300x60 Goldinvest Banner

Marihuana

  • CHICAGO — Cresco Labs Inc. (“Cresco Labs” or the “Company”) (CSE: CL) (OTCQX: CRLBF), one of the largest vertically integrated multistate cannabis operators in the United States, today announced that its three cultivation facilities in the state of Illinois have been approved for growing adult-use cannabis by the Illinois Department of Agriculture. The three facilities, located in Joliet, Kankakee and Lincoln, can represent a total combined cultivation space at completion of 630,000 square feet per Illinois state regulations.

  • 30. September 2019 - Vancouver, B.C. - The Yield Growth Corp. (CSE:BOSS) (OTC:BOSQF) (FWB: YG3) freut sich, bekannt zu geben, dass 5 weitere Urban Juve-Produkte jeweils ein Konformitätszertifikat erhalten haben, was die Registrierung der Produkte in der Europäischen Union abschließt und die Gesamtzahl der in Europa registrierten Produkte auf 8 erhöht.  Zu den neu zugelassenen Produkten gehören Terpene-Rich Face Moisturizer with Hemp Oil & Pomegranate Oil for Dry Skin, Terpene-Rich Face Moisturizer with Hemp Oil & Helichrysum Flower Water for Oily Skin, Hydrating Body Oil, Nurturing Body Oil und Energizing Body Oil [Terpen-reiche Gesichts-Feuchtigkeitscreme mit Hanföl & Granatapfelöl für trockene Haut, Terpen-reiche Gesichts-Feuchtigkeitscreme mit Hanföl & Strohblumenwasser für fettige Haut, Körper-Feuchtigkeitspflege, pflegendes Körperöl und belebendes Körperöl.

  • Am gestrigen Donnerstag veröffentlichte die Toronto Stock Exchange (TSX) zum ersten Mal ihre TSX30-Liste, die den Anlegern die 30 Aktien mit der besten Performance über eine Zeitraum von drei Jahren präsentiert. Mit dabei auch fünf Cannabis-Gesellschaften, wie das Investing News Network berichtet.

  • Das Repräsentanten Haus der USA hat am gestrigen Mittwoch den so genannten Secure and Fair Enforcement (SAFE) Banking Act mit großer Mehrheit (321:103) verabschiedet. Dieser soll dafür sorgen, dass Banken, die Geschäfte mit Cannabis-Gesellschaften machen, dafür nicht von den staatlichen Behörden belangt werden können.

  • In einer für Aktionäre unschönen Parallelbewegung zum Rest des Cannabismarktes sind auch die Aktien von Chemistree Technology (CSE: CHM; FRA CM1) seit dem Sommer dieses Jahres massiv unter Druck gekommen. Erst vor wenigen Tagen fiel die Aktie kurzzeitig auf ein neues Tief bei 0,165 CAD. Das Unternehmen notierte damit erstmals unter seinem aktuellen Cash-Bestand von derzeit rund 6 Mio. CAD. Bei solchen Bewertungen könnte man vermuten, dass der Boden erreicht ist.

  • The Facility in Point Arena will supply the market with THC based finished goods

    VANCOUVER, British Columbia, Sept. 23, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA: CWAA) (the “Company” or “Chemesis”) announces its subsidiary GSRX Industries Inc. (“GSRX”) (OTCQB: GSRX) has received state-wide manufacturing and distribution licenses for its Facility (“Facility”) in Point Arena, California. The Facility in Northern California will allow Chemesis to supply dispensaries with high-quality finished goods.

  • Ende 2017 setzte die Rallye der Marihuana-Aktien ein. Quasi der gesamte Sektor verbuchte teils exorbitante Kurszuwächse, die sich nicht erst im Nachhinein als übertrieben herausstellten. Seit dem Frühjahr dieses Jahres hat die Konsolidierung aber richtig an Fahrt gewonnen, weisen viele Cannabis-Aktien hohe Kursverluste auf. Das bedeutet aber nicht, dass die Wachstumsaussichten für den Marihuana-Markt an sich schlecht wären.

  • Unter Berufung auf Nichtbefolgung der staatlichen Cannabis-Gesetzgebung und Regulierungsauflagen hat Health Canada die Lizenzen von CannTrust Holdings (WKN A2DWH4) ausgesetzt.

  • Wie wir berichteten, hat Empower Clinics (CSE CBDT / FRA 8EC) vor Kurzem eine CBD-Extraktionsanlage in Oregon in Besitz genommen. Um deren Inbetriebnahme zu beschleunigen und die Effizienz zu erhöhen, geht das Unternehmen nun eine Kooperation mit Heritage Cannabis (WKN A2JBPQ) ein!

  • Marihuana-Schwergewicht Aurora Cannabis (WKN A12GS7 / TSX ACB) enttäuscht mit den Zahlen zu seinem vierten Geschäftsquartal. Das Unternehmen verfehlte selbst die bereits gesenkte Umsatzprognose.

  • Welches Potenzial noch im US-Cannabismarkt steckt, zeigen jüngste Zahlen von New Frontier Data. Demzufolge soll der legale Marihuanamarkt 2019 ein Volumen von 13,6 Mrd. USD erreichen. Das wär ein Anstieg von knapp 32% im Vergleich zu den 10,3 Mrd. USD aus dem Jahr 2018.

  • Die Legalisierung von so genannten „Edibles“ (Nahrungsmitteln, die mit Marihuana versetzt sind) in Kanada rückt näher, erfolgt bereits im nächsten Monat. Die Cannabis-Gesellschaften des Landes haben im Vorfeld mit Hochdruck daran gearbeitet, eine ganze Reihe von Lebensmitteln und Getränken für den Genussmittel-Markt zu entwickeln. Doch es wird noch eine weitere, neue Möglichkeit geben Marihuana zu konsumieren – orale Filme.

  • After completing installation, permitting and the testing phase, Chemesis has begun accepting orders of QuickStripTM Oral Thin Strips

    VANCOUVER, British Columbia, Sept. 04, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA: CWAA) (the “Company” or “Chemesis”), is proud to announce its subsidiary, Natural Ventures, has completed the installation, permitting, and testing phase of its QuickStrip™ oral thin strip production equipment. The Company has completed the previously announced commercialization strategy, and has begun accepting orders for QuickStrip for immediate distribution across Puerto Rico and the United States.

  • Wie die kanadische Zeitung Globe and Mail heute berichtet, hat Cannabis-Riese Aurora Cannabis (WKN A12GS7) seine Beteiligung an The Green Organic Dutchman Holdings (WKN A2JLEE) am Dienstag nach Börsenschluss veräußert.

  • Erst vor Kurzem gab die kanadische Chemesis International (CSE CSI / FRA CWAA) einen Deal mit Happy Tea bekannt, der ein Mindestvolumen von 4 Mio. USD hat (wir berichteten), bei höherer Nachfrage soll dann die Produktion gesteigert werden. Die Aussichten darauf haben sich jetzt entscheidend verbessert!

  • Die kanadische Cannabis-Gesellschaft CuraLeaf Holdings (CSE CURA / WKN A2N8GY) konnte sich dem Abwärtstrend im Marihuana-Markt am gestrigen Mittwoch widersetzen, nachdem das Unternehmen Umsätze von 55,1 Mio. USD für das zweite Quartal meldete.

  • Es sieht nicht so aus, als würde der Verkaufsdruck bei Aurora Cannabis (WKN A12GS7 / NYSE ACB) so schnell nachlassen. Die Aktie notiert derzeit bei 5,57 USD und damit hat sie seit dem Hoch aus diesem März bald fast die Hälfte an Wert verloren. Fast die gesamten Gewinne des Jahres bisher sind dahingeschmolzen.

  • Der Markt für US-amerikanische Cannabis-ETFs wird weiter wachsen. AdvisorShares reichte einen Prospekt für einen neuen Fonds ein, der, sollte er genehmigt werden, als AdvisorShares Pure US Cannabis ETF an der NYSE Arca mit dem Symbol MJUS gehandelt wird.

  • Das Geschäft mit Cannabis dürfte in der kanadischen Provinz Ontario zunehmen. Denn am gestrigen Dienstag hielt die Alcohol and Gaming Commission of Ontario (AGCO) eine zweite Lotterie zur Verteilung von Cannabis-Einzelhandelslizenzen ab.

  • 21. August 2019, Vancouver, B.C. The Yield Growth Corp. (CSE:BOSS) (OTCQB :BOSQF) (Frankfurt: YG3) gibt bekannt, dass das Unternehmen seine Hanf-Hautpflegelinie Urban Juve auf der bevorstehenden ipsy Live-Veranstaltung in den Vereinigten Staaten einführen wird. ipsy Live findet vom 11. bis 13. Oktober 2019 im Center 415 in Midtown Manhattan (New York) statt.
Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung