Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Benutzerbewertung: 4.83 / 5

4.83 von 5 - 24 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

FYI Resources Limited (ASX: FYI; FRA: SDL) hat heute seinen Quartalsbericht zum Stichtag 30. Juni 2018 vorgelegt. Der Bericht vermittelt eine gute Zwischenbilanz auf dem Weg zur Pre-Feasibility, die für das jetzt laufende Quartal – also bis spätestens September - vorgesehen ist. Der separate Cash-Flow Report weist Ende Juni ein Barbestand von rund 2,9 Mio. AUD auf. Damit ist das Unternehmen mehr als ausreichend finanziert, um die Pre-Feasibility abzuschließen.

Die wichtigsten Aktivitäten lauten in Stichworten:

• RC-Bohrprogramm auf Cadoux Kaolin Project abgeschlossen - 75 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 1.613 m wurden abgeschlossen
• Die Ergebnisse der Bohrungen bestätigten, dass Cadoux-Kaolin als Ausgangsmaterial für HPA geeignet ist
• FYI führt weiterhin metallurgische Perfomancetests und Vergleichsstudien zur Optimierung des Cadoux-Kaolin-HPA-Fließdiagramms durch
• CSA Global überarbeitet das Cadoux-Ressourcenmodell
• Orelogy wurde zum Cadoux Mining Study Manager ernannt
• Konventioneller und gut bekannter Prozessablaufplan für die Produktion vor Ort bestätigt
• Umweltstudie vorangetrieben
• Vorläufige hydrologische Studie abgeschlossen
• CRU HPA Marketing-Studie abgeschlossen
• PFS in diesem Quartal auf dem Weg zur Fertigstellung
• Starke finanzielle Position auf dem Weg zur PFS

FYI entwickelt bekanntlich einen nicht-traditionellen Prozess zur Gewinnung von hochreinem Aluminiumoxid (High Purity Alumina) mit 99,99% bzw. 99,999% Al2O3 Reinheit aus dem Ausgangsmaterial Kaolin, das auf dem Cadoux-Kaolin-Projekt (EL70 / 4673) abgebaut werden soll. Das Unternehmen erarbeitet derzeit ein HPA-Prozess-Flow-Sheet mit dem Ziel, hochwertiges HPA bei günstigen Produktionskosten zu produzieren. Die Nachfrage für HPA kommt aus dem schnell wachsenden Markt für Tech-Produkte und dem Batteriemarkt.
FYI hat im Mai dieses Jahres auf Cadoux ein Reverse-Circulation-Bohrprogramm (RC-Bohrprogramm) abgeschlossen, das zusätzliche Projektinformationen für die HPA-Strategie des Unternehmens in Bezug auf Ressourcendefinition und metallurgische Prozessgestaltung und Testarbeit liefern sollte.

Erfolgreiches Bohrprogramm auf Cadoux

Das Bohrprogramm umfasste 75 Bohrlöcher auf insgesamt 1.613 Metern; einschließlich 46 Infill-Bohrungen im Bereich der vorhandenen Mineralressource in einem 50m x 50m Bohrabstand; 20 Abgrenzungslöcher wurden außerhalb der vorhandenen Ressource gebohrt, um den Bereich über die aktuelle Ressourcengrenze hinaus zu testen; sechs Bohrungen wurden zu Testzwecken dupliziert, um die Ergebnisse der vorherigen Kernbohrungen zu überprüfen. Drei Bohrlöcher wurden im weiteren Bereich der Mineralressource im Abstand 100 mx 100 m gebohrt.

FYI1

Aus dem Bohrprogramm wurden 640 je zwei Meter 2 m lange Proben gewonnen, die an die Intertek Labors in Perth zu Standardtests geschickt wurden. Die Ergebnisse der Testarbeiten wurden in den ASX-Pressemitteilungen am 25. Juni und 9. Juli 2018 veröffentlicht. Das Bohrprogramm und die damit verbundenen Analysen haben die Qualität und Eigenschaften des Cadoux-Kaolins als geeignete Quelle für die HPA-Raffination bestätigt.

