Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Institutionelle Investoren glauben an die cloudbasierte Wachstumsstrategie des nordamerikanischen IT-Serviceproviders Converge Technology Solutions (CSE: CTS; FRA: 0ZB). Converge hat soeben 34.537.375 Mio. CAD im Rahmen einer überzeichnete Prospekt-Platzierung eingenommen. Ursprünglich waren nur 20,1 Mio. CAD angekündigt. Das Angebot bestand aus 16.847.500 Stammaktien des Unternehmens zu einem Preis von 2,05 CAD pro angebotener Aktie. Der Schlusskurs lag gestern bei 2,18 CAD.

Canaccord Genuity Corp. und Echelon Wealth Partners Inc. führten das Konsortium der Konsortialbanken für das Angebot an, dem Desjardins Capital Markets, Eight Capital, Laurentian Bank Securities Inc., Paradigm Capital Inc. und Raymond James Ltd. angehörten.

Converge Technology Solutions ist ein nordamerikanischer Anbieter von cloudbasierten IT-Lösungen. Die regionalen Vertriebs- und Serviceorganisationen von Converge bieten Kunden aus verschiedenen Branchen fortschrittliche Analyse-, Cloud-, Cybersicherheits- und Managed Services-Angebote. Das Unternehmen unterstützt diese Lösungen mit digitalen Infrastrukturangeboten aller wichtiger IT-Anbietern auf dem Markt. Die Kunden von Converge kommen aus dem im öffentlichen und privaten Sektor.

Besuchen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34 WpHG weisen wir darauf hin, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Mineral Mountain halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Mineral Mountain) steht, direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Mineral Mountain entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Mineral Mountain profitieren.