Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

Benutzerbewertung: 4.82 / 5

4.82 von 5 - 17 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Erst vor Kurzem hatten wir den Lesern von GOLDINVEST.de das Thema High Purity Alumina (HPA) nähergebracht, eine derzeit neu entstehende und unserer Ansicht nach extrem aussichtsreiche Industrie. Unter anderem hatten wir dabei auch auf die kleine, aber sehr interessante FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) hingewiesen. Offenbar sind wir aber nicht die Einzigen, die sich für das Unternehmen interessieren, denn FYI meldete heute den Einstieg eines australischen Fonds!

Wie FYI mitteilte, wird Regal Funds Management, eine von Australiens ältesten und größten Fondsmanagement-Firmen, mit einem Volumen von 500.000 Dollar einsteigen. Dafür erhält Regal insgesamt 7,1 Mio. FYI-Aktien zu einem Preis von 0,07 AUD pro Aktie. Das mag nach keinem sonderlich großen Betrag klingen, man muss aber bedenken, dass FYI erst im November eine Finanzierung durchführte, die insgesamt 600.000 AUD einbrachte.

Und vor allem wurde diese letzte Kapitalerhöhung zu nur 0,045 AUD durchgeführt! Das bedeutet, Regal war bereit, deutlich mehr zu zahlen, um bei FYI einsteigen zu können. Der Fonds hatte in den letzten Jahren eigenen Angaben zufolge große Erfolge mit Investitionen in Unternehmen aus dem Bereich Batteriemetalle und dürfte deshalb nur investieren wo er ebenfalls große Chancen sieht.

Julian Babarczy, Leiter australische Aktien bei Regal, äußert sich entsprechend. Obwohl FYI Resources sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinde, weise das Unternehmen doch bereits jetzt schon viele der Eigenschaften aus, die es dem Fonds zufolge zu einer „australischen Erfolgsgeschichte“ machen könnten. Regal jedenfalls betrachte die HPA-Strategie von FYI als sehr attraktiv und man freue sich schon darauf, das Unternehmen in den kommenden Jahren bei der Entwicklung der Kaolinlagerstätte Cadoux zu unterstützen, so Babarczy.

High Purity Alumina

HPA, chemisch genauer: 99,99%iges Aluminumoxid, kommt zum Beispiel in LEDs, Mobiltelefonen und Lithium-Ionen-Akkus zum Einsatz – und parallel zu deren Erfolg steigt auch die Nachfrage. Der Markt für HPA dürfte derzeit bei ungefähr einer halben Milliarde Dollar pro Jahr liegen – rund 26.000 Tonnen im Jahr 2017. Das Wachstum wird auf rund 20% pro Jahr geschätzt. 2024 soll die Nachfrage nach HPA schon das Zweieinhalbfache von heute betragen.

Die bedeutendsten Wachstumstreiber sind die beiden Boombranchen LEDs und Lithium-Ionen-Akkus. Allein der Markt für LEDs soll sich bis 2024 vervierfachen. Bei Lithium-Batterien wird HPA zur Bedampfung der Polymermembran zwischen Anode und Kathode eingesetzt, wodurch die Brandgefahr erheblich vermindert wird. HPA löst also ein gewaltiges Problem für die Batterieindustrie! Das Wachstum allein in dieser Industrie könnte enorm sein.

Hier finden Sie unseren Hintergrundartikel zu diesem spannenden Thema:

HPA- Drei Buchstaben für die stille Revolution bei Batterien & LEDs

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.


Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Millennial Lithium – Das könnte für einen Push sor

Normalerweise sorgen gute Bohrergebnisse oder Akquisitionen für Phantasie und Impulse bei Rohstoffunternehmen. Doch manchmal können auch Personalien dafür sorgen, dass man gan

Millennial Lithium sichert sich spannendes Projekt

Jüngst waren es zwei Kaufempfehlungen für die Aktie von Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML), die im Fokus standen. Nun kommen wieder hoch interessante Neuigkeiten vom U

Spektakulär - Broadway Gold findet Kupfer, Kupfer,

Die USA sind ein reiches Land, auch reich an Bodenschätzen. Während man die Ölreserven intensiv ausgebeutet hat, sind die metallischen Rohstoffe lange Zeit eher stiefmütterlic

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung