300x60 Goldinvest Banner

Pure Extracts Technologies

  • Spektakuläre Neuigkeiten von Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ): Die Extraktionsgesellschaft mit Fokus auf Cannabis, Hanf, funktionale Pilze und Psychedelika tritt über eine Kooperation in den gigantischen US-Markt ein!

  • Die nächste Phase wird eingeleitet! Die Extraktionsgesellschaft Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ) geht offensichtlich davon aus, dass die Nachfrage nach ihren Produkten – Cannabis-Vapes und Cannabis-Weingummis –, die nächsten Monat in den Verkauf gehen sollen, hoch sein wird! Denn das Unternehmen von CEO Ben Nikolaevsky hat bereits Cannabis-Trockenblüten in großen Mengen bestellt.

  • Das nächste Puzzleteil wird eingepasst: Die auf Cannabis und CBD spezialisierte Extraktionsgesellschaft Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ) meldete eine Vertriebsvereinbarung, die das Unternehmen deutlich voranbringen sollte!

  • Die auf Cannabis und CBD spezialisierte Extraktionsgesellschaft Pure Extracts Technologies (WKN A2QJAJ / CSE PULL) hat zuletzt bereits wichtige Fortschritte gemeldet, die dazu beigetragen haben, dass die Aktie, wie viele Papiere des Marihuana-Sektors, in den letzten Tagen große Stärke zeigte. Heute wird der nächste Schritt gemacht!

  • Extraktionsgesellschaft Pure Extracts Technologies (WKN A2QJAJ / CSE PULL) hat die ersten, signifikanten Kaufvereinbarung von Biomasse angekündigt, mit denen die Produktion sowohl von THC- als auch CBD-Extrakten ausgeweitet werden soll!

  • Das Interesse an funktionalen und medizinisch wirksamen Pilzen steigt weltweit rasant und die Aussichten für den Sektor sind dementsprechend hervorragend. Das hat auch die Cannabis- und Hanfextraktionsgesellschaft Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ) erkannt und treibt den Eintritt in diesen vielversprechenden Markt mit Hochdruck voran.

  • Während das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl lange auf sich warten ließ und auch jetzt noch nicht endgültig ist, gab es am 3. November in den USA doch einen klaren Gewinner – die Cannabisbranche! Denn bei der Wahl wurde in verschiedenen US-Bundestaaten auch über die Marihuana-Gesetzgebung abgestimmt – und fünf Staaten entschieden, diese auszuweiten! So ist Cannabis als Genussmittel nun auch in Arizona, New Jersey, Montana und South Dakota erlaubt, womit jetzt in 15 Bundesstaaten und Washington D.C. Marihuana vollständig leglasiert ist und damit der Markt immer weiterwächst.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung