Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 0 / 5

Von der Deutsche Rohstoff AG (WKN A0XYG7) kommen wieder gute Nachrichten aus den USA, die am Freitag eine Erholungstendenz beim Aktienkurs fördern. Am Vormittag liegt der Aktienkurs der Süddeutschen mit knapp 3% im Plus.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Für 1 Million kanadische Dollar (CAD), ausschließlich zahlbar in Aktien, übernimmt MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM; FRA: 0MY) den Markenführer „HempMed“, einen in Toronto ansässigen Entwickler und Vermarkter von Hanf-CBD-Extrakten und Nutrazeutika auf Ölbasis. MYM erwartet durch den Erwerb der wachstumsstarken Marke HempMed bereits in den kommenden 12 Monaten Erlöse in der Größenordnung von 1,4 Mio. CAD!

Benutzerbewertung: 0 / 5

Die Butte-Anaconda-Bergbauregion ist eine der traditionellsten und bekanntesten Bergbauregionen der USA. Schon im 19. Jahrhundert wurden hier Rohstoffe abgebaut. Das Gebiet befindet sich im US-Bundesstaat Montana und ist vor allem für seine Kupfervorkommen berühmt geworden. Sogar Dagobert Duck hat es in den weltbekannten Comics in diese Region verschlagen.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Im Februar hatte Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) angekündigt, auf Kebigada weitere Bohrungen durchzuführen. Diese sollten die bisherigen Schätzungen verfeinern und in eine anstehende Studie einfließen. Bei den früheren Bohrungen auf dem zum Giro Gold Projekt im Kongo gehörenden Gebiet lagen die Distanzen zwischen den einzelnen Bohrlöchern bei 100 Metern. Diese Distanz hat man in der aktuellen Bohrrunde auf 50 Meter verkürzt. Außerdem will man größere Tiefen austesten, da man auch dort auf Goldvorkommen setzt.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Dass die Lulo-Mine in Angola für Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) eine wahre Goldgrube darstellt, ist angesichts der Diamantenförderung auf Lulo vielleicht nicht zu 100 Prozent richtig. Sinnbildlich ist das Wort „Goldgrube“ aber ein Volltreffer, denn das afrikanische Projekt bringt reihenweise beste News für Lucapa Diamond. Immer wieder meldet man Rekordfunde bei Einzeldiamanten, reihenweise hochkarätige Funde bester Qualität und hohe Umsätze bei der Versteigerung der Lulo-Diamanten. Zwei Verkaufsrunden haben allein im Jahr 2017 bereits knapp 11 Millionen US-Dollar in die klingelnden Kassen des Lulo-Betreiberkonsortiums gespült.