Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Jüngste Bohrergebnisse von TriStar Gold (TSXV: TSG; FRA: 7TG) deuten auf die Durchgängigkeit der goldhaltigen Konglomeratablagerungen auf dem brasilianischen Goldprojekt Castelo de Sonhos hin. Diese ermutigende Zwischenbilanz lässt sich offenbar bereits nach der Auswertung von 13 Bohrungen ziehen. Insgesamt wurden seit Beginn der laufenden Bohrkampagne 34 Bohrungen meist im Umkehrspülverfahren gebohrt. Weitere Ergebnisse werden in Kürze erwartet.

Benutzerbewertung: 4.33 / 5

Die Betreiber der fünftgrößten Diamantmine weltweit, der Catoca-Mine in Angola, schätzen, dass sie in den vergangenen sechs Jahren 464 Mio. USD an Einnahmen verloren haben, da sie gezwungen sind, die edlen Steine über ein von der Regierung des afrikanischen Landes kontrolliertes System zu verkaufen. Das führe dazu, dass die Diamanten oft unter internationalen Preisen verkauft werden müssten, hieß es bei Reuters.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Das 5.000 Hektar große Kobaltprojekt TNM der kanadischen Pacific Rim Cobalt (CSE BOLT / WKN A2JSSL) ist nahezu perfekt gelegen. In der Provinz Papua Indonesiens befindet man sich quasi im Hinterhof der großen Automobil- und Batteriehersteller Asiens, die sich derzeit im Wettstreit um große, sichere Kobaltvorkommen befinden. Über umfangreiche, historische Daten zu TNM verfügt Pacific Rim bereits. Jetzt müssen diese „nur noch“ bestätigt und erweitert werden. Und genau damit beginnt das Unternehmen nun.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Das hat sich gelohnt! Die aus dem Helikopter durchgeführten VTEM-Untersuchungen (geophysikalischen Erkundungen), die M2 Cobalt (TSX-V MC / WKN A2H8WQ) über seinen Kilembe-Kobaltliegenschaften sowie den Zielen Waragi und Bomobo auf der Bujagali-Liegenschaft durchgeführt hat, haben zahlreiche Anomalien aufgedeckt! Deren Erkundung könnte sich für den kleinen Kobaltexplorer sehr lohnen...

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Morgen beginnt die nächste Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank, auf der die Fed nach Ansicht der meisten Beobachter und Marktteilnehmer eine weitere Zinserhöhung ankündigen wird. Angesichts dessen, dass dieser Schritt an den Edelmetallmärkten schon eingepreist sei, glaubt der Milliarden schwere Gold- und Silberinvestor und Gründer von Sprott Inc, Eric Sprott, dass beide Metalle danach zulegen sollten.