4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kupfer- und Goldexplorer Goldplay Mining (TSXV AUC / WKN A3CNY4) verstärkt das ohne hin schon hochkarätig besetzte Advisory Board (Beratungsgremium) einmal mehr. Unter anderem stößt ein ehemaliger Newmont-Manager zum Unternehmen.

Dabei handelt es sich um Herrn Ken Brunk, der seit mehr als 50 Jahren im Geschäft ist und zwar sowohl im Projektmanagement und in der technischen Entwicklung als auch auf allen Ebenen des Managements von Minenfirmen – vom Schichtleiter bis zum CEO. Unter anderem hatte er Führungspositionen bei der Newmont Mining Corporation, Midway Gold, Romarco, Harrison Western, Bateman Engineering, Unimin und Owens-Illinois inne. Aktuell ist Ken Brunk Direktor und technischer Berater bei Fiore Gold, einem Unternehmen mit einer Börsenbewertung von rund 100 Mio. Dollar. Er machte seinen Abschluss an der Michigan Technological University und hält einen Bachelor in Metallurgical Engineering/Mineral Processing.

Der zweite Neuzugang bei Goldplay ist Daniel Bloor, Geologe und CEO von Livista Energy, einer europäischen Lithiumaffineriegesellschaft. Herr Bloor hat sowohl in Europa als auch Hong Kong, China, Australien und Afrika zahlreiche Unternehmen finanziert und gegründet. Er verfügt so über umfassende Erfahrung bei der Kapitalbeschaffung sowohl für Frühphasen- als auch für Wachstumsgeschäfte und Unternehmen. Gleichzeitig ist Herr Bloor Mitbegründer und Direktor von The Cloud Miner, einer Bergbauberatungs- und Softwarefirma, die bei der Bewertung und Einschätzung von Bergbauprojekten weltweit behilflich ist.

Fazit: Mit den Herren Brunk und Bloor verfügt Goldplay jetzt über einen Beratungsausschuss, der bei Unternehmen dieser Größe seinesgleichen suchen dürfte. Schließlich sind dort bereits die CEOs von Skeena Resources, Reyna Silver und Roughrider Exploration vertreten. Damit kann Goldplay sich bei der Erreichung seiner ehrgeizigen Ziele auf herausragende Expertise stützen!

Die neuen Berater erhalten zusammen 380.000 Optionen, die über 24 Monate verteilt ausgegeben werden und bei Ausübung einer viermonatigen Haltefrist unterliegen.

Newsletter

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Goldplay Mining halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Goldplay Mining nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Weitere Nachrichten

Big Frank: Goldplay weist bis zu 37,3 g/...
Big Frank: Goldplay weist bis zu 37,3 g/... Das Neue Jahr beginnt mit guten Nachrichten für den Gold- und Kupferexplorer Goldplay Mining (WKN A3CNY4 / TSXV AUC) vom Big ... 1266 views Mon, 10 Jan 2022, 11:39:08
Goldplay Mining weist über 5 g/t Gold in...
Goldplay Mining weist über 5 g/t Gold in... So langsam kommt Goldplay Mining (TSXV AUC / WKN A3CNY4) auch explorationstechnisch in die Gänge. Hatte das Unternehmen zulet... 1530 views Tue, 07 Dec 2021, 15:08:24