5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

First Tin hat sich für seinen Börsengang 20 Millionen Pfund (umgerechnet etwa 24 Millionen Euro) gesichert, mit denen das Unternehmen zwei Machbarkeitsstudien und ein Bohrprogramm bis zum Baubeschluss im Jahr 2024 finanzieren kann. Das Unternehmen beabsichtigt, die sich abzeichnende Knappheit auf dem Zinnmarkt zu nutzen, um seine beiden fortgeschrittenen Projekte in Deutschland und Australien bis 2025 zur Produktionsreife zu bringen.

Das Tellerhäuser-Projekt in Sachsen hat eine Geschichte, die bis in die DDR-Zeit zurückreicht; das zweite Projekt, Taronga, befindet sich in New South Wales, Australien. Die Newmont Corporation (NYSE: NEM, TSX: NGT) besaß und entwickelte das Taronga-Projekt bereits Mitte der 1980er Jahre, doch der Zusammenbruch des Zinnkartells und des Zinnpreises im Jahr 1985 veranlasste Newmont zum Rückzug. Mit den beiden Projekten Tellerhauser und Taronga will First Tin beweisen, dass Zinn „grün" sein kann - konfliktfrei, zuverlässig und ESG-konform. Das Motto des Unternehmens lautet „Nachhaltiges Zinn für eine erneuerbare Zukunft“.

Zinn ist der Klebstoff der Energiewende

Warum ist Zinn so wichtig? Zinn ist ein relativ seltenes Element mit einem Vorkommen in der Erdkruste von etwa 2 Teilen pro Million (ppm), verglichen mit 94 ppm für Zink und 63 ppm für Kupfer. Bei einem heutigen Preis von über 40.000 $ pro Tonne ist Zinn etwa viermal so wertvoll wie Kupfer mit etwa 10.000 $ pro Tonne.

Wird Zinn nicht in Blechdosen verwendet? Stimmt, aber es ist vor allem das wachsende weltweite Interesse an erneuerbaren Energien und Elektrofahrzeugen, das in den kommenden Jahren für einen weiterhin starken Zinnmarkt sorgen dürfte. Mit einer Jahresproduktion von rund 380.000 Tonnen gehört Zinn zwar zu den Nischenrohstoffen, aber das ändert nichts an seiner strategischen Bedeutung. "Zinn ist der Klebstoff der Energiewende", sagt Thomas Bünger. Es ist kein Zufall, dass Deutschland und die USA Zinn zu einem strategischen Rohstoff erklärt haben. Das Beispiel der Automobilindustrie macht deutlich, warum das so ist: Ein benzinbetriebenes Auto benötigt heute durchschnittlich 400 Gramm Zinn, ein vergleichbares Elektroauto dagegen die dreifache Menge Zinn, rund 1,2 Kilogramm. Bünger rechnet mit einem zusätzlichen Bedarf von bis zu 100.000 Tonnen Zinn in den kommenden Jahren, glaubt aber nicht, dass der Markt diese Mengen in kurzer Zeit, geschweige denn nachhaltig bereitstellen kann.

Schätzungsweise 75 Prozent der Zinnproduktion stammen aus so genannten Placer-Lagerstätten, u. a. vor den Küsten Indonesiens und Malaysias, wo Zinn mit schwimmenden Saugbaggern vom Meeresboden abgebaut wird. Dies ist nicht nur nicht umweltfreundlich, sondern schafft auch eine gefährliche Abhängigkeit. Immer wieder droht die indonesische Regierung mit einem Exportstopp, wie sie es auch bei Kupfer und Nickel getan hat. Aus verständlichen Gründen hat Indonesien ein großes Interesse daran, die Produktion von Zinnprodukten mit höherer Wertschöpfung ins Land zu holen. Im November 2021 erklärte der indonesische Präsident Joko Widodo, dass er die Ausfuhr von unverarbeitetem Zinnerz bis 2024 verbieten wolle. Nur der kleinere Teil der primären Zinnproduktion stammt aus dem konventionellen Bergbau, wie er von First Tin geplant ist.

