300x60 Goldinvest Banner
4.5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.50 (1 Bewertung)

Die kanadische CBD-Lifestyle-Gesellschaft Empower Clinics (WKN A2JKED / CSE CBDT) scheint auf dem richtigen Weg zu sein. Denn die heute vorgelegten Quartalszahlen des Unternehmens zeigen eine deutliche Verbesserung auf.

Wie Empower nämlich bekanntgab, stiegen die Umsätze aus dem Klinikgeschäft gegenüber dem Vergleichszeitraum des Jahres 2018 um 89%, während die operativen Kosten um 37% sanken! Das sei vor allem auf die positiven Auswirkungen der Sun Valley-Übernahme sowie die eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen zurückzuführen, erklärte Empower-CEO Steven McAuley. Und zwar obwohl der Beitrag von Sun Valley nur für zwei Monate des Quartals berücksichtigt werden konnte.

McAuley zeigt sich zuversichtlich, dass man davon auch in Zukunft profitieren wird, insbesondere, da nun die neue Endkundenproduktstrategie des Unternehmens in den bestehenden Kliniken und im kürzlich angestoßenen Franchise-Programm zum Tragen kommen werde.

Im Detail erzielte Empower im zweiten Quartal aus 4.299 Konsultationen einen Umsatz von 591.024 Dollar nach 2.187 Konsultationen und Umsätzen von 312.485 Dollar im gleichen Quartal 2018. Der Nettoverlust des Berichtsquartals sank gleichzeitig um mehr als 60% von 3.915.443 Dollar auf 1.456.505 Dollar.

Das wurde vor allem auf die signifikanten Kostensenkungen (Personalreduzierung, Anlagenwechsel und geringere Aktien basierte Vergütungen) erreicht. Entsprechend verbrauchte Empower im bisherigen Jahresverlauf lediglich 1.331.950 Dollar nach 2.358.949 Dollar im gleichen Zeitraum 2018.

Das Unternehmen verfügte zum 30. Juni zudem über Cash in Höhe von 817.168 Dollar nach 157.668 Dollar zum 31. Dezember 2018, was vor allem auf Finanzierungen in den sechs Monaten bis Ende Juni zurückzuführen war.

Empower hatte vor nicht allzu langer Zeit seine übergeordnete Strategie neu ausgerichtet und will nun zu einer vertikal integrierten, auf CBD fokussierten Gesundheits- und Wellness-Marke werden. Dabei verfolgt das Unternehmen einen Daten getriebenen Ansatz, um sich mit den bislang 165.000 Kunden seines Kliniknetzwerkes zu verbinden.

Erst vor Kurzem nahm man darüber hinaus eine CBD-Extraktionsanlage in Portland, Oregon, in Besitz, deren erstes Extraktionssystem eine Produktionskapazität von 6.000 Kilogramm haben soll. Mittlerweile hat Empower vom Staat Oregon auch die Genehmigung zur Hanfverarbeitung erhalten, sodass das Unternehmen nun die nächste Phase des Anlagenbaus angehen kann. Noch 2019 will Empower auf der Extraktionsanlage den Vollbetrieb erreichen.

Angesichts dessen und weiterer positiver Entwicklungen im Unternehmen (Hier gibt es mehr Informationen) sind wir wie eingangs gesagt der Ansicht, dass Empower sich nun auf einem guten Weg befindet. Noch ist der Weg weit und es bestehen sicherlich hohe Risiken, doch sehen wir auch erhebliche Chancen für das Unternehmen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter/cannabisstocks
Besuchen Sie uns auf https://goldinvest.de/cannabisstocks

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Empower Clinics halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Empower Clinics) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg und einem höheren Handelsvolumen der Aktie von Empower Clinics profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu Empower Clinics entgeltlich entlohnt, was einen weiteren, klaren Interessenkonflikt darstellt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Empower Clinics: Heritage-Joint Venture soll CBD-S

Wie wir berichteten, hat Empower Clinics (CSE CBDT / FRA 8EC) vor Kurzem eine CBD-Extraktionsanlage in Oregon in Besitz genommen. Um deren Inbetriebnahme zu beschleunigen und

Aurora Cannabis verfehlt selbst bereits gesenkte P

Marihuana-Schwergewicht Aurora Cannabis (WKN A12GS7 / TSX ACB) enttäuscht mit den Zahlen zu seinem vierten Geschäftsquartal. Das Unternehmen verfehlte selbst die bereits gesen

US-Cannabismarkt 2019 mit Wachstum von 32%

Welches Potenzial noch im US-Cannabismarkt steckt, zeigen jüngste Zahlen von New Frontier Data. Demzufolge soll der legale Marihuanamarkt 2019 ein Volumen von 13,6 Mrd. U

CANNABIS-STOCKS Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

CANNABIS-STOCKS Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Unsere Partnerseite: Goldinvest.de

Gi BannerBig

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung