Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Beginn der Sommerferien ist der perfekte Moment um innezuhalten, den Kopf aus der Arbeit zu heben und einmal frei über längere Distanzen hinwegzublicken. Wir von www.Goldinvest.de möchten Sie deshalb einladen, gemeinsam mit dem amerikanischen Analysten Thomas Lee darüber nachzudenken, wie stark unsere individuellen Investitionsentscheidungen zugleich geprägt sind von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Generation.

Der Autor dieser Zeilen gehört – wie vermutlich auch viele der Leser von Goldinvest.de – zur Generation der Baby Boomer. Schon aufgrund ihrer Größe war die Boomer Generation in vielen Dingen prägend. Was wir Boomer vergessen ist, dass die Gegenwart (des Konsums) und erstrecht die unmittelbare Zukunft von Investitionen schon viel mehr von der Generation der Millenials bestimmt wird als wir glauben. Das betrifft möglicherweise auch die Wahrnehmung von Gold als sicherer Hafen.

Kaufen die Millenials in Zukunft lieber Bitcoin als Gold? Das ist eine der vielen anregenden Thesen in dem Beitrag von Thomas Lee. Wenn seine langfristige Prognose zutrifft, könnten Cryptowährungen heute ganz am Anfang einer phänomenalen Wertsteigerung stehen. Sollte die die Wallstreet auf den Zug aufspringen – wofür es viele Anzeichen gibt – könnten in den kommenden Jahren astronomische Summen in diese Anlageform fließen. Wir finden, dass es sich lohnt darüber nachzudenken. Sie sollten sich die 20 Minuten für Thomas Lee Zeit nehmen.

 


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.