3.50 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Australien ist weit von Neufundland entfernt. 17.000 Kilometer liegen zwischen dem fünften Kontinent und der Ostküste Kanadas. Ein Flug von Sydney nach St. John‘s dauert 26 Stunden, zwei Mal Umsteigen inklusive. Dennoch interessiert man sich in Australien immer mehr für Neufundland. Und das liegt an einem glänzenden Rohstoff.

In Neufundland gibt es aktuell so etwas wie einen kleinen neuen Goldrausch. Im Januar 2020 wurden dort am Queensway Project 93 Gramm Gold je Tonne über 19 Meter gefunden. Seitdem sieht man diesen Teil Kanadas mit anderen Augen.

Australische Investoren haben aber nicht viele Möglichkeiten, direkt von den Chancen Neufundlands zu profitieren. Einzig Matador Mining Limited (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) ist an der australischen Börse gelistet.

Mit dieser Gesellschaft haben sich nun die Experten von Canaccord Genuity beschäftigt. Sie loben in ihrer Analyse die gute Finanzierung und das erfahrene Management von Matador Mining. Erst jüngst konnte man 16 Millionen Dollar einwerben. Insgesamt dürfte Matador Mining derzeit rund 23 Millionen Austral. Dollar auf der Bank haben. Damit ist ein Explorationsprogramm über 45.000 Meter entlang der Cape Ray Shear gesichert. Die Arbeiten dürften bis in den Winter hinein andauern. Man will sowohl auf bekannten Lagerstätten agieren als auch neue Gebiete untersuchen. Dabei erstrecken sich die Arbeiten auf einen Radius von 15 Kilometern.

Die Analysten lassen die jüngsten Entwicklungen in ihr Modell einfließen. Sie bestätigen das Rating „speculative buy“ für die Papiere von Matador Mining. Das Kursziel für die Aktie steigt von 0,60 Austral. Dollar auf 0,65 Austral. Dollar an. Aktuell notieren die Aktien an der ASX bei 0,44 Austral. Dollar.

Ab 2023 rechnen sie bei Matador Mining mit einer ersten Goldproduktion. Dann soll der Umsatz bei 21,1 Millionen Austral. Dollar liegen. Das EBITDA wird 2023 bei -9,4 Millionen Austral. Dollar (alt: -9,8 Millionen Austral. Dollar) gesehen.

Bei den neuen Schätzungen spielt auch eine Rolle, dass sich Matador Mining jüngst weitere Liegenschaften in Neufundland gesichert hat, so dass man künftig auf einer doppelt so großen Fläche aktiv sein kann. Zu den neuen Ländereien gehören Gebiete direkt neben dem Cape Ray Projekt aber auch das Hermitage Project, das östlich davon liegt. Dort gibt es ähnliche Strukturen wie beim Queensway Project, was einige Hoffnungen weckt.

Unterdessen setzt Matador Mining die Arbeiten an einer Umweltstudie fort. Diese muss im August 2022 bei den Behörden eingereicht werden. Hier sieht man sich zeitlich auf einem guten Weg. Die entsprechende Genehmigung, die den Startschuss für die Produktion bedeutet, sollte 2023 vorliegen.

Berücksichtigen muss Matador Mining bei allen Arbeiten die Belange der First Nations. Hier hat es Gespräche mit der Qalipu Mi’kmaq First Nation Community und mit der Miawpukek Mi’kmaq First Nation Community gegeben, die weiter fortgesetzt werden. Auch die übrige Bevölkerung wird über die Pläne informiert, das Feedback ist positiv. Mit den involvierten Kommunen sollen die Gespräche ebenfalls fortgesetzt werden. Weitere Überlegungen gibt es zudem hinsichtlich der Stromversorgung. Hier laufen die Konsultationen mit verschiedenen Firmen. Man wartet nun bei Matador auf Vorschläge und Empfehlungen von deren Seite.

Newsletter

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Matador Mining halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Matador Mining) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Matador Mining entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Matador Mining profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Weitere Nachrichten

Matador Mining: Geophysik liefert neue G...
Matador Mining: Geophysik liefert neue G... Erst vor Kurzem hat auf dem Goldprojekt Cape Ray von Matador Mining (ASX MZZ / WKN A2DKV4) das größte Diamantkernbohrprogramm... 590 views Thu, 17 Jun 2021, 06:12:36
Matador Mining: Erweiterungsbohrungen du...
Matador Mining: Erweiterungsbohrungen du... Erweiterungsbohrungen, die Matador Mining Ltd. (ASX: MZZ, FSE: MA3) auf dem Granite-Margin-Ziel, einem Teilbereich der Window... 214 views Tue, 30 Nov 2021, 08:22:31
Matador Mining: Neues Winterbohrprogramm...
Matador Mining: Neues Winterbohrprogramm... Die Sommersaison auf dem Cape-Ray-Goldprojekts in Neufundland ist vorbei und die geplanten Arbeiten sind fast alle abgeschlos... 263 views Thu, 18 Nov 2021, 10:43:34
Matador Mining: Im Vergleich zur Konkurr...
Matador Mining: Im Vergleich zur Konkurr... Ein interessanter Branchenvergleich zeigt, dass Matador Mining Ltd. (ASX: MZZ, FSE: MA3) und das Cape-Ray-Goldprojekt in Neuf... 365 views Fri, 12 Nov 2021, 11:14:10
Matador Mining: Stapelweise Gold nahe de...
Matador Mining: Stapelweise Gold nahe de... Auf direkt unterhalb der Oberfläche verlaufende Goldvorkommen, die sich regelrecht übereinander stapeln, ist Matador Mining L... 121 views Tue, 12 Oct 2021, 12:17:01
Interview Matador Mining: Beeindruckende...
Interview Matador Mining: Beeindruckende... Matador Mining (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) erzielt im Rahmen des 45.000 Meter umfassenden Bohrprogramms auf der Cape Ray-Scherzone... 236 views Wed, 29 Sep 2021, 07:14:18
Matodor Minings starke Bohrergebnisse er...
Matodor Minings starke Bohrergebnisse er... Nicht nur Börsenstar New Found Gold kann mit spektakulären Goldfunden aus Neufundland aufwarten, auch die australische Matado... 581 views Tue, 21 Sep 2021, 08:22:28
Matador Mining: Schon Testbohrungen lief...
Matador Mining: Schon Testbohrungen lief... Matador Mining (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) erkundet im derzeit heißesten Spot für Goldexploration, Neufundland, das riesige Cape R... 762 views Tue, 07 Sep 2021, 08:18:37
Matador Mining: Kanadischer Fonds baut B...
Matador Mining: Kanadischer Fonds baut B... Über den Sommer war es etwas ruhiger geworden um unseren Neufundland-Goldexplorer Matador Mining (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) – bis... 554 views Mon, 30 Aug 2021, 07:58:50
Matador Mining weist bis zu 36 g/t Gold ...
Matador Mining weist bis zu 36 g/t Gold ... Es deutet sich an, dass Matador Minings (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) Cape Ray-Projekt im kanadischen Neufundland größer ist als bis... 836 views Thu, 26 Aug 2021, 11:18:16

Banner, 468 x 60, mit Claim