Drei börsennotierte Zinnprojekte in Europa

Weder in Europa noch in Nordamerika gibt es derzeit eine Primärproduktion von Zinn im Bergbau. Und in die Erschließung von Zinnvorkommen in Europa wurde seit Jahrzehnten nicht mehr investiert. Das ändert sich gerade jetzt rapide. Fast zeitgleich mit First Tin versucht das britisch-kanadische Unternehmen Cornish Metals (LSE: CUSN; TSV: CUSN), eine historische Zinnmine in Cornwall wiederzubeleben. Derzeit sammelt das Unternehmen 40,5 Millionen Pfund ein, von denen die ersten 25 Millionen Pfund bereits von dem bekannten Bergbauinvestor Mick Davis zugesagt wurden. Der dritte im Bund ist das australische Unternehmen Elementos Minerals (ASX: ELM), das ein Zinnprojekt im Tagebau in Spanien vorantreibt. Zufälligerweise liegen die Börsenwerte aller drei Unternehmen derzeit fast gleichauf: First Tin kommt mit einer Bewertung von 80 Mio. Pfund zum IPO-Preis von 30 Pence auf den Markt, Cornish Metals wird vor Abschluss der aktuellen Kapitalrunde von 40,5 Mio. Pfund mit rund 89 Mio. Pfund bewertet und Elementos kommt auf 135 Mio. A$ (rund 77 Mio. Pfund). First Tin plant eine Jahresproduktion von 6.000 Tonnen, Cornish gibt noch keine Produktionszahlen an, und Elementos rechnet laut einer Optimierungsstudie mit einer Produktion von 3350 Tonnen Zinn pro Jahr.

Die Tatsache, dass es mehrere Unternehmen mit europäischen Projekten gibt, die parallel und mit vergleichbarem Zeitplan versuchen, ihre eigene Zinnproduktion wieder nach Europa zu bringen, spricht Bände. Cornish Metal wirbt sogar ganz direkt mit dem Slogan "a strategic asset for the UK". In unruhigen Zeiten bekommen Begriffe wie Resilienz und Versorgungssicherheit offenbar ein ganz neues Gewicht. Außerdem sendet der Zinnpreis selbst ein unmissverständliches Preissignal. Der LME-Preis für Zinn ist in den letzten zwei Jahren um fast 200 Prozent gestiegen. Derzeit wird das Metall an der Londoner Metallbörse mit über 44.000 Dollar pro Tonne gehandelt. First Tin strebt Produktionskosten von 12 bis 14.000 USD pro Tonne Zinn an und verwendet (wie die anderen Unternehmen) langfristige Preise von 30.000 USD pro Tonne für seine Rentabilitätsberechnungen.

First Tin Abbildung 1 Relative Bewertungen der börsennotierten Zinnunternehmen

Abbildung 1: Relative Bewertungen der börsennotierten Zinnunternehmen. Die Grafik zeigt die relativen Unternehmenswerte im Verhältnis zu den im Boden enthaltenen Tonnen Zinnressourcen.

Die in Europa tätigen Unternehmen können kaum als Konkurrenten im eigentlichen Sinne des Wortes bezeichnet werden. Dafür ist die geplante Produktion im Verhältnis zum Gesamtmarkt zu gering. Vielmehr sind sie "Co-Petitoren". Der Wettbewerb an der Börse könnte aber durchaus eine bessere Sichtbarkeit für den kleinen Sektor bringen. Es ist immer besser, wenn die Anleger vergleichen können und die Tin-Story von mehreren Unternehmen getragen wird und nicht nur von einem.

Der promovierte Metallurge Bünger will den beiden Projekte in Deutschland und Australien die gleiche Priorität einräumen. Für beide Projekte stehen noch definitive Machbarkeitsstudien und endgültige Genehmigungen aus. Hier sieht Bünger seine Hauptaufgabe: "Am Ende werden wir sehen, welches Projekt sich zuerst durchsetzt", so Bünger. Unabhängig davon lässt sich schon jetzt sagen, dass das Tellerhäuser Projekt insofern etwas Besonderes sein wird, weil es als abfallfreier Abbau (Zero-Waste) konzipiert ist. Die gesamte Aufbereitung soll unter Tage erfolgen. Im günstigsten Fall könnten 50 Prozent des abgebauten Roherzes verarbeitet oder als Straßenzuschlagstoff verwendet werden. Der Rest würde nach der Aufbereitung unter Tage verfüllt. Die Landschaft des Erzgebirges soll so wenig wie möglich beeinträchtigt werden.

Bünger, der an der Bergakademie Freiberg promoviert hat, kennt die Gegend und die Menschen. Als ehemaliges Vorstandsmitglied und COO, CTO bei einem der weltweit führenden Kupfer- und Multimetallproduzenten, der Aurubis AG, war Bünger für Produktionsanlagen mit einem Umsatz von rund 8 Milliarden Euro verantwortlich. Dass seine Stärken im Thema Metallurgie liegen, wird in der ausführlichen Unternehmenspräsentation deutlich (siehe Abbildung 2). Aber auch das Thema Genehmigungsverfahren schreckt Bünger nicht - im Gegenteil. Bei Aurubis war er für den Bau von innerstädtischen Produktionsanlagen in Hamburg verantwortlich.

 First Tin Bild 2 Eine maximale Gewinnungsrate ist das Motto des Tellerhäuser Untertage Zinnprojekts

Bild 2: Eine maximale Gewinnungsrate ist das Motto des Tellerhäuser Untertage-Zinnprojekts. In acht Aufbereitungsschritten sollen vier marktfähige Produkte entstehen: Straßenschotter, ein Magnetitkonzentrat und zwei weitere Konzentrate, die Zink, Indium und Kupfer enthalten, sowie Zinn selbst.

Fazit: First Tin entwickelt seine beiden fortgeschrittenen Zinnprojekte mit hoher Gewinnspanne an den richtigen Orten und zur richtigen Zeit. Das weltweit wachsende Interesse an erneuerbaren Energien und Elektrofahrzeugen wird in den kommenden Jahren absehbar zu einer Verknappung des Zinnangebots führen. Nachhaltige Zinnquellen sind ohnehin Mangelware. Zwar ist die geplante Produktion von 6.000 Tonnen Zinn pro Jahr nur ein Tropfen auf den heißen Stein angesichts eines prognostizierten Jahresbedarfs von bis zu 480.000 Tonnen. Aber First Tin punktet mit einer konfliktfreien, zuverlässigen, ESG-konformen Produktion zu absehbar niedrigen Kosten von 12 bis 14.000 US-Dollar pro Tonne. Der berechnete Nettogegenwartswert der Projekte bei Zinnpreisen von 30 und 40.000 $ pro Tonne beträgt 440 bzw. 770 Mio. $. Und wer weiß heute schon, wie sich der Zinnpreis entwickeln wird, wenn man bedenkt, dass die Prognosen der Industrie davon ausgehen, dass die Nachfrage bis 2030 doppelt so hoch ist wie das potenzielle künftige Zinnangebot.

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren
GOLDINVEST auf LinkedIn

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlich auf https://www.goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von First Tin halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen First Tin im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen First Tin und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Weitere Nachrichten

First Tin sieht sich auf Kurs zum führen...
First Tin sieht sich auf Kurs zum führen... Der angehende Zinnproduzent First Tin PLC (LSE: 1SN; FRA: 1SN) plant den Abschluss zweier definitiver Machbarkeitsstudien für... 574 views Tue, 20 Sep 2022, 09:46:41
Angehender Zinnproduzent: First Tin gibt...
Angehender Zinnproduzent: First Tin gibt... Jetzt geht es Schlag auf Schlag bei der deutsch-australischen Zinngesellschaft First Tin (WKN A3CWWW). Nachdem das Unternehme... 838 views Fri, 19 Aug 2022, 07:38:02
First Tin: Tiefenbohrungen in Sachsen so...
First Tin: Tiefenbohrungen in Sachsen so... Die deutsch-australische Zinngesellschaft First Tin (WKN A3CWWW) hat auf der Lagerstätte Tellerhäuser in Sachsen bereits hoch... 546 views Thu, 11 Aug 2022, 13:19:26
First Tin startet Machbarkeitsstudie für...
First Tin startet Machbarkeitsstudie für... First Tin Plc (LSE: 1SN; FRA: 1SN), ein Zinnerschließungsunternehmen mit fortgeschrittenen Projekten in Deutschland und Austr... 784 views Thu, 04 Aug 2022, 09:34:56
New South Wales unterstützt First Tin mi...
New South Wales unterstützt First Tin mi... Die in London und Frankfurt notierte First Tin (WKN A3CWWW / London 1SN) hat sich die nachhaltige, ESG-konforme Zinnproduktio... 395 views Mon, 28 Nov 2022, 09:42:19
First Tin schützt sich mit Währungstausc...
First Tin schützt sich mit Währungstausc... Das Board von First Tin (LSE: 1SN; FRA: 1SN) hat angesichts der jüngsten extremen Volatilität auf den globalen Devisenmärkten... 616 views Wed, 02 Nov 2022, 07:46:41
First Tin: Erste Bohrungen in Australien...
First Tin: Erste Bohrungen in Australien... Der angehende Zinnproduzent First Tin (WKN A3CWWW), der stark auf Nachhaltigkeit setzt, treibt die Entwicklung seiner fortges... 567 views Wed, 21 Sep 2022, 09:06:13
First Tin bestätigt hochgradigen Kern de...
First Tin bestätigt hochgradigen Kern de... Der durchschnittliche Zinngehalt der Lagerstätte Gottesberg in Sachsen liegt bei 0,27%, sodass bei 42,1 Mio. Tonnen 114.000 T... 741 views Thu, 01 Sep 2022, 09:17:22
Cornish Metals: Auf dem Weg zur britisch...
Cornish Metals: Auf dem Weg zur britisch... Cornish Metals (WKN A2QAAH), das Unternehmen ist außer in Frankfurt auch in Toronto und London gelistet, hat vor Kurzem eine ... 938 views Mon, 27 Jun 2022, 13:38:14
First Tin bestätigt hochgradige Minerali...
First Tin bestätigt hochgradige Minerali... Das Zinn-Unternehmen First Tin (LSE: 1SN; FRA: 1SN), das bei seinem IPO Anfang April dieses Jahres 20 Mio. Pfund für die Entw... 811 views Mon, 20 Jun 2022, 12:35:40

More HOT NEWS

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

02.12.2022
Zugriffe:108

Die laufende Finanzierungsrunde bei Desert Gold Ventures Inc. (TSX.V: DAU; FRA: QXR2; OTCQB: DAUGF) stößt offenbar auf großes Interesse. Wie das Unternehmen heute mitteilt, sind bereits Zeichnungsscheine in Höhe von...

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

02.12.2022
Zugriffe:116

Mit seiner ersten positiven Antwort auf die von Congo Ressources eingereichten Anfragen, hat das Bergbauregister des Kongos deutlich gemacht, dass der Plan einer Zusammenfassung wichtiger Liegenschaften in einer neuen Gesellschaft...

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

02.12.2022
Zugriffe:152

Nicola Mining Inc. (TSX. V: NIM; FRA: HLI) und Osisko Development Corp. (NYSE: ODV, TSX: ODV) wollen bei der Aufbereitung von goldhaltigem Erz der 100prozentigen Osisko-Tochter Barkerville Gold Mines zusammenarbeiten....

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

30.11.2022
Zugriffe:563

Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF; OTCQB:SITKF) hat mit systematischen Step-Out-Bohrungen seine Blackjack-Entdeckung im Yukon erheblich erweitert und mehrere mächtige Abschnitte mit >1 g/t Gold durchteuft. Das erfolgreichste Loch DDRCCC-22-038, der...

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

30.11.2022
Zugriffe:248

Das neu entdeckte Goldsystem „Surebet Zone“ beweist erneut, dass es seinen Namen zu Recht trägt. Goliath Resources (TSX-V: GOT; OTCQB: GOTRF; FRA: B4IF) hat in 16 weiteren Bohrungen bedeutende Gold-Silber-Abschnitte...

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

30.11.2022
Zugriffe:353

Auf der heutigen Hauptversammlung hat FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) den Aktionären eine neue Präsentation vorgestellt, die den neuesten Stand der Entwicklung abbildet. Für das kommende Jahr ist demnach...

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

30.11.2022
Zugriffe:193

Laurentian Bank Securities hat die Kupfergesellschaft Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) auf ihre „Mining Watch List“ aufgenommen. Die Analysten betrachten beide Projekte des Unternehmens als „signifikant“ und...

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

30.11.2022
Zugriffe:179

In einem Brief an die Aktionäre hat die neue Vorstandsvorsitzende von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3), Anna Ladd-Kruger, einen Rückblick auf die vergangenen Monate vorgenommen und einen Ausblick...

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

30.11.2022
Zugriffe:401

Die Analysten von Couloir Capital haben sich den kanadischen Kupfer -und Goldexplorer Brixton Metals (WKN A114WV / TSXV BBB) genauer angesehen und kommen zu dem Schluss, dass die Aktie ein,...

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

29.11.2022
Zugriffe:518

In der südwestlichen Seeboden-Sediment-Lithium-Region Nevadas wird seit mehr als 50 Jahren Lithium aus Sole gewonnen. Im Zuge der dramatisch gestiegenen Nachfrage nach Lithiukarbonat (LCE) werden dort seit einiger Zeit erstmals...

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

28.11.2022
Zugriffe:559

Queensland Gold Hills Corp. (TSXV: OZAU; OTCQB: MNNFF, FRA: MB3) wechselt zu Lithium. Wie das Unternehmen heute mitteilte, erwirbt Queensland eine 100%-Beteiligung an dem 86 Quadratkilometer großen Lithium-Grundstück Mia in...

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

28.11.2022
Zugriffe:212

Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) erkundet und entwickelt gleich zwei fortgeschrittene Kupferprojekte in Peru – Elida und Flor de Cobre. Dabei ist man 2022 bereits einen großen...

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

28.11.2022
Zugriffe:192

Nach dem Bruch der längerfristigen Abwärtstrendlinie (vergleiche dazu den letzten Chartcheck von vor zwei Monaten) hat die Aktie von Nicola Mining (WKN A14T7S / TSXV NIM) nun auch die kürzerfristige...

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

27.11.2022
Zugriffe:221

Mit Tiefstpreisen bei 1.615 US-Dollar bzw. 1.617 US-Dollar fand der Goldpreis Ende September sowie Mitte Oktober und Anfang November dreimal einen Boden. Nachdem die Notierungen zuvor seit Anfang März ausgehend...

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

25.11.2022
Zugriffe:551

Die in Neufundland ansässige private Bohrgesellschaft Cartwright Drilling Inc streitet sich mit Conico Limited (ASX: CNJ; FRA: BDD) über ausstehende Honorarzahlungen in Höhe von rund 1,4 Mio. CAD. Cartwright hat...

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

24.11.2022
Zugriffe:566

EcoGraf Limited (ASX: EGR; FSE: FMK; OTCQX: ECGFF) hat den ehemaligen Anglo American-Manager Chrisjan Van Wyk für die Leitung der Entwicklung des Epanko-Graphitprojekts in Tansania gewinnen können. Van Wyk hat...

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

23.11.2022
Zugriffe:674

Erst Anfang des Monats hatte der Kupfer- und Goldexplorer Brixton Metals (TSXV BBB / WKN A114WV) mit einer wahren Knaller-News aufgewartet und den Einstieg der größten Bergbaugesellschaft der Welt BHP...

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

22.11.2022
Zugriffe:205

Ucore: has narrowed down the Louisiana SMC site selection process to three existing brownfield facilities in Southwest and Central Louisiana and Mech-Chem Associates, Inc. executives will be visiting each of...

Hoffnungsschimmer für eine Erholung des Goldpreises - VanEck

Hoffnungsschimmer für eine Erholung des Goldpreises - VanEck

22.11.2022
Zugriffe:298

Joe Foster Portfoliomanager, Gold Strategy Unterstützungszeichen für GoldWährend die Zinsen tendenziell stiegen und die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen zum ersten Mal seit 2008 über bei 4% lag, konnte der Dollar im...

Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten Meilenstein darstellen

Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten Meilenstein darstellen

22.11.2022
Zugriffe:392

Nachdem Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) vor einigen Tagen neue Bohrergebnisse vom RC Gold-Projekt im Yukon meldete, legte man kurz darauf mit Neuigkeiten vom Alpha Gold-Projekt in Nevada...

Sitka Gold: Auch zweite Blackjack-Bohrphase liefert breite Goldvererzungsabschnitte

Sitka Gold: Auch zweite Blackjack-Bohrphase liefert breite Goldvererzungsabschnitte

21.11.2022
Zugriffe:236

Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) hat auf seinem RC Gold-Projekt im Tombstone-Goldgürtel des kanadischen Yukon im Rahmen eines Sommerbohrprogramms dieses Jahr insgesamt 16 Diamantkernbohrungen mit einer Gesamtlänge von...

