Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech
CannabisHeader4

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wie wir seit unserer Ersterwähnung der kanadische CBD-Gesellschaft Sweet Earth Holdings (CSE SE / WKN A2P5B3) bereits verschiedentlich betont haben, verfügt das Unternehmen bereits über eine – preisgekrönte – Produktreihe im Bereich der CBD-Kosmetika. Jetzt kommt ein neues Produkt hinzu, das unserer Ansicht nach für Aufsehen sorgen könnte!

Denn Sweet Earth stellte heute sein neueste Produkt, ein CBD-Hand- und Körperdesinfektionsmittel (CBD Hand and Body Sanitizer) vor, das bereits im Online-Shop des Unternehmens sowie bei ausgewählten Einzelhändlern in den USA erhältlich ist! Gerade in der aktuellen Situation, da die Corona-Pandemie – insbesondere in den Vereinigten Staaten – noch lange nicht vorüber ist, könnte ein solches Produkt, glauben wir, auf großes Interesse bei den Verbrauchern stoßen.

CBD-Handdesinfektionsmittel

Foto: Sweet Earth Holdings

Zumal das Desinfektionsmittel von Sweet Earth dem Unternehmen nach über gleich mehrere Vorteile verfügt:

- Das Mittel mit einem Alkoholgehalt von 70% reinigt Hände (und andere Körperteile), indem es Bakterien, Viren und andere unerwünschte Krankheitserreger auf der Haut mit Hilfe eines äußerst feinen, schnell trocknenden Nebels eliminiert. Die Regierung Kanadas unterstützt übrigens alkoholbasierte Desinfektionsmittel als Schutz vor Bakterien und Viren – darunter auch das Coronavirus.
- Gleichzeitig enthält das Mittel Saft aus den Blättern der Aloepflanze, der für seine Feuchtigkeit spendenden, nährenden und revitalisierenden Eigenschaften bekannt ist.
- Darüber hinaus sind dem Desinfektionsmittel 10 mg CBD beigegeben, das entzündungshemmende Eigenschaften aufweist, da bekannt ist, dass CBD (Cannabidiol) Zellen verjüngt und die Zellerneuerung unterstützt.
- Das Desinfektionsmittel von Sweet Earth kann wie erwähnt zudem auch auf anderen Körperteilen angewendet sowie zur Desinfektion von externen Oberflächen verwendet werden.

Wie das Unternehmen darüber hinaus betont, ist das CBD-Handdesinfektionsmittel von Sweet Earth zudem zertifiziert vegan, frei von Parabenen, Phthalaten und Gluten.

Auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt Handdesinfektionsmittel als effektive, mobile Methode zur Handreinigung und Reduzierung von Krankheitserregern an, wie das Center for Disease Control and Prevention erklärt. Die Fachzeitschrift The National Interest hat darüber hinaus demonstriert, dass alkoholbasierte Handdesinfektionsmittel wie das von Sweet Earth in der Bekämpfung von sich einfach verbreitenden Viren jenen Mitteln überlegen sind, die nicht auf Alkohol basieren. Wie Sweet Earth zudem erklärt, erfüllt das CBD-Produkt die Richtlinien der FDA (U.S. Food and Drug Administration) für Produkte, die als angemessen für den Schutz vor Viren gelten.

Wie gesagt können wir uns vorstellen, dass dieses neueste CBD-Produkt von Sweet Earth bei den Endverbrauchern auf großes Interesse stößt und eine sinnvolle und aussichtsreiche Erweiterung des Produktangebots darstellt. Wir werden berichten, wie es bei diesem spannenden – wenn auch sicherlich riskanten – CBD-Unternehmen weitergeht!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Sweet Earth Holdings halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Sweet Earth Holdings steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Sweet Earth Holdings entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Sweet Earth Holdings halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Sweet Earth Holdings profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.