Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

Benutzerbewertung: 0 / 5

Der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond Company (WKN A0M6U8 / ASX LOM) legt ein gutes Tempo vor. Monatlich halten das Unternehmen – und seine Partner – mittlerweile Verkäufe der auf dem Lulo-Projekt in Angola alluvial geförderten, außergewöhnlich wertvollen Diamanten ab. Auch dieses Mal erzielte man einen sehr hohen Durchschnittspreis pro Karat.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Zuletzt hatte die australische Lucapa Diamond Company (WKN A0M6U8 / ASX LOM) vor allem durch regelmäßig exzellente Neuigkeiten von der alluvialen Diamantproduktion auf dem Lulo-Projekt in Angola von sich reden gemacht – sowie mit der spektakulären Übernahme eines fortgeschrittenen Diamantprojekts in Lesotho. Auch heute meldet das Unternehmen wieder den Fund eines großen, qualitativ höchstwertigen Diamanten, doch die entscheidende Nachricht ist, dass nun die Suche nach der Quelle dieser spektakulären Steine so richtig in die Gänge kommt.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Die jüngsten Funde von Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) auf ihrem Diamantenprojekt in Angola dürften Investoren noch lange in Erinnerung bleiben. Eine Reihe von hochkarätigen Steinen wurde während der dortigen Regenzeit gefunden. Der bisherige Höhepunkt war die Entdeckung eines Diamanten, der 227 Karat schwer ist. Doch einzelne Funde machen nicht den Erfolg eines Projekts aus, es muss ein stetiger Fluss von Entdeckungen gewährleistet sein, um wirklich Geld zu verdienen. Daher ist es für ein Rohstoffunternehmen wichtig zu wissen, was sich im Erdreich befindet und dieses Wissen ständig aktuell zu halten.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Jetzt geht es Schlag auf Schlag bei Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM). Die australische Diamanten-Company hat gerade erst die erste Rate des Kaufpreises für das Mothae-Projekt in Lesotho überwiesen, da zeigt sich bereits, wie grandios dieses Investment sein könnte. In einem Anflug von Understatement hatte die Gesellschaft den Kaufpreis für 70 Prozent der Anteile an dem Kimberlit-Diamantenvorkommen als „wettbewerbsfähig“ bezeichnet. Spottbillig wäre wohl die bessere Wortwahl, wie nun eine neue Ressourcenschätzung für das Projekt zeigt.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung