nutzung von Vanadium in der nachhaltigen Energiespeicherung für Anwendungen im Wohnbereich bis hin zu Anwendungen in unbegrenztem Umfang angetrieben wird. Zur nahegelegenen Infrastruktur gehören eine 161-kV-Wasserkraftanlage mit einem Strompreis von ca. $ 0,02 kWh, die CN-Eisenbahnlinie, das verfügbare Wasser, der örtliche Flughafen und eine Bergbaugemeinde mit über 7.000 Einwohnern in der Stadt Chibougamau.