Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Investoren erkennen zunehmend das Potenzial, das in der von dem australischen Unternehmen Parkway Minerals (ASX: PWN; FRA: 4IP) entwickelten Technologieplattform zur Solreinigung und zur Reinigung von Grubenwässern in der Bergbauindustrie besitzt. Quasi übers Wochenende hat sich Parkway Minerals $1.604.280 frisches Kapital gesichert. Die Platzierung erfolgte bei 0,009 AUD mit 0,002 AUD Abschlag zum aktuellen Handelspreis von 0,011 AUD. Die Nachfrage von Investoren sei noch erheblich größer gewesen, bestätigte MD Bahay Ozcakmak. Die Einnahmen aus der Kapitalerhöhung fließen in strategische Wachstumsinitiativen.

Die Platzierung wird zur Ausgabe von 178.253.330 neuen, voll eingezahlten Stammaktien zu einem Ausgabepreis von je $ 0,009 führen. Die Zuteilung der Platzierungsaktien erfolgt gemäß der ASX-Notierungsrichtlinie 7.1 des Unternehmens. Es wird erwartet, dass diese Wertpapiere am 23. Oktober 2020 zugeteilt werden.

Parkway hatte erst vor wenigen Tagen einen umfangreichen Zwischenbericht anlässlich der Veröffentlichung seiner Quartalszahlen vorgelegt. Wir empfehlen diesen Bericht ausdrücklich zur Lektüre: https://bit.ly/3dLfCmp

Bereits im Unternehmens-Update vom August (25. August 2020) hatte Parkway Minerals bekannt gegeben, dass es vor kurzem ein auf seiner aMES™ Technologie basierendes Testprogramm an einem Abfallstrom aus einem großen Basismetallbergwerk begonnen hat. Der komplexe Abfallstrom ist für das globale Bergbauunternehmen, das das Bergwerk betreibt, von großer Bedeutung und stellt eine bedeutende Gelegenheit für eine beträchtliche Wertschöpfung durch die Verringerung der Abwassermengen (und der damit verbundenen Kosten) und die Rückgewinnung beträchtlicher Mineralprodukte dar.

Ende September 2020 präsentierte Parkway Minerals dem globalen Bergbauunternehmen die vorläufigen Ergebnisse (siehe Abbildung 2) des auf aMES™ basierenden Testprogramms und erhielt in der Folge ein sehr positives Feedback, wobei die formelle Überprüfung der Gelegenheit im Dezemberquartal stattfinden soll. Als Teil der Entwicklung und Demonstration einer auf aMES™ basierenden Verarbeitungsroute für das Zielprojekt beinhalteten die wichtigsten Ergebnisse das Potenzial, i) >90% des Wassers aus dem Abwasserstrom zurückzugewinnen, was zu einer ii) >90%igen Reduzierung des Abwasservolumens führt, und iii) gleichzeitig eine Reihe von verkaufsfähigen Produkten herzustellen. Diese Ergebnisse bestätigen die Ansicht des Unternehmens, dass dieser äußerst problematische Abfallstrom durch aMES™ verarbeitet werden könnte, und zwar nicht nur, um die Umweltergebnisse zu verbessern, sondern auch gewinnbringend durchgeführt werden könnte.

Parkway aMES basierte Verarbeitung des Grubenabwasserstroms

Abbildung 2: aMES™-basierte Verarbeitung des Grubenabwasserstroms

Dieses Projekt stellt einen wichtigen Meilenstein für Parkway Minerals dar, da es die jüngsten Fortschritte demonstriert und auch das erste gemeinsame Projekt (gemäß der am 8. Mai 2020 angekündigten globalen strategischen Kooperationsvereinbarung) mit der international anerkannten Ingenieursgesellschaft Worley darstellt. Im Laufe des Quartals unterzeichnete Parkway Minerals eine Absichtserklärung mit einem bedeutenden Anbieter von Lösungen für die Wasserindustrie, der daran interessiert ist, Zugang zu der aMES™ Technologie für eine selektive Salzgewinnungsanwendung bei einem Projekt in der nahen Zukunft zu erhalten, und der an umfassenderen Möglichkeiten interessiert ist, wenn die Diskussionen voranschreiten.

Parkway Minerals stößt weiterhin auf das Interesse einer Vielzahl potenzieller Kunden, die mehr über die potenziellen Anwendungen der aMES™ Technologie erfahren möchten. Nach der Fertigstellung der Pre-Feasibility beabsichtigt das Unternehmen, eine Reihe von Projekten wieder aufzunehemen, die zuvor zwar Pilotstudien durchlaufen haben, aber nicht vorangebracht werden konnten, da die Technologieplattform für die Soleverarbeitung zum damaligen Zeitpunkt noch nicht weit genug fortgeschritten war.

Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Parkway Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher dürfte es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen Parkway Minerals und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da dieser Vertrag beinhaltet, dass Parkway Minerals die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu Parkway Minerals entgeltlich entlohnt.