Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Nichts beweist eindrücklicher, dass wir uns in einem neuen Bullenmarkt für Gold und Silber befinden, als die Art und Weise wie Aktien von Unternehmen mittlerweile selbst auf Routinemeldungen reagieren. Schon die Ankündigung, dass Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM; FRA: HLI) mit der Exploration auf seinem Silberprojekt Treasure Mountain beginnt, hat heute ausgereicht, um die Aktie kurzzeitig um 80 Prozent steigen zu lassen.

Zwar waren die Umsätze noch schwach, aber die Reaktion spricht doch für sich. Geschickt erinnert Nicola daran, dass das Unternehmen nicht nur ein aussichtsreicher Kupferexplorer ist, sondern auch ein „Silber-Play“. Zur Erinnerung: die Firma Huldra Silver, aus der Nicola Mining hervorgegangen ist und deren Assets samt Mühle und Mine Nicola heute besitzt, war 2012 einmal 16 CAD wert und notierte bei einem Börsenwert von mehreren hundert Millionen Dollar – ohne die Kupferassets.

In jüngster Zeit hatte Nicola weniger an diese silberne Vergangenheit erinnert, sondern mehr Augenmerk auf die Entwicklung seiner Kupfer-Assets gelegt. Bei einem Silberpreis von mehr als 20 USD ändern sich allerdings die Vorzeichen. Nicola CEO Peter Espig hat stets betont, dass die Reaktivierung von Treasure Mountain beim passenden Silbermarkt eine Option ist.

Das Unternehmen plant nun die Entnahme von 530 Bodenproben über dem magnetischen Nordost-Südwest-Trend, der in der aeromagnetischen Untersuchung identifiziert wurde, die von Scott Hogg and Associates geflogen und anschließend von SJ Geophysics im Jahr 2012 interpretiert wurde. Der Trend verläuft subparallel zu der Mineralisierung, die innerhalb der unterirdischen Minenanlagen von Treasure Mountain gefunden wurde, und fällt mit den Adern Vigo und Cal zusammen.

Das Programm 2020 zielt darauf ab, das Raster der MB-Zone zu erweitern und möglicherweise die gesamte Streichlänge der Bodenanomalie abzugrenzen, die mit dem magnetischen Trend zusammenfällt, um nach Erhalt einer mehrjährigen Explorationsgenehmigung ("MYAB") auf der Liegenschaft durch Schürfungen und Bohrungen Ziele für zukünftige Explorationen zu entwickeln (siehe Karte 1).

Karte Explorationsziele Treasure Mountain 2020
Karte 1: 2020 Treasure Mountain Exploration Program (grün markierte Ziele).

Um eine erweiterte Version von Karte 1 zu sehen, besuchen Sie bitte https://orders.newsfilecorp.com/files/4873/60122_5a88b2a6e4aae84f_001full.jpg

Zusätzlich zu den Bodenprobentnahmen hofft das Unternehmen, Schlitzproben von vor kurzem identifizierten silberhaltigen Adern zu entnehmen und die historisch berichtete Exposition silberhaltiger Adern zu überprüfen.

Nicola Mining Inc. ist ein Junior-Bergbauunternehmen mit einer zu 100 % unternehmenseigenen hochmodernen Mühle und Abraumanlage in der Nähe von Merritt, British Columbia. Nicola hat das Ziel diese Mühle baldmöglichst wieder in Betrieb zu nehmen. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen bereits vier Gewinnbeteiligungsvereinbarungen mit hochgradigen Goldproduzenten unterzeichnet. Es handelt sich um eine vollständig zugelassene Mühle, die sowohl Gold- als auch Silbermahlgut mittels Schwerkraft- und Flotationsverfahren verarbeiten kann. Das Unternehmen besitzt auch 100 % des Projekts New Craigmont, ein hochgradiges Kupfergrundstück und eine aktive Kiesgrube, die sich in unmittelbarer Nähe seiner Mühlenbetriebe befindet.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nicola Mining Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen oder möchte eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, eingehen, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Nicola Mining Inc. nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung