0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Mehr kann man von einer ersten Bohrkampagne kaum verlangen: Ready Set Gold (CSE: RDY; FRA: 0MZ) hat auf seinem Northshore Goldprojekt im westlichen Gebiet des Schreiber-Hemlo Greenstone-Gürtels in Ontario mit den ersten 13 Bohrungen die historisch bekannten Vorkommen bestätigt und ein präziseres Verständnis für den genauen Verlauf der goldhaltigen Strukturen entwickelt.

Ready Set hat das Projekt erst Ende vergangenen Jahres von den angesehenen Explorationsgesellschaften Balmoral und GTA Gold übernommen. Damit ist man seit Langem die erste Gesellschaft, die 100 Prozent an Northshore hält.

"Alle dreizehn Bohrlöcher, die in unserem Phase-1-Bohrprogramm an der Nordküste gebohrt wurden, haben die Goldmineralisierung durchteuft. Die Breite dieser Durchteufungen sowie die darin enthaltenen Beweise für höhergradige Strukturen sind sehr ermutigende Zeichen für ein großes Goldsystem. Diese ersten Ergebnisse bestätigen nicht nur die historische Exploration, sondern identifizieren auch neue Gebiete mit höhergradiger Mineralisierung und bestätigen unser neues geologisches Modell, das das Entdeckungs- und Erweiterungspotenzial von Northshore eröffnet ", erklärte Brad Lazich, VP Exploration von Ready Set Gold.

Die Hauptziele des Phase-1-Bohrprogramms auf Northshore waren die Erprobung eines neuen geologischen Modells, ein besseres Verständnis der lithologischen und strukturellen Begrenzungen der Goldmineralisierung und die Bestätigung der Mineralisierungsgrade, die von früheren Eigentümern / Projektbetreibern gemeldet wurden. Diese Ziele wurden erreicht.

Die neue Hypothese / das neue Modell von im Allgemeinen NW-SE-parallelen und subparallelen breiten Goldzonen mit höhergradigen inneren Aderungen scheint bestätigt worden zu sein. Das Phase-1-Programm bohrte Bereiche mit wenigen oder keinen historischen Bohrungen nahezu senkrecht, um die modellierten Zonen zu durchkreuzen um die geologischen Einschränkungen des Vorkommens besser zu verstehen. Das Unternehmen war äußerst ermutigt davon, dass die Goldmineralisierung in allen dreizehn gebohrten Löchern durchteuft wurde. Diese Bestätigung ist deshalb bedeutend, weil das Unternehmen Erweiterungen für Bohrtests in Zukunft besser vorhersagen und projizieren kann. Das Ready Set Gold-Modell prognostiziert, dass die Zonen bis zu 1 km entlang des Streiches in beide Richtungen von den bereits identifizierten Gebieten der Goldmineralisierung aus verlaufen und unterhalb von 250 m Tiefe unerforscht bleiben.

Bohrloch ID Von Bis Länge (m) Au (g/t) Zone
RSG-21-059 189,65 283,90 94,25 1,00 B
einschließlich 228,75 283,90 55,15 1,30  
und einschließlich 232,30 254,00 21,70 1,88  
und einschließlich 228,75 233,60 4,85 4,90  
und einschließlich 250,00 255,65 5,65 3,01  
und einschließlich 281,00 283,90 2,90 8,36  
und einschließlich 281,00 281,40 0,40 55,17  
           
RSG-21-067 65,20 144,95 79,75 0,92 A
einschließlich 65,20 112,00 46,80 1,19  
und einschließlich 65,20 94,55 29,35 1,54  
und einschließlich 65,20 76,50 11,30 1,99  
und einschließlich 65,20 68,00 2,80 4,88  
und einschließlich 92,00 94,55 2,55 4,10  
           
RSG-21-068 24,00 104,00 80,00 1,08 A
einschließlich 24,00 32,00 8,00 2,66  
und einschließlich 61,50 104,00 42,50 1,21  
und einschließlich 92,85 104,00 11,15 3,54  
und einschließlich 92,85 97,85 5,00 7,25  
           
RSG-21-069 115,50 202,00 86,50 0,89 A
einschließlich 115,50 158,00 42,50 1,19  
und einschließlich 115,50 126,00 10,50 3,02  
und einschließlich 120,00 126,00 6,00 4,71  
und einschließlich 189,00 202,00 13,00 1,39  
           
RSG-21-070 54,00 57,00 3,00 1,19 A
und 130,00 132,00 2,00 27,32  
           
RSG-21-072 82,00 86,00 4,00 0,88 C
und 96,00 96,60 0,60 7,31  
und 109,70 110,00 0,30 15,81  

Tabelle 1: Phase 1 Bohrergebnisse Überblick

Cannot view this image? Visit: <a href= 

Abbildung 1 - Probe E00121136 von RSG-21-070 (Zone A). Feinkörnige Spezifikationen von sichtbarem Gold in Quarzadern - 0,34 m mit 150 g / t Au.

Cannot view this image? Visit: <a href=

Abbildung 2 - Spröd-duktiles Scherungen in Zone A mit Quarzcarbonat (Chlorit) -Aderung. Kernabschnitt aus RSG-21-068 mit einem Gehalt von 5,00 m mit 7,25 g / t Au (92,85 - 97,85 m).

Geologisches Modell

Aufgrund des neuen geologischen Modells von Ready Set Gold für Northshore wurde die Afric Zone nun in die Zonen A, B und C unterteilt. Diese Interpretation passt besser zu den modellierten lithologischen und strukturellen Kontrollen der Goldmineralisierung bei Afric und wird das Unternehmen dabei unterstützen, die Ressource zu vergrößern. Daher werden wir von nun an die goldhaltigen Zonen auf Northshore als Zonen A, B, C, Gino und Main Vein bezeichnen. Aufgrund der fortgesetzten geologischen Modellierung ist das Unternehmen der Ansicht, dass die historische Ressourcenschätzung nicht effektiv geologisch oder strukturell eingeschränkt war, was Ready Set Gold die Möglichkeit bietet, die oberflächennahe Goldmineralisierung für den Abbau korrekt einzugrenzen und die höhergradige Goldmineralisierung in der Tiefe mit fortgesetzten Bohrungen zu erweitern.

"A"-Zone - beherbergt ein breites, potenzielles Ziel für Tagebau mit einer durchdringenden Goldmineralisierung über bedeutende Breiten mit mehreren höhergradigen Linsen. Die Zone ist durch spröde-duktile Scherungen gekennzeichnet, die durchdringende Quarz-Carbonat-Veraderungen mit Sulfidmineralisierung in Stockwerk beinhalten, die sich in Lithologien des Grundgesteins sowie in Streichverlängerungen und verlängerten Quartzadern verbreitet haben. Die A-Zone wurde nur innerhalb einer Tiefe von etwa 200 bis 250 m erforscht und ist vermutlich entlang der Streichlänge um mehr als 1 km in beide Richtungen offen.

"B"-Zone - eine neu modellierte Zone, die ähnliche Breiten und Werte wie Zone A mit Potenzial für hochwertige Linsen aufweist. Sie liegt 150 m nördlich der A-Zone und wird als parallele Struktur mit einem generellen Ost-West-Streich interpretiert. Die Zone ist gekennzeichnet durch Bereiche intensiver Veränderung und spröde-duktiler Scherung, welche durch durchdringende Quarz-Carbonat-Veraderungen mit Sulfidmineralisierung definiert und in Lithologien des Grundgesteins sowie in Streichverlängerungen und verlängerten Quartzadern verbreitet sind. Die Zone ist noch wenig erforscht, und es wird angenommen, dass sie entlang der Streichlänge in beide Richtungen länger als 1 km offenbleibt.

Zusätzliche zu erforschende Zonen: Mindestens drei Zonen nördlich der A- und B-Zonen sind noch nicht erforscht. Die C-, Gino- und Main-Zonen sind als sub-parallele Zonen zu A und B gestaltet und haben das Potenzial, die Größe des Northshore-Projekts zu erweitern.

Cannot view this image? Visit: <a href=

Abbildung 3 - Altes Modell vs. neues Modell - Die neue Interpretation zeigt eine stärkere Scherstrukturkontrolle der Goldmineralisierung, was ein signifikantes Streich- und Neigungspotential für Erweiterung und Entdeckung eröffnet.

Cannot view this image? Visit: <a href=

Abbildung 4 - Übersicht über das ursprüngliche geologische Modell von Ready Set Gold bei Northshore (Draufsicht). Die historische Afric Zone wurde nun so interpretiert, dass sie in drei Zonen (A, B und C) unterteilt ist, deren Gesamtgeometrie durch allgemein NW-SE-markante Pakete porphyritischer felsischer Intrusive und felsischen Vulkangesteins begrenzt wird. Innerhalb jeder Zone befinden sich eine Reihe von in Scherungen beheimateten (im Allgemeinen E-W-Trending-Scherzonen) und spröden Scher-Erweiterungen und erweiterte Quarzadern. Die breiten, niedrigergradigen Umhüllungen werden so interpretiert, dass sie von den porphyritischen felsischen Intrusiven begrenzt werden, und die höhergradigen werden durch Scherung und Quarzadern im Inneren kontrolliert.

Ungenügend erforscht / Erweiterungspotenzial

Das Northshore-Projekt bleibt ungenügend erforscht, da bisher nur etwa 5% der Fläche systematisch ausgewertet wurden. Darüber hinaus bleibt das Tiefenpotential der goldmineralisierten Zonen mit den tiefsten Bohrabschnitten bei 250 m vertikaler Tiefe ungetestet. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass das Northshore-Projekt ein hervorragendes Tiefenpotential aufweist, einschließlich potenzieller höhergradiger Goldzonen.

Cannot view this image? Visit: <a href=

Abbildung 5: Planungskarte des Northshore-Gebiets mit unerforschten (im Allgemeinen NW-SE) Goldzonen und regionalem, unerforschtem Potenzial gen Westen. Das Projektgebiet ist entlang des Streiches und in die Tiefe unter 250 m unerforscht.

Zukünftige Pläne

Christian Scovenna, CEO & Vorstandsmitglied, kommentiert: "Kurzfristig sehen die Pläne des Unternehmens ein Oberflächenexplorationsprogramm bei Northshore vor, um sowohl die Kontrollen der höhergradigen Goldmineralisierung als auch das Explorationspotenzial außerhalb der bekannten Goldmineralisierung weiterhin besser zu verstehen. Dieses Programm kann lithologische und strukturelle Kartierungen (Oberfläche und Bohrloch), Probenahme, Schürfgrabungen und eine geophysikalische IP-Untersuchung umfassen. Das Programm wird bei der Planung eines Phase-2-Bohrprogramms helfen, das unmittelbar nach Abschluss dieser bestätigenden Explorationsarbeiten beginnen soll. Das Phase-2-Bohrprogramm wird sich auf die Erweiterung der bekannten Zonen der Goldmineralisierung entlang des Streichs und in die Tiefe hin konzentrieren sowie darauf, neue Gebiete in der Umgebung zu entdecken. Die kurzfristigen Explorationsarbeiten werden weiterhin auch dazu beitragen, die historische Ressourcenschätzung von Northshore besser zu verstehen."

Newsletter

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Ready Set Gold halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Ready Set Gold für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Weitere Nachrichten

Ready Set Gold schließt zweite Tranche s...
Ready Set Gold schließt zweite Tranche s... Der kanadische Goldexplorer Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY; FRA: 0MZ) hat die zweite und letzte Tranche einer Privatplatzieru... 290 views Fri, 30 Jul 2021, 10:11:18
Ready Set Gold schließt erste Tranche se...
Ready Set Gold schließt erste Tranche se... Wie angekündigt, finanziert sich der Goldexplorer Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY; FRA: 0MZ) über ein Wandeldarlehen in Höhe v... 194 views Wed, 23 Jun 2021, 15:27:16
Ready Set Gold kündigt Wandeldarlehen üb...
Ready Set Gold kündigt Wandeldarlehen üb... Der kanadische Goldexplorer Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY; FRA: 0MZ) geht bei seiner Finanzierung einen anderen Weg als die ... 363 views Fri, 18 Jun 2021, 14:11:18
Ready Set Gold holt sich 1,26 Millionen ...
Ready Set Gold holt sich 1,26 Millionen ... Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY; FRA: 0MZ) hat mit Dreamfields Brands Inc. die vorzeitige Rückzahlung einer Wandelanleihe in H... 562 views Mon, 14 Jun 2021, 14:43:00