Nova Minerals: Führender internationaler Goldfonds erwirbt große Beteiligung

Nova Minerals: Führender internationaler Goldfonds erwirbt große Beteiligung

21.11.2022
Zugriffe:351

Durch eine erfolgreiche Kapitalerhöhung, an der sich auch der international aktive Goldfonds Nebari Gold Fund 1 LP beteiligte, hat Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) die Finanzierung der anstehenden...

Chartcheck Brent Öl: Wieder zurück im Abwärtstrend

Chartcheck Brent Öl: Wieder zurück im Abwärtstrend

18.11.2022
Zugriffe:259

Der Preis der Ölsorte Brent verläuft seit dem Sommer in einem blauen Abwärtstrend. Ende Oktober gelang der Ausbruch nach oben, der den Kurs bis fast an die 100 Dollar führte,...

NV Gold: In den Startlöchern für neue Gold-Entdeckungen in Nevada

NV Gold: In den Startlöchern für neue Gold-Entdeckungen in Nevada

18.11.2022
Zugriffe:293

Der auf Nevada spezialisierte Goldexplorer NV Gold (TSXV:NVX; OTCQB:NVGLF; FRA:8NV) hat einen umfassenden Überblick über die Fortschritte bei der Priorisierung von sechs seiner Projekte in Nevada veröffentlicht. Das Unternehmen, das...

Branchengigant SQM rechnet mit weiter hohen Lithiumpreisen

Branchengigant SQM rechnet mit weiter hohen Lithiumpreisen

18.11.2022
Zugriffe:424

Der zweitgrößte Lithiumproduzent der Welt, die chilenische SQM (NYSE SQM / WKN 895007), geht davon aus, dass die Lithiumpreise auch ins Jahr 2023 hinein angesichts der starken Nachfrage nach Elektromobilen...

Finlay Minerals: Bohrproben vom Silver Hope-Projekt bereits im Labor

Finlay Minerals: Bohrproben vom Silver Hope-Projekt bereits im Labor

18.11.2022
Zugriffe:281

Der kanadische Explorer Finlay Minerals (TSXV FYL / WKN A2H7W9) hat die Arbeiten – Bohrungen und Untersuchungen im Feld – auf seiner Silver Hope-Liegenschaft in British Columbia für dieses Jahr...

Rover Metals sichert sich 24 km² großes Tonstein-Lithiumprojekt in Nevada

Rover Metals sichert sich 24 km² großes Tonstein-Lithiumprojekt in Nevada

17.11.2022
Zugriffe:860

Rover Metals (TSXV: ROVR, OTCQB: ROVMF; FRA:4XO) hat sich Zugriff auf ein 24 km² großes Tonstein-Lithiumprojekt im Greenfield Stadium in Nevada gesichert. Eine entsprechende, definitive Optionsvereinbarung mit dem Bureau of...

Lithiumproduzent Pilbara Minerals will zum ersten Mal Dividende zahlen

Lithiumproduzent Pilbara Minerals will zum ersten Mal Dividende zahlen

17.11.2022
Zugriffe:479

Der australische Lithiumproduzent Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS), den wir den Lesern von Goldinvest.de schon vor Jahren vorgestellt haben, wird seinen Aktionären zum ersten Mal in der jetzt...

Searchlight lässt hochgradige Monazit-REE-Probe in Saskatoon verarbeiten

Searchlight lässt hochgradige Monazit-REE-Probe in Saskatoon verarbeiten

17.11.2022
Zugriffe:371

Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: 2CC2) hat das Labor des Saskatchewan Research Council ("SRC") in Saskatoon beauftragt, metallurgische Tests zur optimalen Gewinnung von Seltenen Erden aus einer hochgradigen 20...

First Graphene: Wissenschaftliche Analyse bestätigt Vorteile von PureGRAPH in Beton und Mörtel

First Graphene: Wissenschaftliche Analyse bestätigt Vorteile von PureGRAPH in Beton und Mörtel

16.11.2022
Zugriffe:454

Eine neue wissenschaftliche Studie, die von anderen Experten begutachtet und als valide angesehen wurde, bestätigt, dass eine deutliche Steigerung der Druckfestigkeit und Stabilität von Beton und Mörtel erzielt werden kann,...