Metallurgische Untersuchungen durch IMO

Die metallurgischen Untersuchungen unter Leitung von Independent Metallurgical Operations (IMO), wurden im Verlauf des Quartals fortgesetzt. Zur Erstellung so genannter Leach-Flow-Sheets wurden zusätzliche Variabilitätsproben gemacht, um die optimale Betriebsart zu bestimmen. Die metallurgischen Matrixstudien berücksichtigen unter anderem Material mit hohen und niedrigeren Gehalten, Verunreinigungen im Erz wie Natrium, Magnesium, Eisen und Kalium, die Optimierung der Lauge speziell für das Cadoux-Kaolinprojekt mit einer ausgezeichneten Gesamtausbeute an Aluminiumoxid sowie Tests bezüglich der räumlichen Variabilität der Ressource.

Die Testarbeiten von IMO umfassen ebenfalls so genannte "Locked Cycle" -Tests mit dem Ziel ein robustes Rezirkulationsstrom-Fließschema zu entwickeln, um die Effizienz und Wirtschaftlichkeit des Raffinerieprozesses zu verbessern.

FYI2

Gesamtsteuerung der Projektstudie

GR Engineering Engineering Services (GRES) ist mit der gesamten Projektstudie beauftragt, von denen die Metallurgie nur ein kleiner aber wichtigerTeil darstellt.
Nachdem die Projektsicherheit zugenommen hat, hat FYI zur Ermittlung der genauen wirtschaftlichen Parameter für die PFS Orelogy Consulting Pty Ltd zum Leiter der Bergbaustudie des Unternehmens ernannt. Orelogy wird einen genauen Überblick über die Abbauanforderungen, die Planung, die Lagerbestände, die Halden, die Haldenlager und die damit verbundenen Logistik ermitteln. Außerdem soll Orelogy den Kapitalbedarf und gegebenenfalls operative Risiken ermitteln, die für den Entscheidungsprozess des Unternehmens wichtig sind.

Die Studie wird im laufenden Quartal abgeschlossen und untersucht u.a. Standort-Layout-Optionen, die Vor-Ort-Verarbeitung, das Wassermanagement sowie die Überprüfung von Materialbewegungen während eines kontinuierlichen Abbaus gegenüber einem Abbau in Abbaukampagnen.

Studie von Commodity Resource Unit (CRU)

Die von der FYI beauftragte Rohstoffforschungsgruppe Commodity Research Unit (CRU) hat einen detaillierten HPA-Branchenbericht erstellt, um die Ansicht des Unternehmens zum HPA-Markt zu unterstützen.
Die Rohstoffforschung und Brancheninformationen von CRU lieferten wertvolle Einblicke und Erkenntnisse in Bezug auf Angebot, Nachfrage und Preisgestaltung eines aufstrebenden und wachsenden Marktes.

FYI3

CRU hat die HPA-Branche analysiert und sie als "einen der weniger bekannten Gewinner der Elektromobilität" identifiziert. CRU prognostiziert das Wachstum der HPA zwischen 2017 und 2025 auf voraussichtlich 257%, hauptsächlich aufgrund von Lithium-Ionen-Batterien (LIB) und alternativen Batterietechnologien.
Im laufenden Quartal will FYI wird die bisherigen Arbeiten der verschiedenen PFS-Manager fortsetzen. Die meisten Analysen im Rahmen der PFS stehen nach Angaben des Unternehmens kurz vor der Fertigstellung. Im Einzelnen umfassen die Aktivitäten des laufenden Quartals den Abschluss der metallurgischen Variabilitätstests sowie insbesondere ein revidiertes Cadoux-Ressourcenmodell von CSA Global.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Kibaran Resources: Ein weiterer Meilenstein für da

Moderne Energiespeicherlösungen sind für die zukünftige Technologiewelt unverzichtbar. Weltweit wird an Verfahren geforscht, die später in Bereichen wie der Elektromobilität o

Spektakulär - Broadway Gold findet Kupfer, Kupfer,

Die USA sind ein reiches Land, auch reich an Bodenschätzen. Während man die Ölreserven intensiv ausgebeutet hat, sind die metallischen Rohstoffe lange Zeit eher stiefmütterlic

Lucapa Diamond - Zweite Diamantmine erworben

Bisher hat Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) vor allem mit News von Diamantenprojekt Lulo in Angola auf sich aufmerksam gemacht. Die neueste Nachricht des Unternehmens i

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung