Goldmine der Goldcorp bei Nacht
4.75 von 5 - 4 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Erfolg von Goldexplorern lässt sich einfach messen. Es geht darum, mit möglichst wenig Geld möglichst viele Ressourcen in kurzer Zeit zu finden. Ein Unternehmen, das diesem Ideal ziemlich nahekommt, ist Tristar Gold Corp. (TSXV: TSG; FRA: 7TG), das wir heute auf Goldinvest.de erstmals vorstellen wollen.

Die Erfolgsbilanz von Tristar lautet in Kurzform: Elf Millionen Dollar, zwei Bohrprogramme und rund zwei Jahre haben gereicht, um die Goldressourcen auf dem Flagschiffprojekt Castelo de Sonhos in Brasilien von 280.000 Unzen auf 1,5 Mio. Unzen zu steigern. Bisher sind nur 60 Prozent der vermuteten Vererzungszone abgebohrt. Weitere Bohrungen in diesem Frühjahr (siehe Meldung von heute) sollen die Ressource bis Mitte des Jahres möglichst auf 2 Mio. Unzen vergrößern.

Unsere Investmentthese lautet: Sollte Tristar die Schwelle von 2 Millionen Unzen tatsächlich in diesem Sommer knacken, müssten die großen Goldproduzenten auf Tristar aufmerksam werden. Der mögliche Exit wäre die Übernahme. Die Story von Tristar zeigt exemplarisch, dass Entdeckung und Performance weniger vom Glück abhängen als von Expertise und gutem Management – vorausgesetzt, man besitzt das richtige Asset und erkennt das auch.

Es lohnt sich deshalb die Geschichte von Tristar kurz aufzublättern. 2015 hat ein Team rund um den australischen CEO Nick Appleyard (bekannt durch den erfolgreichen Verkauf von International Minerals an Hochschild 2013) das Management des Castelo de Sonhos Projekts in der brasilianischen Bergbauregion Para übernommen. Die Vorbesitzer hatten damals 280.000 Unzen an Goldressourcen nachgewiesen. Zuvor hatten in den 90er Jahren private Goldsucher, so genannte Garimpeiros, mit Hacke und Schaufel Gräben von mehreren hundert Metern Länge ausgehoben und geschätzte 300.000 Unzen Gold abgebaut. Diese primitive Form des Abbaus endete regelmäßig mit Erreichen des Grundwasserspiegels.

Die Spuren der Garimpeiros sind noch heute allgegenwärtig. Die Millionendollarfrage lautete aber: wieviel Gold ist noch übrig? Nach eingehender Analyse kam Appleyards Team zu dem Schluss, dass vermutlich 2 bis 4 Millionen Unzen in den Konglomeraten lagern könnten, die charakteristisch für diese Lagerstätte sind. Mit seinen bisherigen Bohrerfolgen ist Tristar auf dem besten Weg, diese These tatsächlich zu beweisen.

Castelo de Sonhos ist geologisch betrachtet ein besonderes Projekt. Es handelt sich nämlich um einen sogenannten „Paleo-Placer“ aus Ablagerungen von erdgeschichtlich sehr alten Flusssedimenten. Das Gold ist nicht wie bei primären Lagerstätten chemisch gebunden, sondern wurde schon einmal auf natürliche Weise gelöst, durch Wasser mobilisiert und neu abgelagert. Im Falle von Castelo de Sonhos vermutet man, dass diese Ablagerungen, die sich zu meterdicken Horizonten von harten Konglomeraten verdichtet haben, vor 2 Milliarden Jahren entstanden sind. Gemäß der Logik der Plattentektonik kann man rekonstruieren, dass der ursprünglichen Schwemmfächer des Flussdeltas in der Nähe des Südpols gelegen haben muss und seitdem zu seiner heutigen Lage im südamerikanischen Kontinent gewandert ist. Siehe dazu die aufschlussreiche Graphik in der Unternehmenspräsentation von Tristar unter: http://www.tristargold.com/images/Presentation/2018/TSG_Corporate_Presentation_Jan2018.pdf

Conglomerate
Bodenanomalien auf CDS; Foto: TriStar Gold

Die Hügelkette von Castelo de Sonhos, die bis zu 300 Meter über das übrige Terrain herausragt, wäre demnach ein letzter Rest eines ursprünglich viel größeren Flussdeltas. Einige solcher alluvialen Schwemmfächerlagerstätten sind weltberühmt. Allen voran Witwatersrand in Südafrika, bei dem Konglomerate aus Sedimentgestein allerdings bis zu vier Kilometer tief unter der Erde liegen. Andere Beispiele sind Tarkwa in Ghana mit 30 Mio. Unzen und natürlich aus jüngster Zeit Novo Resources (TSXV: NVO; Börsenwert 450 Mio. CAD), die mit ihrer Paleo-Placer-Entdeckung in Australien für einen riesigen Hype gesorgt haben. Novo CEO Quinten Hennigh ist übrigens als Direktor bei Tristar Gold mit von der Partie. Auch sonst fehlt es nicht an illustren Namen wie z.B. Dianne Garret (früher Romarco, heute Wellgreen Platinum).

Sekundäre Lagerstätten, in denen sich Gold nicht durch chemische Prozesse angereichert hat, sondern allein durch Ablagerung, stellen besondere Anforderungen an die Exploration. Geologen tun sich oft schwer, belastbare Durchschnittwerte für die Ressource zu errechnen, da der so genannte Nugget-Effekt schwer zu fassen ist. Im Falle von Castelo de Sonhos ist das Gold jedoch fein verteilt und die Ressource. Die Goldgehalte der Ressource liegen, hochgerechnet auf die Gesamtressource, bei durchschnittlich 1,3 Gramm Gold pro Tonne. Das ist für Tagebauprojekte ein sehr ordentlicher Wert, zumal wenn die Goldgewinnungsrate hoch ist.

Denn bei der Goldgewinnung haben sekundäre Lagerstätten in der Regel Vorteile gegenüber primären Lagerstätten, bei denen Gold meist chemisch gebunden ist. Bei Paleo-Placer-Lagerstätten kann das meiste Gold als so genanntes „free milling Gold“ gewonnen werden. Erste Tests bei Tristar bestätigen, dass bis zu 98 Prozent des enthaltenen Goldes später auch gewonnen werden können. Nur rund 10 Prozent müsste offenbar durch Laugung gewonnen werden. Sollte sich diese Vermutung in künftigen Studien weiter bestätigen, ist dies in hohem Maße wettbewerbsfähig. Zum Vergleich: Bei primären Goldlagerstätten muss der überwiegende Teil des Erzes gelaugt werden und je nach Gangmaterial liegen die Gewinnungsraten oft nur bei 93 Prozent und darunter. Insofern könnte man argumentieren, dass die Gehalte der Ressource bei Tristar im 1:1 Vergleich zu Unternehmen mit Gehalten von primären Lagerstätten tendenziell sogar höher bewertet werden müssten.

Das Unternehmen hat jüngst bei 0,22 CAD von institutionellen Investoren nochmals etwas mehr als 2,8 Mio. CAD aufgenommen. Die zugrundeliegende Bewertung bei der Platzierung lag damit bei etwas weniger als 40 Mio. CAD, oder < 30 USD pro Unze Ressource (Gesamtressource) – da kann man nicht behaupten, die Aktionäre hätten ein hohes Premium bezahlt, zumal die vorausgegangene Kapitalrunde zu höheren Preisen durchgeführt wurde. Wer also bei gegenwärtigen Bewertungen einsteigt, kann das u.E. noch bei einem sehr anständigen Einstiegsniveau tun. Apropos: Zu den Großaktionären gehört das Who-is-Who der Branche, allen voran der Fonds US-Global, aber auch RBC und die Konwave AG aus Herisau. Als Privatanleger kann man davon ausgehen, dass diese Profis ihre Hausaufgaben gemacht haben und bei weiterem Erfolg wohl auch pro rata weiterfinanzieren werden.

Die großen Goldproduzenten sind dringend auf neue gute Projekte angewiesen. Schon heute erfüllt Tristar Gold mit Castelo de Sonhos viele Kriterien für einen künftigen Übernahmekandidaten: Vernünftige Aktionärsstruktur, gute Infrastruktur, wachsende Goldressourcen, voraussichtlich überschaubare Investitionskosten für eine (kleine) Anlage und perspektivisch immerhin 10 Jahre Produktion mit 150.000 Unzen pro Jahr, oder sogar mehr. Die zu erwartenden Betriebskosten dürften nicht zuletzt wegen des Standorts Brasilien eher im unteren Viertel des Industrievergleichs liegen. Die Attraktivität von Tristar wird deutlich steigen, wenn es gelingt, die magische Grenze von 2 Mio. Unzen Ressource zu knacken. Wir werden deshalb die Entwicklung bei Tristar ab sofort intensiv beobachten und halten Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

 


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von Tristar Gold halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen TriStar Gold und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

More HOT NEWS

Neue US-Gesetzgebung zu Seltenen Erden befeuert den Sektor

Neue US-Gesetzgebung zu Seltenen Erden befeuert den Sektor

21.01.2022
Hits:67

US-Parlamentarier wollen verhindern, dass US-amerikanische Rüstungsunternehmen Seltene Erden aus China für ihre Produkte verwenden. Die Ankündigung dieses überparteilichen Gesetzgebungsvorhabens hat bei einigen Rohstoffunternehmen, die in diesem Sektor tätig sind, bereits...

Desert Gold Ventures: Analysten sehen gewaltiges Wachstumspotenzial

Desert Gold Ventures: Analysten sehen gewaltiges Wachstumspotenzial

21.01.2022
Hits:69

Erst vor wenigen Tagen hat die kanadische Desert Gold Ventures (WKN A14X09 / TSXV DAU) eine erste Ressource zu ihrem Senegal Mali Shear Zone-Projekt (SMSZ) in West-Mali vorgelegt. Anlass und...

Finlay bestätigt Cu-Au-Mineralisierung in Verlängerung von Newmonts Silver Equity-Mine

Finlay bestätigt Cu-Au-Mineralisierung in Verlängerung von Newmonts Silver Equity-Mine

20.01.2022
Hits:103

Der Kupfer- und Silberexplorer Finlay Minerals Ltd. (TSXV: FYL; FRA: FIG) hat soeben die Ergebnisse aller neun Bohrlöcher vorlegt, die das Unternehmen im vergangenen Jahr auf seinem Grundstück Silver Hope...

Sitka Gold vermutet 2 Kilometer langen Goldkorridor auf RC Gold im Yukon

Sitka Gold vermutet 2 Kilometer langen Goldkorridor auf RC Gold im Yukon

20.01.2022
Hits:37

Nach der spektakulären Entdeckung in Bohrloch 21 mit 1,17 g/t Gold über 220,1 Meter hat Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF; OTCQB: SITKF) jetzt die noch ausstehenden fünf Ergebnisse aus der...

First Graphene: Neue Kooperation stärkt Position im Zementmarkt

First Graphene: Neue Kooperation stärkt Position im Zementmarkt

20.01.2022
Hits:77

Mit der Fosroc International Ltd., einem weltweit aktiven Hersteller von Spezialchemikalien für die Bauindustrie hat First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) eine neue Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie ist zunächst auf...

Barrick Gold: Goldproduktion gesunken, aber Prognosen erfüllt

Barrick Gold: Goldproduktion gesunken, aber Prognosen erfüllt

20.01.2022
Hits:69

Der nach Newmont (WKN 853823) zweitgrößte Goldproduzent der Welt Barrick Gold (TSX ABX / WKN 870450) hat im vergangenen Jahr vorläufigen Zahlen zufolge 4,44 Mio. Unzen des gelben Metalls gefördert....

Der Keno-Hill-Silberdistrikt wird immer interessanter

Der Keno-Hill-Silberdistrikt wird immer interessanter

19.01.2022
Hits:202

Verschiedene Details weisen derzeit darauf hin, dass der Keno-Hill-Silberdistrikt in der kanadischen Yukon-Provinz, in dem auch Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1) mit seinem Keno-Hill-Silberprojekt als Explorer und Entwickler...

First Graphene: Forschung an Superkondensatoren ist gesichert

First Graphene: Forschung an Superkondensatoren ist gesichert

19.01.2022
Hits:123

Von Innovate UK EDGE erhält First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) in diesen Tagen eine Finanzierung in Höhe von 15.000 Pfund, mit der die Entwicklung neuer und deutlich leistungsfähigerer...

Voller Erfolg: Element 29 erbohrt mehr als 900 Meter Kupfervererzung!

Voller Erfolg: Element 29 erbohrt mehr als 900 Meter Kupfervererzung!

19.01.2022
Hits:363

Schon die bisherigen Bohrungen auf dem Kupferprojekt Elida der kanadischen Element 29 Resources (TSXV ECU / WKN A2QKKG) hatten mächtige Abschnitte mit Kupfervererzung nachgewiesen und dafür gesorgt, dass die Aktie...

Nova Minerals: Geophysik bestätigt Bedeutung der RPM-Zone

Nova Minerals: Geophysik bestätigt Bedeutung der RPM-Zone

19.01.2022
Hits:172

Mit neuen geophysikalischen Untersuchungen hat Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) die hohe Bedeutung der RPM-Zone auf dem Estelle-Goldprojekts in Alaska erneut bestätigt. Nun bereitet sich das Unternehmen durch...

Ecograf liefert Update zu seiner australischen Lithium-Ionen-BAM-Anlage

Ecograf liefert Update zu seiner australischen Lithium-Ionen-BAM-Anlage

19.01.2022
Hits:335

Die drei großen südkoreanischen Batteriehersteller LG Chem, Samsung SDI und SK Innovation planen, in den nächsten zehn Jahren 35,3 Milliarden US-Dollar zu investieren. Sie setzen dabei, wie der jüngste viertägige...

Universal Copper trifft massive Kupfervererzung: 479,75 m mit 0,56% CuEq!

Universal Copper trifft massive Kupfervererzung: 479,75 m mit 0,56% CuEq!

18.01.2022
Hits:195

Universal Copper Ltd. (TSXV: UNV; FRA: 3TA2) hat das Ergebnis der ersten zwei von insgesamt sechs Bohrungen der Saison 2021 auf seinem Kupferprojekt Poplar, südwestlich von Houston, British Columbia, veröffentlicht....

Brascan Gold verhandelt über Earn-in für spannendes Goldprojekt im Nordosten Brasiliens

Brascan Gold verhandelt über Earn-in für spannendes Goldprojekt im Nordosten Brasiliens

18.01.2022
Hits:150

Nach erfolgreicher Due Diligence beabsichtigt das kanadische Explorationsunternehmen Brascan Gold Inc. (CSE: BRAS) eine Earn-in-Option für das Alegre-Goldprojekt im Bundesstaat Pará im Nordosten Brasiliens abzuschließen. Brascan will die Annahme der...

Lithiumproduzent Allkem erwartet 80% höhere Preise im zweiten Halbjahr

Lithiumproduzent Allkem erwartet 80% höhere Preise im zweiten Halbjahr

18.01.2022
Hits:225

Der australische Lithiumproduzent Allkem Ltd (WKN A3C8Z7) geht davon aus, dass die Preise für Lithiumkarbonat in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres – also bis Juni – gegenüber den vorangegangenen sechs...

FYI Resources: HPA-Produktionsoptimierung geht in die dritte Runde

FYI Resources: HPA-Produktionsoptimierung geht in die dritte Runde

18.01.2022
Hits:166

Wie angekündigt haben FYI Resources Ltd (ASX:FYI; FRA:SDL) und Alcoa (NYSE: AA) in dieser Woche die dritte Runde der Pilotproduktion gestartet. Die Serie von insgesamt vier einwöchigen Pilotanlagenläufen soll Verfeinerungen...

Kurz vor dem Merger: Kirkland Lake Gold meldete Rekordproduktion

Kurz vor dem Merger: Kirkland Lake Gold meldete Rekordproduktion

18.01.2022
Hits:104

Goldproduzent Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) hat sowohl im vierten Quartal als auch im Gesamtjahr 2021 einen Produktionsrekord aufgestellt. Wie der Konzern, der kurz vor der Fusion mit Wettbewerber Agnico...

Desert Gold: Erste Ressource liegt gleich über 1 Million Unzen Gold!

Desert Gold: Erste Ressource liegt gleich über 1 Million Unzen Gold!

17.01.2022
Hits:548

Desert Gold Ventures Inc. (TSX.V: DAU, FSE: QXR2) hat die lang erwartete Maiden Resource von seinem SMSZ-Projekt in West-Mali vorgelegt und auf Anhieb die Marke von einer Million Unzen Gold...

Dank Preisrenaissance: Explorationsbudgets im Uransektor wieder gestiegen!

Dank Preisrenaissance: Explorationsbudgets im Uransektor wieder gestiegen!

17.01.2022
Hits:231

Einem aktuellen Bericht von S&P Global Market Intelligence zufolge, sind im vergangenen Jahr weltweit die Budgets für die Uranexploration gestiegen – zum ersten Mal seit 2011. Zahlreiche Gesellschaften wollen von...

Barrick-CEO: Krypto wird Gold nicht den Rang ablaufen

Barrick-CEO: Krypto wird Gold nicht den Rang ablaufen

17.01.2022
Hits:276

Bei Barrick Gold (WKN 870450), dem zweitgrößten Goldproduzenten weltweit, ist man zuversichtlich, dass der Preis des Edelmetalls sich dieses Jahr stabil halten oder sogar steigen kann. Als Grund führte CEO...

Lebenszeichen von Conico: Erste Bohrresultate jetzt für 24. Januar erwartet

Lebenszeichen von Conico: Erste Bohrresultate jetzt für 24. Januar erwartet

14.01.2022
Hits:691

Covid-19 und zuletzt die Omikron-Variante stellen die Aktionäre von Conico Limited (ASX: CNJ; FRA: BDD) auf eine harte Geduldsprobe. Die Analyse der ausstehenden Untersuchungsergebnisse für die Feldsaison 2021 auf dem...

Mit hoher Wahrscheinlichkeit: Silber bildet strukturelles Defizit aus

Mit hoher Wahrscheinlichkeit: Silber bildet strukturelles Defizit aus

14.01.2022
Hits:696

Die Analysten von Metals Focus schreiben in einem neuen Bericht, dass Silber in der „grünen Revolution“ eine entscheidende Rolle spielen wird. Bereits jetzt habe die steigende Nachfrage zu einem Defizit...

Blick zurück nach vorn: Sitka Gold erläutert Explorationspläne für 2022

Blick zurück nach vorn: Sitka Gold erläutert Explorationspläne für 2022

14.01.2022
Hits:403

In einer Art Rundumschlag hat Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) zum Jahresbeginn eine Zusammenfassung der Fortschritte der vergangenen 12 Monate erstellt und einen Überblick über die geplanten Explorationsprogramme für 2022...

Excellon bohrt 2.490 G/T Silberäquivalent über 2,9 Meter auf Platosa

Excellon bohrt 2.490 G/T Silberäquivalent über 2,9 Meter auf Platosa

13.01.2022
Hits:464

Excellon Resources Inc. (TSX:EXN; NYSE:EXN; FRA:E4X2) hat bei Nachfolgebohrungen zur Erweiterung seiner Platosa Mine in Mexiko in der Zone 817 unterhalb von Manto 623 eine Zone mit hochgradiger Silbermineralisierung identifiziert....

Rover Metals toppt historisch gemessene Goldgehalte auf Cabin Lake

Rover Metals toppt historisch gemessene Goldgehalte auf Cabin Lake

13.01.2022
Hits:325

Rover Metals Corp. (TSXV: ROVR; FRA:4X0) hat die historischen Goldgehalte auf den Zielen Andrew South, Andrew Middle und Andrew North auf seinem Cabin Lake Gold Projekt in den Northwest Territories...

Experte: Goliath-Aktie sollte 50% höher stehen!

Experte: Goliath-Aktie sollte 50% höher stehen!

13.01.2022
Hits:448

Der einflussreiche US-amerikanische Promoter und ewige Goldbug Bob Moriarty redet angesichts der jüngsten Meldung von Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) Klartext. Wir sind damit auf gleicher Linie und wollen...

Li-Metal nimmt Produktion in US-amerikanischer Anodenpilotanlage auf!

Li-Metal nimmt Produktion in US-amerikanischer Anodenpilotanlage auf!

13.01.2022
Hits:410

Der Elektrifizierungsboom und das rasante Wachstum der Elektromobilität setzten sich ungebremst fort und Analysten und Marktbeobachter gehen nicht davon aus, dass sich dieser neue Megatrend so bald abkühlen wird. Laut...

A.I.S. Resources: Bedeutende Akquisition neben Happy Valley von E79 Resources

A.I.S. Resources: Bedeutende Akquisition neben Happy Valley von E79 Resources

12.01.2022
Hits:535

E79 Resources hat mit seinem spektakulären Erfolg auf Happy Valley in Australien die Blaupause dafür geliefert, was moderne Exploration in einem vergessenen, aber hochgradigen Bergbaudistrikt des 19. Jahrhunderts erreichen kann....

Cybin Inc.: IRB genehmigt Studie zur Neuroimaging-Technologie von Kernel

Cybin Inc.: IRB genehmigt Studie zur Neuroimaging-Technologie von Kernel

12.01.2022
Hits:559

Die biopharmazeutische Gesellschaft Cybin Inc. (NYSE American CYBN / WKN A2QJAV) konzentriert sich darauf, neuartige Medikamente auf Basis „psychedelischer“ Wirkstoffe zu entwickeln, um psychische Störungen behandeln zu können, und zwar...

Goliath Resources bestätigt Weltklassepotenzial und verdreifacht Bohrungen 2022

Goliath Resources bestätigt Weltklassepotenzial und verdreifacht Bohrungen 2022

11.01.2022
Hits:8339

Die Wette für Goliath Resources (TSX-V: GOT; FRA: B4IF) geht auf. Das Unternehmen hat mit der vollständigen Veröffentlichung aller Bohrergebnisse des Jahres 2021 das Weltklassepotenzial der „Surebet-Zone“ auf seinem Golddigger...

Zwei Szenarien: Was macht der Goldpreis 2022?

Zwei Szenarien: Was macht der Goldpreis 2022?

11.01.2022
Hits:688

Wie üblich gehen zu Jahresbeginn die Goldpreisprognosen weit auseinander. Was aber könnte den Unterschied zwischen einer Goldpreisrallye zurück über die Marke von 2.000 USD pro Unze und einem Absturz des...

« »