253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 0 / 5

Die kanadische Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX.V LBY) legt jetzt richtig los. Das Unternehmen wird eine geophysikalische Untersuchung auf seinem fast 16.000 Hektar großen Lithiumsoleprojekt Pocitos West in Argentinien durchführen. Damit soll das Ausmaß der unter der Oberfläche verborgenen Lithiumsolevorkommen bestimmt werden.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Giyani Gold (WKN A1H6XZ / TSX-V: WDG) erreicht einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg, zu einem weltweit führenden Anbieter von Manganerz zu werden! Denn das Unternehmen gab heute den Abschluss der Übernahme der historischen Manganmine K. Hill bekannt. Giyani teilte darüber hinaus mit, dass man weitere, aussichtsreiche Erkundungslizenzen erwerben konnte.

Benutzerbewertung: 0 / 5

In Kanada gehen die Explorationsaktivitäten bei West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) auf Hochtouren weiter. Das Unternehmen arbeitet auf einem 3.100 Hektar großen Gebiet im Red Lake Gold District im Nordwesten von Ontario. Bis zur Thunder Bay sind es rund 500 Kilometer, Winnipeg liegt etwa 400 Kilometer entfernt.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Seit heute ist der Handel bei Kibaran Resources (ASX: KNL, FRA: A1C8BX) wieder freigegeben. Bei relativ hohen Umsätzen von 3,3 Mio. Aktien fiel die Aktie in Australien nochmals um rund 10% auf nun 0,13 AUD, was nahe dem Zwölfmonatstief von 0,12 AUD liegt. Wir hatten am 5. Juli berichtet, dass die australische Börse pauschal sämtliche Unternehmen mit Projekten in Tansania vom Handel ausgesetzt hatte, nachdem die tansanische Regierung überraschend neue Regeln für Bergbauprojekte erlassen hat. Von dieser „Vorsichtsmaßnahme“ war auch das Graphitunternehmen Kibaran Resources betroffen. Wir sehen Kibaran bei den aktuellen Kursen als Schnäppchen, denn die potenziellen Darlehensgeber scheinen sich von der „politischen Börse“ nicht beeindrucken zu lassen.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Nachdem in den vergangenen Jahren und Monaten Lithium- und Kobaltaktien im Fokus der Anleger standen, haben sich diese längst auf die Suche nach dem nächsten Rohstoff gemacht, der 2017 hohe Renditen abwerfen könnte. Und da der Boom am Batteriemarkt – Stichwort Elektromobilität – immer noch in aller Munde ist, stellt sich die Frage: Könnte Mangan als nächstes eine Preisrallye hinlegen?

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung